Vorverkauf gestartet!

Disney's „Frozen“ kommt als Musical nach Deutschland

Disney's „Frozen“ kommt als Musical nach Deutschland

Alle Fans von Disney's „Frozen” haben mega Grund zur Freude! Denn das bereits erfolgreich in den USA laufende Musical zum Film wird bald auch nach Deutschland kommen und die Fans von Elsa, Anna & Co. begeistern.

UPDATE, 31.01.2019: Startschuss für den Ticket-Vorverkauf zu „Die Eiskönigin“

Endlich ist es soweit! Ab sofort gibt es Tickets für „Die Eiskönigin – Das Musical“ im Theater an der Elbe in Hamburg im Vorverkauf. Die Tickets kosten ab 55,90 €, Einlass ist ab 3 Jahren. Die Premiere-Vorstellung findet zwar erst im März 2021 statt, wir sind uns jedoch sicher, dass die Vorstellungen in Windeseile ausverkauft sein werden. Wer auf Nummer sicher gehen und dringend eines der begehrten Tickets ergattern will, sollte also schnell sein!

„Frozen“ - das Musical ab Herbst 2021 in Hamburg

2017 wurde das Musical zum Disney-Hit „Die Eiskönigin” das erste Mal in Denver in den USA aufgeführt und lief so erfolgreich, dass es Anfang 2018 den Sprung auf die Bühnen des legendären Broadway schaffte. Fans, die sich kein Ticket nach New York leisten können, konnten jedoch bisher nicht in den Genuss der gefeierten Inszenierung kommen. Doch damit soll ab Frühjahr 2021 Schluss sein, denn dann soll das „Frozen”-Musical auch endlich nach Deutschland kommen, und zwar in die Musical-Hochburg Hamburg.

Frozen Elsa
Jaaaa endlich!

Die Elsa- und Anna-Darstellerin der US-Version des Musicals, Patti Murin, verkündete es selbst auf Twitter: „Frozen” wird bald in vielen Weltmetropolen zu sehen sein. Neben Hamburg soll es ab dem nächsten Jahr auch Aufführungen in London und Sydney geben, außerdem kündigt die Schauspielerin eine US-Tour für das Musical an:

Mehr Lieder als im Film

Während der Kinofilm von Disney sieben Songs zeigt, soll die Musical-Version, um ihrem Genre gerecht zu werden, ganze 23 Lieder enthalten. Außerdem wurde es für eine erwachsenere Zielgruppe geschrieben und beschäftigt sich vor allem mit den psychischen Entwicklungen der beiden verwaisten Prinzessinnen. Diese Taktik scheint zu fruchten: Immerhin 70 Prozent der Musical-Zuschauer seien Erwachsene ohne Begleitung von Kindern, bemerkte Songwriterin Kristen Anderson-Lopez, die mit ihrem Mann Robert Lopez auch schon die Lieder für den Film geschrieben hatte, im Time-Magazine.

„Die Eiskönigin 2”: Jetzt im Kino

Leider müssen wir nun noch fast zwei Jahre warten, bis wir das Musical hierzulande erleben können. Ein tolles Trostpflaster ist allerdings die Kinofortsetzung vom ersten Teil: „Die Eiskönigin 2” ist seit dem 12. Dezember 2019 in den deutschen Kinos. Darin erleben wir Elsa, Anna und Kristoff auf einer epischen Reise.

Hast du den neuen Teil des Disney-Megahits noch nicht im Kino gesehen? Schau dir hier im Trailer an, welche Abenteuer diesmal im Königreich Arendelle auf uns warten:

Bist du auch ein riesiger „Eiskönigin”-Fan und kannst es kaum erwarten, dir das Disney-Musical anzusehen? Würdest du dafür bis 2021 warten oder kannst du dir auch vorstellen, dir eine der Vorstellungen in New York, London oder Sydney anzuschauen? Verrate uns deine Meinung in den Kommentaren!

Bildquelle:

Disney, Giphy

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich