Kate Middleton: Babybauch-Fotos nun auch in US-Magazin

Kate Middleton kommt einfach nicht zur Ruhe! Nachdem eine italienische Zeitung Bikini-Fotos der schwangeren Herzogin veröffentlichte, auf denen ihr Babybauch erstmals zu sehen ist, druckte nun auch ein amerikanisches Magazin die Bilder. Droht ein zweiter Nacktskandal?

Was als letzte Entspannungsreise in trauter Zweisamkeit gedacht war, endet für Kate Middleton und ihren Mann Prinz William wohl im Desaster. Nachdem im September letzten Jahres bereits Oben-Ohne-Bilder der schönen 31-Jährigen einen (Nackt-)Skandal auslösten, sieht nun alles danach aus, als drohe Kate Middleton eine erneute Affäre.

Das italienische Magazin „Chi“ druckte die Bikini-Bilder der schwangeren Kate Middleton als erste ab. Nachdem britische Zeitungen sich weigerten, die Fotos zu zeigen, hat das amerikanische „Star“-Magazin nun jedoch eine fünfseitige Fotostrecke daraus gemacht. Zu sehen ist Kate Middleton in einem Bikini am Traumstrand einer Karibikinsel. Das Prekäre an den Bildern: Erstmals sind Ansätze des royalen Babybauchs, den Kate Middleton sonst so geschickt zu verstecken weiß, zu erkennen.

Kate Middleton: „Skandal“-Fotos schoss ein Tourist

Bisher waren es die Paparazzi, vor denen sich Kate Middleton und Prinz William in Acht nehmen mussten. Doch die neuesten Bikini-Fotos wurden keineswegs von einem professionellen Fotografen geschossen. Stattdessen war es ein Miturlauber, der die pikanten Exklusiv-Fotos auf der Karibikinsel Mustique schoss. Für die werdenden Eltern dürfte der zweite Nacktskandal ein Schock sein. Wie es scheint, haben die beiden von den Fotos nämlich nichts mitbekommen. „Prinz William leistete Kate Middleton Gesellschaft bei einer morgendlichen Schwimmrunde“, berichtet ein Augenzeuge gegenüber dem amerikanischen „Star“-Magazin. „In den Wellen gaben sie sich immer wieder Küsse und berührten sich. Als sie aus dem Wasser stiegen, kniete sich William vor Kate und küsste ihren Babybauch. Danach umarmten sie sich und genossen den Sonnenaufgang. Es war ein magischer Moment.“

Kate Middleton und Prinz William tun uns mittlerweile richtig leid! Sie hätten sich nach den Schwangerschaftsproblemen, wegen denen die schöne Herzogin sogar stationär behandelt werden musste, ein wenig Ruhe wirklich verdient!

Bildquelle: bullspress / Essential Pictures


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • teacup19 am 15.02.2013 um 16:31 Uhr

    Oh mann, Kate Middleton und ihr Mann tun mir wirklich leid! Können sie nicht mal in Ruhe ihren Urlaub genießen??

    Antworten