Katherine Heigl schafft es einfach nicht, das Rauchen aufzugeben

Katherine Heigl hat fast alles ausprobiert um endlich Rauchfrei zu leben. Doch es scheint der Schauspielerin einfach nicht zu gelingen.

Katherine Heigl - Rauchen

Katherine Heigl wird immer wieder
schwach.

Katherine Heigl hat das gleiche Problem, das tausend Andere auch haben – sie kann das Rauchen einfach nicht lassen.

Mit Anfang 20 begann die hübsche Schauspielerin zu rauchen und sei seit der Adoption ihrer Tochter Naleigh eifrig dabei, aufzuhören.

„Du fängst einmal die Woche an, vielleicht mit Freunden bei einem Cocktail in einer Bar“, sagt Katherine Heigl gegenüber „Showbizspy.com“. „Und dann kaufst du dein erstes Päckchen während einer stressigen Trennung und von da an geht es nur noch bergab“, erzählt sie weiter.

Katherine Heigl soll schon eine Unmenge an Anti-Raucher-Produkten wie das Nikotinpflaster, Nikotinkaugummis oder das verschreibungspflichtige Medikament „Chantex“ ausprobiert haben. „Ich bin durchgedreht“, verriet Izzy aus „Grey’s Anatomy“, bevor sie ihr neuestes Mittel präsentierte: eine elektronische, schadstofffreie Zigarette.

Katherine Heigl wird es wohl weiter versuchen, ohne Glimmstängel auszuhalten und dabei drücken wir ihr die Daumen.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?