Prinzessin Maxima: Königstitel soll nichts ändern

In einem TV-Interview sprachen Prinzessin Maxima und ihr Mann Willem-Alexander offen wie selten zuvor über ihre Wünsche für ihr Leben als das neue Königspaar der Niederlande. Demnach sei es beiden sehr wichtig, trotz royaler Pflichten ein normales Leben leben zu können.

Prinzessin Maxima und ihr Mann Kronprinz Willem-Alexander sind auch rund zehn Tage vor der Inthronisierung noch tiefenentspannt.

Prinzessin Maxima wird neue Königin der Niederlande

Prinzessin Maxima mit ihrem Mann Willem-Alexander und Königin Beatrix

Am gestrigen Abend zeigten sich die beiden in einem TV-Interview voller Vorferude auf ihre neue Rolle, nervös wirkten sie dabei keineswegs. Für ihr Leben als Königspaar haben Prinzessin Maxima und Willem-Alexander klare Vorstellungen. So betonten beide, dass sie alles daran sezten werden, dass sich für sie künftig nicht allzu viel ändern wird. „Ich bin kein Protokollfetischist“, so der 45-Jährige. Auch seine Frau Prinzessin Maxima scheint keinen gesteigerten Wert auf den Titel „Königin“ zu legen: „Alle nennen mich Maxima“, verriet die scheinbar immer strahlende 41-Jährige. Auch als Königin möchte Maxima ihre internationalen Aufgaben weiterhin erfüllen. „Ich finde es sehr wichtig, auch weiterhin inhaltlich zu arbeiten“, sagte die 41-Jährige, die sich als Sonderbeauftragte der Vereinten Nationen für Mikrokredite in armen Ländern engagiert. Willem-Alexander, der am 30. April zum König der Niederlande wird, möchte während seiner Regentschaft das Königshaus modernisieren und dem 21. Jahrhundert anpassen.

Prinzessin Maxima: Auch privat soll sich nichts ändern

Das Familienleben wird bei Prinzessin Maxima und Willem-Alexander seit jeher groß geschrieben und so soll sich auch nach der Inthronisierung nichts daran ändern. Besonders wichtig sei ihnen, dass das Leben der drei Töchter weiterhin möglichst normal verliefe. Im Blick haben Prinzessin Maxima und Willem-Alexander bei derlei Aussagen vor allem ihre älteste Tochter, die neunjährige Amalia, die dann Kronprinzessin wird. Sie solle möglichst abgeschirmt aufwachsen und auch weiterhin unbeschwert mit ihren Schwestern und Freundinnen spielen können. Trotzdem klären Prinzessin Maxima und Willem-Alexander ihre Tochter über ihre künftige Rolle auf: „Sie versteht sehr gut, dass sie als nächste an der Reihe ist. Sie fragte mich, wie lange ich denn König bleiben wollen würde. Dann könne sie sich den Tag schon einmal im Kalender ankreuzen“, lachte Willem-Alexander ganz entspannt vor laufenden Kameras.

Es ist wirklich bewundernswert, wie locker Prinzessin Maxima und Willem-Alexander damit umgehen, dass sie bald das neue Königspaar der Niederlande sind. So viel Natürlichkeit und Bodenständigkeit finden wir lobenswert!

Bildquelle: gettyimages / AFP


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Erdbeerchen1207 am 18.04.2013 um 15:21 Uhr

    Prinzessin Maxima und Willem-Alexander sind echt auf dem Boden geblieben. Toll!

    Antworten