Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Asiatische Birne:

Ist die Nashi Birne gesund? Finde es heraus!

Ist die Nashi Birne gesund? Finde es heraus!

Die Nashi Birne wird auch gerne als „Asian Pear“ („asiatische Birne“) bezeichnet und dies beschreibt auch gleich ihren Ursprung, doch ist die Nashi Birne gesund? Wir haben für dich nachgeforscht!

Wie gesund ist die Nashi Birne aus Asien?

Noch nie etwas von der Nashi Birne gehört? Dann liegt das wohl auch daran, dass dieses Obst eher untypisch ist im europäischen Raum. Sie kommt ursprünglich aus Asien und hat daher auch im Englischen den Namen „Asian Pear“ bekommen. Optisch macht die Nashi Birne nicht viel her, sie ist runder als eine klassische Birne und besticht mit einem hellen grün, fast schon gelb. Geschmacklich ist sie ein Mix aus Apfel und Birne, sodass die Nashi Birne einen intensiveren Geschmack hat als die Birnen, die wir in Deutschland kennen. Doch ist die Nashi Birne gesund?

Gesunde Snacks im Home-Office: 9 leckere Ideen für zwischendurch

Gesunde Snacks im Home-Office: 9 leckere Ideen für zwischendurch
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)

Ja, die Nashi Birne enthält wichtige Vitamine , wie Vitamin C und Mineralstoffe wie Magnesium, Kalium, Kalzium und Phosphor. Vor allem der hohe Anteil an Kalium macht die Birne sehr gesund. Kalium ist wichtig für die Nervenzellen und hilft bei der Übertragung von Nervenimpulsen im Nervensystem. Das spielt sich unter anderem in den Muskelfasern und im Herzen ab. Um die Birne mit all ihren Vitaminen und Mineralstoffen genießen zu können, solltet ihr die Birne roh essen. Beim Kochen werden leider wichtige Nährstoffe verloren gehen.

Alle wichtigen Nährstoffe der Nashi Birne pro 100 Gramm

  • Kalorien : 32 kcal
  • Kohlenhydrate : 8 g
  • Fett : 0 g
  • Protein : 0 g
  • Vitamin C : 2 mg 
  • Vitamin E : 0,12 mg 
  • Magnesium : 35 mg
  • Kalium : 121 mg
  • Kalzium : 4 mg
  • Phosphor : 11 mg

Es wird der Nashi Birne auch nachgesagt, dass diese entschlackend auf den Körper wirken soll. Entsprechend solltest du darauf achten genügen Flüssigkeit mit der Birne aufzunehmen. Auch für Menschen auf Diät ist die Nashi Birne ein toller Snack, da diese bei 100 Gramm gerade mal 32 Kalorien hat. Da kann man ohne schlechtes Gewissen snacken.

Teste, ob du ausreichend Vitamine zu dir nimmst
Bildquelle:

Gettyimages/ artran

Hat Dir "Ist die Nashi Birne gesund? Finde es heraus!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich