Prinzessin Beatrice startet bei Sony durch

Prinzessin Beatrice, die Nichte von Prinz Charles, hat ihre Weltreise beendet und möchte nun den Schritt in die Berufswelt wagen. Der Firmengigant Sony bietet ihr die Möglichkeit dazu: In London soll Prinzessin Beatrice ein Praktikum bei der Tochtergesellschaft Sony Pictures Television beginnen.

Prinzessin Beatrice ist die Tochter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson und somit Mitglied der britischen Königfamilie.Trotzdem muss sich die 25-Jährige für ihren Lebensunterhalt einen Job suchen.

Prinzessin Beatrice bei einer Gala

Prinzessin Beatrice ist ganz Geschäftsfrau

Die engeren Mitgliedern der Königsfamilie haben das Privileg, durch britische Steuergelder unterstützt zu werden, Prinzessin Beatrice gehört jedoch nicht dazu. Sie hat sich daher entschieden ein wenig Luft im Showbusiness zu schnuppern und möchte laut „bunte.de“ ein Praktikum bei Sony Pictures Television absolvieren. Die Firma ist zuständig für Produktionen von TV- und Filmformaten wie z.B. die US-Serien „The Blacklist“ und „The Goldbergs“. Auch die Schwester von Prinzessin Beatrice, Prinzessin Eugenie, hat bereits ihren Weg ins Berufsleben gefunden und arbeitet derzeit in New York für eine Auktions Website. Eine Quelle will der „Daily Mail“ berichtet haben, dass Prinzessin Beatrice mit ihrem Praktikum „andere Möglichkeiten austesten“ möchte. Bisher gab es jedoch noch keine Stellungnahme aus dem Buckingham Palace dazu.

Prinzessin Beatrice genoss zuvor noch ihren Urlaub

Berufsluft hat Prinzessin Beatrice schon vor ihrem Praktikum geschnüffelt. Bis zum Sommer 2013 hat sie für die Londoner Investmentfirma Square Capital gearbeitet.
Prinzessin Beatrice verbrauchte noch vor Praktikumsantritt mit ihrem Freund Dave Clark einige Monate auf Reisen. So soll sie Europa bereist, aber auch Abstecher in die Karibik und nach Südafrika gemacht haben.

Prinzessin Beatrice hat zwar den Status „königliche Hoheit“, muss aber trotzdem – wie jeder andere auch – arbeiten gehen. Das Praktikum bei Sony könnte eine ganz große Chance für sie sein. Nachdem Prinzessin Beatrice sich im Urlaub gut erholen konnte, hat sie ja jetzt genug Kraft getankt, um im Berufsleben voll durchzustarten. Viel Erfolg!

Getty Images / Ian Gavan


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Ladysweets1 am 28.01.2014 um 16:49 Uhr

    Nicht im Ernst! ich stimme susi2000 da voll und ganz zu!

    Antworten
  • susi2000 am 28.01.2014 um 16:43 Uhr

    Ich weiß nicht, ob Prinzessin Beatrice dieses tolle Praktikum ohne ihren Bekanntheitsgrad bekommen hätte...

    Antworten
  • gitarre5 am 28.01.2014 um 14:06 Uhr

    Ich hoffe, Prinzessin Beatrice macht das Praktikum Spaß. Vielleicht öffnet sich dadurch ja die ein oder andere Tür.

    Antworten