Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Bücher & Hörbücher
  4. Dieser Entführungsthriller von Fitzek garantiert schlaflose Nächte

Buch-Tipp

Dieser Entführungsthriller von Fitzek garantiert schlaflose Nächte

Sebastian Fitzek erzeugt mal wieder Hochspannung.
Sebastian Fitzek erzeugt mal wieder Hochspannung. (© Pexels / Chris G)

Sebastian Fitzek spielt gerne mit den ureigenen Ängsten seiner Fans. So sorgt auch dieser seiner Thriller in jedem Fall für Albträume.

Stell dir vor, du wirst Teil einer bedrohlichen Situation, in der dich jemand mit einem handgeschriebenen Zettel um Hilfe bittet – doch du kannst diesen nicht lesen. Denn du bist Analphabet*in und Buchstaben sowie Zahlen sind dir ein absolutes Rätsel. Du bist dir aber sicher, dass sich die Person in tödlicher Gefahr befindet. Was tust du? Wie sich der fiktive Milan verhält, erfährst du jedenfalls in Sebastian Fitzeks Psychothriller „Das Geschenk“.

Sebastian Fitzek: Das Geschenk

Sebastian Fitzek: Das Geschenk

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.06.2024 21:17 Uhr

Fitzek folgt in all seinen Werken einem bestimmten Schema: Sein eigener Stil, Geschichten zu erzählen. Auch in der von ihm verfassten blutigen Schnitzeljagd geht es heftig zu. Der folgende Trailer zeigt dir, was dich in der Verfilmung dieser erwartet.

Abgeschnitten | Offizieller Trailer

Fitzeks Psychothriller „Das Geschenk“

Milan versteckt seine Schwäche im Hinblick auf Buchstaben und Zahlen bereits sein ganzes Leben vor anderen – sogar vor seiner Freundin Andra. Irgendwie schafft er es dennoch, sich durch den Alltag zu schlagen. An einem Tag wendet sich das Blatt allerdings drastisch: Er steht an einer Ampel als an dieser ein Auto hält, in dem ein kleines Mädchen sitzt. Jenes Mädchen hält einen Zettel hoch – doch was steht drauf? Milan merkt nur, dass sich die Kleine in furchtbarer Gefahr befindet und folgt ihr. Schnell begibt er sich in eine Spirale aus Gewalt und Psychoterror und Milan erfährt am eigenen Leib, dass es manchmal doch ein Geschenk ist, nicht alles zu wissen.

„Das Geschenk“ ist brutal und hochspannend

Wie in seinen vielen anderen Werken versteht es Fitzek erneut, die Leser*innen zu packen und in den Bann seiner dunklen Vorstellungskraft zu ziehen. Es ist einem kaum möglich, nicht mitzufiebern – sei es mit Milan oder dem hilflosen Mädchen. Milan erzählt die Handlung von „Das Geschenk“ aus der „Ich“-Perspektive. Wie immer wechseln sich Gegenwart- und Vergangenheitsform der Story ab. Nach und nach gelangen so Geheimnisse ans Licht und die Frage stellt sich: Kann das Böse vererbt werden? Laut der 4,4 von 5 Sternen bei über 14.900 Amazon-Rezensionen lässt sich allemal sagen, dass die bisherigen Leser*innen mehr als begeistert sind.

Anzeige

Wenn du schon einmal in den Genuss der Bücher des Bestseller-Autor Sebastian Fitzeks gekommen bist, kannst du in etwas erahnen, was im Psychothriller „Das Geschenk“ auf dich zukommt. Hier stehen unvorhergesehene Wendungen, Spannung bis zur letzten Zeile und brutale Psycho-Fantasie, die sich keine*r schrecklicher hätte ausdenken können, an der Tagesordnung. Traust du dich, „Das Geschenk“ zu lesen? Denn sei gewarnt: Bei Autor*innen wie Fitzek, Camilla Way oder Harlan Coben sind schwache Nerven definitiv fehl am Platz.

Als Sebastian Fitzek-Fan solltest du diese Thriller-Reihe unbedingt lesen

Als Sebastian Fitzek-Fan solltest du diese Thriller-Reihe unbedingt lesen
Bilderstrecke starten (8 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.