Kate Middleton und Prinz William trauern um Mark Shand

Eigentlich verläuft die Reise von Kate Middleton, Prinz William und Prinz George durch Australien bisher nach Plan, doch nun erschütterte eine schockierende Nachricht aus der eigenen Familie das royale Ehepaar. Mark Shand, der Bruder von Camilla Parker Bowles, verstarb unerwartet in New York.

Kate Middleton und Prinz William in Australien

Kate Middleton und Prinz
William in Trauer

Während Kate Middleton und Prinz William derzeit ihren royalen Pflichten in Australien nachkommen, ereignete sich in New York ein schlimmer Unfall. Ein offizielles Statement des britischen Königshauses bestätigte den Tod von Mark Shand, dem Bruder von Camilla Parker Bowles. Zwar sind Kate Middleton und Prinz William nicht direkt mit Camilla verwandt, dennoch erschüttert der plötzliche Todesfall die Royals zutiefst. Direkt aus Australien schickten Kate Middleton und Prinz William eine offizielle Nachricht, um ihr großes Mitgefühl zu bekunden. „Der Herzog und die Herzogin von Cambridge sind traurig, an diesem Morgen von dem tragischen Tod von Mark Shand zu erfahren. Ihre Gedanken sind in dieser Zeit bei der Herzogin von Cornwall und ihrer Familie“, heißt es über die Anteilnahme von Kate Middleton und ihrer Familie.

Kate Middleton und Prinz William sind in Gedanken bei Camilla

Camilla Parker Bowles trauert um Mark Shand

Camilla Parker Bowles mit ihrem
Bruder Mark Shand

Der Tod von Mark Shand kam sehr plötzlich. Während einer Charity-Veranstaltung stürzte der Bruder von Camilla Parker Bowles so ungünstig auf den Kopf, dass er später in einem New Yorker Krankenhaus seinen schlimmen Verletzungen erlag. „Zutiefst erschüttert teilen wir mit, dass der Bruder der Herzogin von Cornwall, Mark Shand, heute gestorben ist“, heißt es aus den Reihen des Königshofes um Prinz William und Kate Middleton, „die Herzogin von Cornwall, der Prinz von Wales und ihre ganze Familie sind am Boden zerstört.“

Obwohl Kate Middleton und Prinz William in diesen schweren Stunden nicht bei ihrer Familie sein können, sind sie in Gedanken bei Prinz Charles und seiner Frau Camilla. Die britischen Royals müssen diesen schweren Verlust erst einmal verarbeiten. Über die Beisetzung von Mark Shand ist bisher noch nichts bekannt.

Bildquelle: gettyimages/Pool


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?