Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Home & Living
  4. Cooler Ikea-Hack: Aus diesen Ikea-Schüsseln wird ein Beistelltisch

Einfallsreich und originell

Cooler Ikea-Hack: Aus diesen Ikea-Schüsseln wird ein Beistelltisch

IKEA: Die Inspiration für DIY-Projekte schlechthin.
IKEA: Die Inspiration für DIY-Projekte schlechthin. (© unsplash/Adam Kolmacka)

Mit der richtigen Deko wird dein Zuhause ausgefallen und originell – eben wie du es bist. Dieser IKEA-DIY-Tisch würde dein Heim sicher perfekt ergänzen.

Immer wieder überraschen die Nutzerinnen und Nutzer unterschiedlicher Social-Media-Plattformen mit ausgefallenen Deko-Ideen. Auch der Einrichtungsriese IKEA dient vielen als Inspiration für diverse DIY-Projekte jeder Art. Sei es eine schicke IKEA-DIY-Lampe, eine selbstgebaute Weinbar oder ein DIY-Wandregal für die Küche. IKEA bietet genügend Artikel, die sich für unterschiedlichste Einrichtungsstile eignen. Diese TikTok-Nutzerin hat zum Beispiel mit nur einem IKEA-Produkt einen DIY-Beistelltisch gezaubert und der kann sich mehr als sehen lassen.

2 + 2 Servierschüsseln = 1 IKEA DIY-Beistelltisch

Wie du im Video der TikTok-Nutzerin sehen kannst, wird der Tisch tatsächlich aus insgesamt vier Servierschüsseln gebastelt. Hierbei handelt es sich um die BLANDA MATT Servierschüssel von IKEA. Diese ist mit einem Durchmesser von 20 cm oder mit einem von 28 cm erhältlich – wähle, je nachdem wie umfangreich dein DIY-Tisch werden soll, die richtige Größe für dich aus. Da die TikTok-Nutzerin die einfachste Herangehensweise für den DIY-Tisch zeigen wollte, hat sie die einzelnen Schalen lediglich mit Montagekleber verklebt. Sie gibt jedoch an, dass es noch stabiler ist, wenn du die Schalen zusätzlich miteinander verschraubst. Als Kleber kommt zum Beispiel der Pattex Montagekleber Power bei Amazon infrage. Am Ende wurde der Tisch mit einem Möbellack behandelt, wofür du auf den ADLER 5-in-1-Buntlack bei Amazon zurückgreifen kannst. Dieser ist, da er auf Wasser basiert, umweltfreundlich und sogar für Spielzeug geeignet. Zudem kann er drinnen sowie draußen verwendet werden und ist in unterschiedlichen Farben verfügbar.

Anzeige

Das wird für das IKEA-DIY-Projekt benötigt:

Den IKEA-DIY-Tisch nachbauen – so geht‘s

Das Nachbauen des originellen und kurvigen IKEA-DIY-Tisches gestaltet sich ziemlich simpel. Um eine extra gute Stabilität des Projekts zu gewährleisten, haben wir in unserer vorgestellten DIY-Anleitung die Verschraubungen der Schalen inkludiert.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für den DIY-Tisch:

  1. Lege eine der vier Schalen kopfüber auf den Boden.
  2. Trage anschließend Montagekleber in die Bodenmitte dieser Schale und lege eine zweite Schale richtig herum auf die auf den Kopf gestellte Schale drauf.
  3. Sobald der Kleber getrocknet ist – es ist empfehlenswert, diesen zwischen den einzelnen Schalen immer erst trocknen zu lassen – schraubst du in den Boden einer der beiden Schalen eine Schraube. Achte bei den folgenden Schritten darauf, die Seite mit dem spitzen Schraubenende mit der anderen Schale abzudecken, sodass keine Verletzungsgefahr besteht.
  4. Nun kannst du auf den Rand einer der beiden Schalen Montagekleber auftragen und den Rand einer dritten Schüssel darauf kleben.
  5. Nutze die vierte, noch nicht verklebte Schale als Schablone für die Einzeichnung des Durchmessers auf einer der Sperrholz-Platten.
  6. Nachdem der Kleber bei den bisher verklebten Servierschüsseln getrocknet ist, wird die vierte IKEA BLANDA MATT Servierschüssel mit dem Boden auf den Boden der dritten Schale aufgeklebt.
  7. Während der Kleber der vierten und letzten Schale trocknet, kannst du deinen eingezeichneten Kreis aus der Sperrholz-Platte ausschneiden. Schleife die Enden des herausgeschnittenen Holz-Kreises sorgfältig ab, sodass diese nicht splittern können.
  8. Schraube daraufhin eine weitere Schraube in den Boden der obersten, zuletzt aufgeklebten Schale.
  9. Dann trägst du erneut Montagekleber auf und zwar auf den Rand der obersten Schale, auf welchen daraufhin der ausgeschnittene Sperrholz-Kreis geklebt wird.
  10. Im Anschluss daran spachtelst du mithilfe des Feinspachtels von decofill die Übergänge zwischen den Servierschüsseln von IKEA und dem Sperrholz-Kreis aus und schleifst diese anschließend, sodass du eine glatte Oberfläche vorliegen hast.
  11. Zum Schluss streichst du deinen schönen neuen DIY-Tisch von IKEA nur noch in der gewünschten Buntlack-Farbe an und wartest, bis alles gut getrocknet ist.
Anzeige

Mithilfe von vier IKEA BLANDA MATT Servierschüsseln aus Bambus und etwas Zubehör lässt sich im Nu ein zauberhaft schöner DIY-Beistelltisch nachbauen. Zum Beispiel in Kombination mit der richtigen Pflanze ist dieser Tisch ein wahrer Blickfang und ergänzt dein Zuhause perfekt. Wir wünschen viel Spaß bei der Umsetzung!

Ikea-Hacks: 12 Ideen, wie du deinen Lack-Tisch pimpen kannst!

Ikea-Hacks: 12 Ideen, wie du deinen Lack-Tisch pimpen kannst!
Bilderstrecke starten (13 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram, TikTok und WhatsApp. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.