Harley Quinn is back

Birds of Prey: Margot Robbie über Vögel, den Joker und Emanzipation

Birds of Prey: Margot Robbie über Vögel, den Joker und Emanzipation

Harley Quinn ist zurück! Margot Robbie glänzt in „Birds of Prey“ einmal mehr in der Rolle der quirlig-gefährlichen und mittlerweile Ex-Freundin des Jokers. Wir haben die 29-Jährige und ihre Co-Stars zum Interview getroffen.

In „Birds of Prey“ (übrigens auf Deutsch so viel wie: „Raubvögel”) erholt sich Harley Quinn zunächst nur mühsam von der Trennung von ihrem geliebten „Mr. J“. Doch schnell findet sie heraus, dass sie mit ihrem Frust und ihrem Verlangen nach Emanzipation nicht allein in Gotham ist. Im Laufe des Films schließen sich ihr einige Frauen an: Dinah Drake aka Black Canary (Jurnee Smollett), Helena Bertinelli aka Huntress (Mary Elisabeth Winstead) sowie die junge Cassandra Cain (Ella Jay Basco) und Kommissarin Renee Montoya (Rosie Perez).

Birds of Prey
Harley Quinn und ihre Girlgang!

Spätestens, als der böse Schurke Black Mask (Ewan McGregor) in Gotham sein Unwesen treibt, müssen die Frauen zeigen, dass sie zusammenhalten können...

Was uns die vier Hauptdarstellerinnen sowie Regisseurin Cathy Yan über Trennungen, Emanzipation und brutale Actionszenen verraten haben, siehst du hier im Video:

Vogel oder Kosename? Wir spielen mit dem „Birds of Prey“-Cast!

Neben jeder Menge Action und Emotionen hat der Film vor allem eines: Humor! Dass die Darstellerinnen das auch im echten Leben haben, hat sich bei unserem Spiel gezeigt. Wir haben Margot Robbie und Co. herausgefordert, deutsche Begriffe laut vorzulesen und zu erraten, ob damit wohl ein Vogel oder ein niedlicher Spitzname gemeint ist.

Das unglaublich witzige (und erstaunlich treffsichere!) Ergebnis siehst du hier:

„Birds of Prey” startet am 6. Februar 2020 in den Kinos. Spoiler: Wir können den Film absolut empfehlen – auch für die, die von Superheldenfilmen bisher nicht so angetan waren. Denn hier fließen einfach so viele reale, nachvollziehbare Situationen ein, dass man gar nicht anders kann, also mitzufühlen, zu lachen und mit der „Girlgang” zu feiern.

Die 12 schlechtesten Boyfriends aus TV-Serien

Die 12 schlechtesten Boyfriends aus TV-Serien
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)
Bildquelle:

desired, Warner Bros.

Hat Dir "Birds of Prey: Margot Robbie über Vögel, den Joker und Emanzipation" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich