Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Salat waschen: So wäschst du ihn richtig vor dem Verzehr

Küchentipps

Salat waschen: So wäschst du ihn richtig vor dem Verzehr

Salat? Gerne! Doch bevor du deinen leckeren Salat verzehrst, solltest du ihn gründlich waschen. Wir zeigen dir, wie du Salat waschen kannst und was du dabei beachten musst.

Warum sollte ich den Salat vor dem Verzehr waschen?

Prinzipiell gilt bei Gemüse und Salat vor dem Zubereiten: gründlich waschen! Wenn dein Salat nicht direkt aus deinem oder Omas Garten stammt, ist es ratsam, diesen vor dem Verzehr zu waschen. Es kann nicht immer nachvollzogen werden, woher der Salat stammt und wie er angebaut wurde. Ob aus dem Supermarkt oder vom Bauernmarkt – Salat kann immer Spuren von gefährlichen Pestiziden oder anderen Organismen tragen, die zu Krankheiten führen können. Auch Erde oder Schmutz sollten unbedingt vom Salat entfernt werden. Doch wie wäscht man Salat nun richtig?

So wäschst du Salat richtig und gründlich

  1. Entferne bei Blattsalat zuerst die Wurzeln und welken Stellen, indem du sie mit einem Messer abschneidest.
  2. Zerteile die Blätter mit deinen Händen und befülle eine große Schüssel mit kaltem Wasser und einem Schuss Essig. Gib die Blätter in das Wasser hinein.
  3. Bewege die Salatblätter heftig mit den Händen im Wasser. Das entfernt den Schmutz und lässt diesen zu Boden sinken.
  4. Nimm die Blätter nach maximal zehn Minuten aus dem Wasser heraus und lege sie auf ein Papiertuch.
  5. Wenn du eine Salatschleuder hast, dann trockne den Salat darin. Falls nicht, lass ihn in einem Sieb abtropfen oder drücke ihn sanft (!) mit einem Papiertuch trocken.

CO2-Fußabdruck: Die Top & Flop Lebensmittel für die Umwelt

CO2-Fußabdruck: Die Top & Flop Lebensmittel für die Umwelt
Bilderstrecke starten (13 Bilder)

Auch vorgeschnittener Salat sollte gewaschen werden

Im Handel gibt es Salat bereits fertig zubereitet und in Tüten abgepackt. Obwohl auf der Packung angegeben ist, dass der Salat bereits gewaschen wurde, solltest du diesen vor dem Verzehr trotzdem unbedingt säubern. Während intakter Salat einen natürlichen Schutz gegen Keime bietet, wird dieser durchs Schneiden zerstört. An den Schnittflächen tritt Zellsaft aus, der Keime anziehen kann. Achte beim Kauf außerdem auf das Mindesthaltbarkeitsdatum und kaufe keine sich wölbenden Verpackungen mit Salat. 

Damit du deinen Salat unbedenklich genießen kannst, solltest du ihn unbedingt vorher waschen, egal ob er aus dem Supermarkt, vom Wochenmarkt oder bereits geschnitten in der Tüte verpackt zu dir kommt. Mit unseren Tipps gelingt dies kinderleicht! Wenn du willst, kannst du deinen Salat mit fermentiertem Gemüse aufbessern. Wie das geht, erfährst du in diesem Artikel.

Diät Quiz

Frage 1 von 8

Was bedeutet BMI?

Bildquelle:

Unsplash.com / Luisa Brimble

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich