Cara Delevingne und Michelle Rodriguez: Sind sie ein Paar?

Was läuft wirklich zwischen Cara Delevingne und Hollywood-Schauspielerin Michelle Rodriguez? Die Berichte darüber, dass die beiden Ladys mehr als Freundinnen sein könnten, mehren sich. Sogar ihren Eltern soll Cara Delevingne ihre neue Busenfreundin schon vorgestellt haben!

Cara Delevingne vor Weihnachten

Cara Delevingne:
Liebt sie eine Frau?

Wilde Küsse beim Basketball, durchzechte Partynächte in London, gemeinsame Auftritte bei der London Fashion Week – Cara Delevingne und Michelle Rodriguez scheint es derzeit nur im Doppelpack zu geben. Doch sind die beiden Promiladys nur Freunde oder läuft da vielleicht sogar mehr? Immerhin hatten sowohl Cara Delevingne als auch Michelle Rodriguez in der Vergangenheit bereits geäußert, sich auch von Frauen angezogen zu fühlen. Die Schauspielerin outete sich 2013 sogar öffentlich als bisexuell. Wie nun ein Insider der „Grazia“ berichtet hat, soll Cara Delevingne ihre neue BFF Michelle Rodriguez sogar bereits zu Hause bei ihren Eltern vorgestellt haben – nach einer rein platonischen Freundschaft klingt das nun nicht unbedingt.

Cara Delevingne: Hat sie die falschen Freunde?

Cara Delevingne und Michelle Rodriguez sollen ein Paar sein

Ist Michelle Rodriguez die Frau
an der Seite von Cara Delevingne?

Gestern zeigten sich Cara Delevingne und Michelle Rodriguez erneut gemeinsam. Wie das „OK!“-Magazin berichtet, holte Michelle Rodriguez Cara Delevingne vom Junggesellinnenabschied ihrer Schwester ab. Sichtlich angetrunken stieg das Brit-Model zu ihrer BFF ins Auto – beide waren in zueinander passende Tierkostüme gehüllt und kuschelten sich auf dem Rücksitz eng aneinander. Ob es sich bei der Freundschaft der beiden Ladys nur um eine PR-Strategie handelt, sie vielleicht eine Beziehung führen oder sich einfach nur gut verstehen, darüber kann bisher nur spekuliert werden. Fakt ist: Cara Delevingne scheint einfach ihr Ding zu machen und sich nicht dafür zu interessieren, was die Öffentlichkeit von ihr hält. Freunde des Models sollen sich hingegen schon große Sorgen um sie machen, berichtet das „OK!“-Magazin. Immerhin zeigte sich Cara Delevingne in der letzten Zeit selten in nüchternem Zustand und ihre neue BFF Michelle Rodriguez ist dem Alkohol bekanntermaßen auch nicht abgeneigt.

Cara Delevingne ist wirklich außer Rand und Band! Auf der einen Seite ist es natürlich toll, dass die coole 21-Jährige ihr Ding macht, aber auf der anderen Seite sollte sie aufpassen, sich nicht in zu vielen Partys und Alkohol zu verlieren. Mit Michelle Rodriguez hat sie auch nicht unbedingt eine Persönlichkeit an ihrer Seite, die sie auf den Boden der Tatsachen zurückholt.

Bildquelle: Gareth Cattermole / Frazer Harrison / Getty Images

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?