Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

DIY-Maske

Mundschutz selber machen - ganz ohne nähen!

Mundschutz selber machen - ganz ohne nähen!

Seit der Corona-Krise sind Atemschutzmasken so gefragt wie nie. Mit dem Ergebnis, dass es mittlerweile nahezu unmöglich geworden ist, noch eine zu ergattern. Wir zeigen dir daher, wie du einen Mundschutz selber machen kannst – ganz ohne nähen.

Während es aktuell natürlich besonders Ärzte und Pflegekräfte sind, die die professionellen Masken am dringendsten benötigen, schadet es nicht, beim Verlassen des Zuhauses zum Einkaufen oder Luftschnappen auch selbst eine zu tragen. Viele Experten raten aktuell dazu und einige Städte haben bereits eine Mundschutz-Pflicht eingeführt. Denn auch wenn man selbst keine Symptome zeigt, kann man das Virus in sich tragen und es an Dritte weitergeben. Um diese Tröpfcheninfektion zu verhindern, macht es also Sinn, einen Atemschutz zu tragen.

Wenn du keinen Atemschutz mehr in der Apotheke bekommst, hast du gleich zwei Möglichkeiten. Zum einen kannst du dir deine eigene Atemschutzmaske selber nähen. Solltest du kein Nähprofi sein, kannst du aber auch eine andere Variante ganz einfach herstellen. Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du einen einfachen Mundschutz ohne nähen selber machen kannst.

Atemschutzmaske selbst machen ohne nähen: Die Schritt-für-Schritt-Anleitung

Mundschutz selber machen ohne nähen

Du brauchst:

  • 2 Blätter Küchenrolle
  • 1 Papiertaschentuch
  • breites Klebeband*
  • 4 Gummibänder* (nicht zu klein)
  • 1 Stück Draht (Verschluss von Brotpackung oder Gefrierbeutel)
  • 1 Schere
  • 1 Locher

So kannst du den Mundschutz selber basteln:

Schritt 1: Bevor du mit der Herstellung deiner Atemmaske startest, heißt es Hände waschen! Schließlich soll die Maske nicht von Beginn an mit mehr Bakterien übersät sein.

Schritt 2: Lege die beiden Küchenrollenblätter übereinander. Anschließend legst du noch ein Taschentuch obendrauf, sodass alle Blätter akkurat übereinander liegen.

Schritt 3: Schneide die überstehenden Ränder ab, sodass alle drei Blätter gleich groß sind (Größe des Taschentuchs)

Schritt 4: Halte die Blätter weiter zusammen und schneide den Stapel einmal in der Mitte durch.

Schritt 5: Jetzt kommt das Klebeband zum Einsatz. Klebe die Ränder der kurzen Seiten des Stapels zusammen.

Schritt 6: Stanze mit dem Locher auf beiden kurzen Seiten je zwei Löcher in die Klebestreifen.

Schritt 7: Weiter geht es mit dem kleinen Draht. Diesen positionierst du mittig innen am oberen Rand der Maske und fixierst ihn mit einem Klebestreifen. Der Draht dient später als Nasenbügel, um die Maske an deine Gesichtsform anzupassen.

Schritt 8: Ziehe je ein Gummiband durch ein Loch und befestige es, indem du eine Schlaufe machst. Achte darauf, dass die Gummis nicht zu eng sind, sonst sitzt die Maske später unbequem.

Mundschutz selber machen ohne nähen

Schritt 9: Beim Aufsetzen der Maske ziehst du zuerst die oberen und dann die unteren Gummibänder über deine Ohren. Danach biegst du den Draht, bis er angenehm auf deiner Nase sitzt und du ein sicheres Gefühl hast. Et voilà – die Atemmaske ist fertig!

Mundschutz selber machen ohne nähen

Video-Anleitung zum Mundschutz basteln: Im folgenden Video kannst du dir die einzelnen Schritte noch einmal ansehen:

Ganz wichtig, bevor du die Maske aber beim Einkaufen oder Spazierengehen trägst: Mach dir bewusst, dass du durch sie wirklich nur deine Mitmenschen vor einer potenziellen Ansteckung schützt. Es ist nicht wissenschaftlich bewiesen, dass auch du durch das Tragen einer Maske ein geringeres Infektionsrisiko hast. Denk also daran, weiter Abstand zu halten, regelmäßig die Hände zu waschen und wirklich nur dein Zuhause zu verlassen, wenn es unbedingt nötig ist. Wenn wir uns alle daran halten, sind die Masken hoffentlich schon bald nicht mehr nötig! Übrigens: Alle unsere News und praktische Infos zur Corona-Krise findest du hier.

Trotz Krise halten die Menschen zusammen. Schau dir diese tollen Aktionen an:

15 Aktionen, die den Zusammenhalt der Menschen zeigen

15 Aktionen, die den Zusammenhalt der Menschen zeigen
BILDERSTRECKE STARTEN (16 BILDER)
Bildquelle:

desired

Hat Dir "Mundschutz selber machen - ganz ohne nähen!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich