Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Home & Living
  4. Gemütlich essen auf dem Sofa? Mit diesem genialen Ikea-Hack kein Problem

Ikea-Hack

Gemütlich essen auf dem Sofa? Mit diesem genialen Ikea-Hack kein Problem

Ikea-Hack für ein gemütliches Sofa
Ikea-Hack für ein gemütliches Sofa (© Pexels)

Du liebst es, auf dem Sofa zu essen, doch der Couchtisch ist zu niedrig, als dass das reibungslos funktioniert? Dann haben wir den perfekten Ikea-Hack für dich!

Mit dem Herbst steht uns nicht nur eine romantische, sondern leider auch eine Erkältungszeit bevor. Da ist es wichtig, es sich in den eigenen vier Wänden so richtig schön gemütlich zu machen – zum Beispiel mit stimmungsvollen Kerzenhaltern oder anderen herbstlichen Dekoration. Besonders das Sofa rückt nun mit seiner Funktion in den Mittelpunkt unseres häuslichen Alltags. Dort kuschelt man sich abends gemütlich zusammen unter die Decke, genießt einen wärmenden Tee und ein gutes Buch oder einen romantischen Film. Damit dein Sofa-Komfort sogar noch besser wird, haben wir jetzt einen ganz tollen Ikea-Hack für dich.

Ikea-Hack für den Herbst: Das wird benötigt

Alles was du brauchst, um einen bequemen Ablagetisch zum Essen zu basteln, sind vier Dinge: den Couchtisch LACK von Ikea für 19,99 Euro, einen Markierstift und ein langes Lineal sowie eine Handsäge.

Anzeige
LACK Couchtisch - weiß 90x55 cm

LACK Couchtisch - weiß 90x55 cm

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.02.2024 23:48 Uhr

So kannst du problemlos auf dem Sofa essen

DIY-Expertin und Bloggerin Juliane zeigt dir auf ihrem Instagram-Account @homeheartmade, wie du einen praktischen Ablagetisch für dein Sofa bastelst. Hier die Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Man nehme zwei der vier Tischbeine und befestige sie wie in der Ikea-Anleitung erklärt auf einer Seite des Tisches. Die zwei übrigen Tischbeine werden nicht benötigt.
  2. Dann nimmt Juliane die dünne Platte mit ins Wohnzimmer und ermittelt anhand der Höhe des Sofas, bis wo die Tischplatte reichen soll. Die Stelle markiert sie und zieht anschließend mithilfe eines Lineals die Markierung durch.
  3. Jetzt wird die Tischplatte richtig herum zwischen die zwei Tischbeine gestellt und die Markierung noch auf die Tischbeine übertragen.
  4. Anschließend geht es ans Sägen: Einfach entlang der Markierung die kürzere Seite abschneiden. Zuerst die Beine, dann die Tischplatte und im Anschluss noch alles schön abschleifen.
  5. Nun muss nur noch erneut die Platte zwischen die zwei Tischbeine gestellt werden und dieses Mal wird sie mit den Schrauben aus der Verpackung fixiert: Juliane verwendet zwei der Schrauben an der unteren Seite und die beiden anderen an den Tischbeinen.
Anzeige

Laut Juliane dauert das ganze keine fünfzehn Minuten. Also: Nichts wir ran an die Säge!

Wenn du jetzt noch eine gemütliche Beleuchtung für dein Zuhause suchst, solltest du mal einen Blick in unser Video werfen!

IKEAS Smart-Home-Beleuchtung TRÅDFRI
IKEAS Smart-Home-Beleuchtung TRÅDFRI

So simpel und so effektiv. Wenn du dir mit Julianes Anleitung erst mal den Ablagetisch ganz einfach gebastelt hast, kannst du ihn direkt auf dein Sofa legen und ihn direkt schön dekorieren. Das macht nicht nur was her, sondern ist auch superpraktisch für gemütliche Kuschelmomente auf dem Sofa. Vor allem, wenn man neben dem Fernsehen gerne etwas auf dem Sofa essen möchte: Jetzt hast du eine praktische Ablage, auf der du alles unmittelbar neben dir abstellen kannst, ohne dass es droht, umzufallen.

Netflix, Amazon Prime & Co.: Die Top 10 Serien für den Herbst

Netflix, Amazon Prime & Co.: Die Top 10 Serien für den Herbst
Bilderstrecke starten (18 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram, TikTok und WhatsApp. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.