1. desired
  2. Fit & gesund
  3. Gesundheit
  4. Keine Chemie: Sonnentau als natürlicher Hustenstiller

Erkältungszeit

Keine Chemie: Sonnentau als natürlicher Hustenstiller

Eine Erkältung ist lästig und kräftezehrend, besonders wenn man unter Reizhusten leidet. Natürliche Hustenstiller, zum Beispiel mit Sonnentau, sind für die ganze Familie geeignet und gut verträglich.³
Eine Erkältung ist lästig und kräftezehrend, besonders wenn man unter Reizhusten leidet. Natürliche Hustenstiller, zum Beispiel mit Sonnentau, sind für die ganze Familie geeignet und gut verträglich.³ (© Getty Images)

Hatschi – und schon hat es einen erwischt! Wenn sich die ersten Erkältungssymptome bemerkbar machen, lässt meist auch der nervige Reizhusten nicht lange auf sich warten. Um die Beschwerden zu linden, gibt es neben chemischen Hustenstillern auch natürliche Alternativen mit Sonnentau.

Viele Menschen verwenden chemisch-synthetische Hustenstiller, die den Hustenreiz unterdrücken, indem sie meist auf das zentrale Nervensystem wirken. Der Nachteil ist jedoch, dass einige chemisch-synthetische Hustenstiller die Reaktionsfähigkeit beeinträchtigen und bei längerer Einnahme zu Abhängigkeit führen können. Eine vielversprechende Alternative sind natürliche Hustenstiller mit Wirkstoffen zum Beispiel aus der Pflanze Sonnentau.

Anzeige

Sonnentau und seine Wirkung

Eine fleischfressende Pflanze
Die mehr als 100 Arten des Sonnentaus kommen vor allem in Moorgebieten Australiens, Südamerikas und Südafrikas vor. Die Pflanze kann bis zu 30 cm hoch wachsen. (© Getty Images)

Seit Jahrhunderten wird der Sonnentau als Naturheilmittel eingesetzt, vor allem bei Krampf- und Reizhusten. Denn die fleischfressende Pflanze mit den langen, roten Tentakeln, die vor allem zum Fang von Insekten dienen, verfügt über reizlindernde, krampflösende und entzündungshemmende Inhaltstoffe. Dazu gehören Flavonoide, ätherische Öle und Schleimstoffe. Der Inhaltsstoff Plumbagin hat zudem wundheilende Eigenschaften und wirkt in geringen Mengen antibiotisch gegen Bakterien. Dadurch kann nicht nur der Hustenreiz gelindert, sondern auch der Heilungsprozess unterstützt werden.¹

Anwendungsmöglichkeiten von Sonnentau

Eine Frau, die Hustensaft nimmt.
Sonnentau-Extrakte sind in der Regel in Arzneimitteln wie Hustensirup oder -Tropfen zu finden. (© Canva)

Das ganze Kraut, also Blüten und Blätter der Pflanze, wird zu Heilzwecken verwendet. Im Vergleich zu anderen Heilpflanzen sind Sonnentauextrakte weniger in Tees zu finden, sondern eher in Tinkturen oder Arzneimitteln wie Sirup, Tropfen oder Tabletten. Ein Beispiel dafür ist der Hustenstiller Monapax®, der einen natürlichen Ansatz verfolgt und deshalb neben verschiedenen anderen Wirkstoffen einen auf Basis von Sonnentau gewonnenen Wirkstoff enthält.

Anzeige

100 % natürlicher Hustenstiller von Monapax®

Monapax® mit einer Wirkstoffkombination unter anderem aus Sonnentau hat sich seit über 60 Jahren als natürlicher Hustenstiller bei trockenem Reizhusten bewährt. Die Tropfen werden für Kinder ab drei Monaten empfohlen, der Sirup ab sieben Monaten. Beide Arzneimittel sind rein natürlich zusammengesetzt. Einer der Hauptwirkstoffe wird aus Sonnentau gewonnen. Auch die anderen Wirkstoffe stammen aus der Natur: so enthalten die Tropfen beispielsweise zusätzlich Extrakte aus Efeu und Chinarindenbaum, der Sirup enthält unter anderem Brechwurzel. Gemeinsam sorgt die Formel dafür, dass sich die Muskulatur entspannt und der Reizhusten gelindert wird. Vor allem nachts, wenn Reizhusten den Schlaf dauerhaft unterbricht, wird der Hustenstiller zum Heilbringer.²

© PR

Wirksam und gut verträglich³

Der natürliche Ansatz von Monapax® wirkt gut. Die Tropfen und der Sirup wirken direkt in den Bronchien, wo der Erkältungshusten entsteht. Ohne das Hustenzentrum im Zentralnervensystem zu beeinflussen. Auf diese Weise wird der Hustenreiz gestillt, gleichzeitig die Entzündung in den Bronchien gelindert und die Zahl der nächtlichen Hustenanfälle nachweislich reduziert. Dies belegen verschiedene Studien. Bei 96,8 Prozent der Patienten nahm die Intensität des Reizhustens ab. Außerdem wird die Verträglichkeit von Monapax® Sirup von 97,8 Prozent der Ärzte mit "gut" oder "sehr gut" bewertet.⁴ ³

Anzeige
Eine schlafende Frau
Mit den natürlichen Hustenstillern von Monapax® kannst du endlich wieder durchschlafen. (© Getty Images)

Natürliche Präparate wie Monapax® sind eine Behandlungsmöglichkeit, die für die ganze Familie geeignet ist. Wenn Reizhusten trotz der eingeleiteten Behandlungsmaßnahmen bestehen bleibt oder sich innerhalb weniger Tage nicht bessert, solltest du unbedingt zu einer Ärztin oder einem Arzt gehen. Dasselbe gilt, wenn auffällige Begleitsymptome oder Atembeschwerden hinzukommen. 

¹Paper et al. Phytother Res. 2005 Apr;19(4):323-6.

²Eckert M. NaturaMed 19 (2004) Nr. 9, S. 28-34

³Voß et al. Efficacy and tolerability of a complex homeopathic drug in children suffering from dry cough-A double-blind, placebo-controlled, clinical trial. Drug Res 2018; 68: 444–449.

⁴Bezogen auf Monapax® Sirup, Grube B, Brünjes R. J Pharmakol. U. Ther. 2/2021, 30. Jahrgang, 36-40

Monapax® Sirup

Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Entzündungen der Atemwege, besonders nächtlicher Krampfhusten. In der Gebrauchsinformation wird darauf hingewiesen, dass bei länger anhaltenden Beschwerden, bei Atemnot, bei anhaltendem Fieber sowie bei eitrigem oder blutigem Auswurf ein Arzt aufzusuchen ist. Warnhinweis: Enthält 3,0 Vol.-% Alkohol. Enthält Sucrose (Zucker). Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Anzeige

Monapax® Tropfen

Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Husten. Warnhinweis: Enthält 32,8 Vol.-% Alkohol. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Ströer Content Group Sales GmbH in Zusammenarbeit mit MCM Klosterfrau Vertriebs GmbH, Gereonsmühlengasse 1-11, 50670 Köln erstellt.