Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. Achtung, Ekel-Alarm in „Abgeschnitten“: Buchverfilmung nach Sebastian Fitzek startet bei Amazon

Streaming-Tipp

Achtung, Ekel-Alarm in „Abgeschnitten“: Buchverfilmung nach Sebastian Fitzek startet bei Amazon

© Warner Bros.

Für zarte Gemüter sind die Storys von Autor Sebastian Fitzek weniger geeignet. In der Verfilmung zu seinem Roman „Abgeschnitten“ wird es extrem blutig.

An kreativen Psycho-Killern mangelt es in Filmen kaum! Vom rätselliebenden Wahnsinnigen in „Saw“ bis zum charmanten Kannibalen Hannibal Lecter in „Das Schweigen der Lämmer“ meucheln sich die Täter quer durch die Opferlisten. Der deutsche Thriller-Autor Sebastian Fitzek trägt regelmäßig seinen Teil dazu bei, die menschlichen Abgründe noch ein Stück tiefer auszuheben. Mit Werken wie „Der Insasse“, „Die Blutschule“ oder „Der Heimweg“ bringt er seine Leser*innen zum Zittern und bietet ausreichend Stoff für spannende Thriller-Verfilmungen. Sein 2012 erschienener Roman „Abgeschnitten“ kam im Oktober 2018 in die Kinos und schickte Moritz Bleibtreu auf blutige Ermittlungsarbeit. Wenn du den Film auf der großen Leinwand verpasst hast, kannst du ihn dir ab Montag, 22. Januar 2024, auf Amazon Prime Video im Abo ansehen. Unsere Empfehlung: Lass das Licht an!

Wie düster die Filmversion von Christian Alvart („Antikörper“) geworden ist, lässt der Trailer zum Film nur erahnen. Im Video kannst du dir einen ersten Eindruck verschaffen:

Abgeschnitten | Offizieller Trailer
Abgeschnitten | Offizieller Trailer

„Abgeschnitten“: Worum geht es?

Der schlimmste Alptraum eines Vaters wird für Rechtsmediziner Paul Herzfeld (Moritz Bleibtreu) Wirklichkeit! Seine Tochter wird von einem Psychopathen entführt und als Geisel gehalten. Um sie aus den Fängen des Täters zurückzuholen, muss sich Herzfeld auf eine blutige Schnitzeljagd begeben. Als die Spur nach Helgoland führt, benötigt Herzfeld die Unterstützung von Linda (Jasna Fritzi Bauer) und dem örtlichen Hausmeister Ender (Fahri Yardim). Nach seinen Anweisungen sollen sie die Obduktion einer Leiche durchführen, um wertvolle Informationen zu erhalten. Allerdings hat Linda noch nie eine Leiche berührt oder gesehen. Händeringend versucht Herzfeld die einzelnen Teile zwischen Festland und Insel zusammenzusetzen, um seine Tochter zu retten.

Anzeige

„Abgeschnitten“: Weitere Fitzek-Verfilmungen für starke Nerven

„Abgeschnitten“ war die zweite Kinoverfilmung eines Fitzek-Romans. Sein erster Aufschlag im Kino, den er 2012 mit „Das Kind“ machte, wurde von der Kritik zerrissen, wie das Fachmagazin Cinema beweist, und lief unter Ausschluss der Öffentlichkeit an. Seine Vorlagen „Amokspiel“, „Das Joshua-Profil“ oder „Passagier 23“ wurden für das Fernsehen aufbereitet und als aufwendige TV-Movies auf Sendung geschickt. Zuletzt feierte sein Projekt „Auris“, welches in Zusammenarbeit mit Vincent Kliesch entstand, auf RTL+ seine Premiere. Der Zweiteiler mit Juergen Maurer („Vienna Blood“) und Janina Fautz („Das Geheimnis des Totenwaldes“) wurde von Gregor Schnitzler („Die Schule der magischen Tiere“) inszeniert und erzählt von den Ermittlungen eines Phonetikers, der mit seiner Arbeit das LKA Berlin unterstützt. Aufgrund der zahlreichen Vorlagen dürfte „Auris“ nicht die letzte Verfilmung eines Fitzeks Romans gewesen sein.

Anzeige

Harte Thriller-Kost aus Deutschland! Von den seichten Ermittlungen der klassischen „Tatort“-Fälle ist „Abgeschnitten“ weit entfernt. Eine clevere Spurensuche und blutige Details erwarten dich ab dem 22. Januar auf Amazon Prime Video in dieser Romanverfilmung, die Gänsehaut hinterlässt. Welche Filme auf Amazon aktuell noch sehenswert sind, haben wir in der Galerie für dich zusammengestellt.

Amazon Prime Video: Das sind die neuen Filme im April!

Amazon Prime Video: Das sind die neuen Filme im April!
Bilderstrecke starten (9 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram, TikTok und WhatsApp. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.