everything everything
Katharina Meyer am 15.02.2017

Als 2014 die Verfilmung des Bestsellers „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ in die Kinos kam, hat keiner mit dem immensen Erfolg der Teenie-Liebesgeschichte gerechnet. Nun ist eine weitere Young-Adult-Verfilmung dabei, in die Fußstapfen des Überraschungshits zu treten.

Die Romanze zwischen Hazel (Shailene Woodley) und Augustus (Ansel Elgort) aus „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ verfolgten im Sommer 2014 mehrere Millionen Menschen auf der Kinoleinwand. Weltweit spielte die Romanverfilmung das 25-fache ihrer Produktionskosten ein – ein riesengroßer Erfolg! Die süße wie traurige Story um zwei krebskranke Teenager, die trotz der Einschränkungen durch ihre Krankheiten zueinander finden, scheint den Nerv des Publikums voll getroffen zu haben. Das Gleiche könnte nun auch dem Film „Everything, Everything“ passieren!

Die Verfilmung des Romans der jamaikanischen Autorin Nicola Yoon (im Deutschen unter dem Titel „Du neben mir… und zwischen uns die ganze Welt“ bekannt) kommt am 22. Juni in die deutschen Kinos. Der Trailer zeigt bereits, dass wir ebenso viel Gefühl und Tragik erwarten können, wie in der Verfilmung von John Greens Bestseller.

Maddie will die Welt sehen

Die Protagonistin, Maddie Whittier (Amandla Stenberg), führt – gezwungenermaßen – ein sehr behütetes Leben. Wegen eines schweren Immundefekts könnte jeder Gang vor die Haustür für sie tödlich enden. Deshalb spielt sich ihr ganzen Leben in den vier Wänden ihres Hauses ab. Kontakt hat sie nur zu ihrer Mutter und ihrer Pflegerin Carla. Bis Olly (Nick Robinson) im Haus nebenan einzieht. Auf einmal reicht Maddie die kleine Welt nicht mehr aus. Sie will mehr. Doch das birgt große Gefahren.

Als großer Fan von „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ – und generell von Young-Adult-Romanen – kann ich es kaum erwarten, dass „Everything, Everything“ in die Kinos kommt. Mochtest Du die Verfilmung um Hazel und Gus? Hier kannst Du Dein Wissen über Buch und Film testen!

Bildquellen: Getty Images/Mike Windle, Fox


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?