Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Sommer-Drink: Es gibt jetzt blauen Prosecco!

Fruchtig-süß

Sommer-Drink: Es gibt jetzt blauen Prosecco!

Anzeige

Nachdem der blaue Wein Gik im vergangenen Sommer Begeisterungsstürme auslöste, kommt nun auch ein blauer Prosecco auf den Markt, der in diesem Jahr für sommerliche Erfrischung mit spannender Optik sorgen soll.

Der Prosecco der italienischen Firma „Fratelli Saraceni“, die für die Herstellung auf Trauben mit geringerem Zuckergehalt zurückgreift, um den Alkoholgehalt niedrig zu halten, trägt den Namen Blumond. Bei dem Sommergetränk handelt es sich zusätzlich zu der Farbe nicht um einen klassischen Prosecco – auch geschmacklich variiert Blumond, denn er ist süßer und fruchtiger als herkömmliche Proseccos. Verantwortlich für die blaue Farbe ist beigemischter Blue Curaçao-Likör. Neben dessen Orangennote sorgt auch ein Pfirsicharoma für den fruchtigen Geschmack des Getränks.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

„Wir wollten etwas kreieren, das ganz besonders exzellent und einzigartig ist und das es noch nie zuvor gab. Dafür haben wir die Farbe in ein dynamisches Blau geändert und den Champagner süßer und fruchtiger gemacht, damit er leichter zu trinken ist“, heißt es auf der Seite von „Fratelli Saraceni“.

Wo du den blauen Prosecco bekommst

Erhältlich ist Blumond im Online Shop von „Fratelli Saraceni“, allerdings ist er leider nicht ganz billig. Eine Flasche des blauen Proseccos kostet stolze 20 Euro. Die vielen positiven Kundenrezensionen lassen allerdings vermuten, dass es das wert sein könnte.

Wirst du Blumond diesen Sommer ausprobieren? Berichte uns davon in den Kommentaren unter dem Artikel oder auf Facebook!

Bildquelle: iStock.com/chalabala, Instagram.com/saraceniwines