Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Mega Überraschung!

„The Masked Singer“ Wuschel: Alle Hinweise & Enthüllung

„The Masked Singer“ Wuschel: Alle Hinweise & Enthüllung

Der flauschige, lustige und vor allem süße Wuschel hat nicht nur unsere Herzen, sondern auch das Finale von „The Masked Singer“ im Sturm erobert. Im Rennen mit dem Faultier haben die Stimmen jedoch nur für den 2. Platz gereicht. Seine Demaskierung, eine große Überraschung für alle Fans der ProSieben-Show.

Alle Hinweise zum Wuschel bei „The Masked Singer“

Der Wuschel rollt auf einem beweglichen Untersatz umher und verschleiert dadurch seine tatsächliche Größe. Mehr gibt das Kostüm nicht preis. Doch zum Glück gibt es diese Indizien.

Das waren alle Hinweise auf den Wuschel:

  • Der Wuschel hat sein Leben am Taxi-Spiegel hinter sich gelassen.
  • Im Video spricht er die Zuschauer direkt an und macht aus einem „d“ ein „t“. So heißt es: „Jetzt geht die Wuschelpardy ab hier!“.
  • „Das beste aus den 80ern, 90ern und von heude Leude“. Ein Radio-Moderator?
  • Er ist überall.
  • Der Wuschel wurde von seinen Freunden im Stich gelassen.
  • Er hat viele Kilometer durch die Gegend gewuschelt.
  • Der erste Auftritt des Wuschels liefert ebenfalls Hinweise und macht deutlich, dass sich ein Mann in dem Kostüm versteckt:

  • „Mein Leben war eine wilde Achterbahnfahrt“, deutet der Wuschel in seinem zweiten Indizien-Clip an.
  • Scheinbar hat er schon früh mit seinem eigenen Business angefangen und sich zunächst seiner Karriere anstatt Partys gewidmet.
  • Im Video ist eine Dosenwerf-Bude zu sehen. Auf den Dosen steht unter anderem das Wort „Bam“. Könnte das ein Hinweis auf den YouTuber Julien Bam sein, der in Zusammenarbeit mit Fanta individuelle Limos entworfen hat?
  • Der Wuschel möchte den Scheinwerfer endlich ganz für sich allein. Ein Hinweis auf eine Karriere mit Partnern?
  • Taxifahrer war der Wuschel trotz aller Hinweise nie. Dennoch liebt er es, alle anderen im Rückspiegel zu sehen. Dieser Hinweis könnte wiederum nach einem waschechten Rennfahrer klingen, oder was meinst du?
  • Darauf schließen lässt auch der dritte Clip über Wuschel, in dem die Titelmelodie der Fernsehserie „Formel 1“ läuft und eine Zielflaggen zu sehen sind.
  • Auch die Jury will es genau wissen und fragt: „Hast du etwas mit Rennsport im weitesten Sinne zu tun?“ Wuschels Antwort: „Hey Leute, ich liebe den Fahrtwind. Desto schneller ich am Ziel ankomme, desto besser.“
  • Außerdem bekommt man einen kleinen Jungen zu sehen, der mit einem Mini-Wuschel kuschelt und ein T-Shirt mit der Skyline von New York trägt.
  • Später erkennt man noch eine Anzahl an pastellfarbenen Hochhäusern, die aussehen wie Miami.

  • In Folge vier bedankt sich der Wuschel bei den Menschen, die seinen Traum immer unterstützt haben, anschließend springt er in ein Goldfischglas, um das herum Fische schwimmen.
  • Im Indizien-Clip ist mehrere Sekunden ein schwarzes Malteserkreuz zu sehen.
  • Er sagt außerdem: „Die Leute lieben mich und ich liebe meine Crew.“ Zu sehen sind anschließend viele kleine Wuschel, die er zu Synchronität auffordert.
  • Seine Wuschel-Moves möchte er mit der ganzen Welt teilen. Als er das sagt, erscheinen mehrere Like-Daumen am Bildschirmrand. Ähnlich wie in sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram.
  • Außerdem wurden dem Wuschel im Video seine Haare von einem der Bodyguards gebürstet.
  • Die Jury wollte vom Wuschel wissen, was er dazu sagen würde, Wincent Weiss zu sein. „Ich sag mal so Leude, als ich den Artikel gelesen habe, ging bei mir ein Feuerwerk der Emotionen los.“ Ein eindeutiger Hinweis auf den Song „Feuerwerk“ des Sängers, oder aber nur eine gemeine Finte?
  • Nachdem der Wuschel in die zweite Runde musste, wurde sein Live-Indiz offenbart: Eine Carrera-Bahn mit der Lizenznummer 1404-20-365.
  • Erneut waren auch im Halbfinale im Indizien-Clip des Wuschels die Social-Media-Daumen zu sehen. Neben ihnen dieses Mal Begriffe mit Hashtags.
  • In den Videos des Wuschels ist immer wieder ein Regenbogen zu sehen. Ein Hinweis auf seine bunte Haarpracht oder vielleicht auch auf seine sexuelle Orientierung?
  • Im Video erklärte der Wuschel, dass er immer mit seiner Crew im Park auf Tour gewesen sei.
  • Der Wuschel musste bereits früh ein Doppelleben führen.
  • Der Insider, ein Freund des Wuschels, berichtet von ihm aus einer amerikanischen Stadt. Bereits zuvor waren Hausfassaden Miamis in einem der Videos zu sehen.
  • Sein Freund verrät, dass der Wuschel sein Haarspray nie vergessen würde, Haare scheinen somit ein wichtiges Bestandteil seiner Merkmale zu sein. Schließlich präsentiert auch das Kostüm seit der letzten Folge immer wieder neue Frisuren.
  • Als Live-Indiz brachte der Wuschel einen echten Hammer mit: Eine Sonne, auf der das Gesicht von Luke Mockridge zu sehen war. Auf den Sternen prangten 5 Münzen, die man nicht genauer erkennen konnte. Dazu sagte der Wuschel: „Heute verrate ich euch, dass Luke weiß, wer der Wuschel ist.“ Als Gast in der Sendung hatte Luke Wincent Weiss hinter dem Wuschel vermutet.

Wer ist der Wuschel?

Im Finale musste der Wuschel dann seine Identität offenbaren und konnte das erste Mal seit Wochen von seinem Hocker aufstehen. Unter der Maske verbarg sich niemand geringeres, als der 20-Jährige Mike Singer, den die Jury auch unter dem Kostüm vermutete.

Das waren die Vermutungen der Jury für Wuschel:

  • Wincent Weiss
  • Mike Singer

Hier findest du alle Hinweise zu den Kandidaten der zweiten Staffel:

The Masked Singer
Moderator Matthias Opdenhövel ist einer von acht Mitarbeitern, der alle Promis hinter den Masken kennt.

Hintergrundinfos zum Kostüm

  • Die Maske stellt einen Autoanhänger dar, den man sich an den Spiegel hängen kann.
  • Das gesamte Kostüm ist nur 1,50 Meter groß.
  • Ganze 60 Meter weißer, flauschiger Stoff wurden für das Kostüm verbraucht!

Hier kannst du „The Masked Singer“ anschauen

  • Nach der Live-Ausstrahlung kannst du die Folgen entweder in der ProSieben Mediathek oder beim Streaming-Anbieter Joyn* nachschauen. Dort kannst du dir im kostenlosen einmonatigen Probeabo übrigens auch nochmal alle Folgen der ersten Staffel und weitere exklusive Streaming-Angebote ansehen.

„The Masked Singer“ Staffel 2: Das sind die neuen Masken

„The Masked Singer“ Staffel 2: Das sind die neuen Masken
BILDERSTRECKE STARTEN (12 BILDER)
Bildquelle:

imago images / Future Image, YouTube, imago images / Future Image

Hat Dir "„The Masked Singer“ Wuschel: Alle Hinweise & Enthüllung" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich