Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Träume erklärt:

Traumdeutung Wolf: Was bedeutet das Motiv?

Traumdeutung Wolf: Was bedeutet das Motiv?

Erscheinen Tiere im Traum, hat das oftmals eine tiefere Bedeutung. Wir wollen die Frage klären: Was symbolisiert der Wolf in der Traumdeutung? Ist es ein gutes oder schlechtes Motiv?

Unser Unterbewusstsein ist immer aktiv, nimmt Informationen auf und verarbeitet sie, ohne das wir davon Wind bekommen. In unseren Träumen haben wir allerdings die Chance uns konkret mit unserem Unterbewusstsein auseinanderzusetzen, denn dieses verarbeitet Geschehnisse, wenn wir schlafen. Sicherlich hattest du schon mal Träume, in denen du Menschen aus deiner Vergangenheit begegnet bist oder in denen sich bestimmte Motive immer wieder wiederholten. Das kann bedeuten, dass euer Unterbewusstsein euch damit etwas ganz Bestimmtes mitteilen möchte.

Wolf Traumdeutung: Rotkäppchen und der böse Wolf
Diesen Wolf kennen wir alle: Rotkäppchen und der böse Wolf, der die Großmutter verschlang!

Das kann ein Wolf im Traum bedeuten – Im Überblick!

  1. Ein aggressiver Wolf ist ein Warnsignal
  2. Der Wolf auch ein Zeichen von Loyalität und Familie
  3. Kämpfende Wölfe sind ein Zeichen für innere Konflikte
  4. Ein Werwolf und der Mond sind Zeichen für Magie

Traumdeutung Wolf : Ein schlechtes Omen?

Was aber, wenn ein Wolf immer wieder in eurem Traum vorkommt? Ist es ein schlechtes Zeichen oder möglicherweise ein Warnsignal? Kein Grund zur Sorge, denn der Wolf ist tatsächlich ein Motiv, welches relativ häufig in Träumen vorkommt. Früher umso mehr, da der Wolf in Europa, Asien und Teilen von Nordamerika sehr verbreitet war. Wenn man sich allein das Tier anschaut, dann wird man schon entdecken, dass der Wolf ein Zeichen von Schutz ist. Es ist ein Tier, welches die Familie und vor allem den Schutz der Familie großschreibt.

Das Stigma des "großen bösen Wolfs" – zu Unrecht!

Der Wolf wird oftmals als ein negatives Zeichen interpretiert, was vor allem an der Darstellung des Wolfs in diversen Märchen liegt. Das bekannteste Märchen ist wohl Rotkäppchen. Hier ist der Wolf der Inbegriff des Bösen. Es ist wichtig den Zusammenhang zu sehen, in dem der Wolf im Traum vorkommt. Es kann eine Warnung sein, dass etwas Böses auf dem Weg ist, wenn dieser Wolf aggressiv auftritt, aber auch ein Zeichen von Loyalität und Familie, wenn sich eine Wölfin liebevoll um ihre Welpen kümmert.

Welches Tier ist dein persönliches Krafttier?
Bildquelle:

unsplash/ andrew-ly
gettyimages/ ZU_09

Hat Dir "Traumdeutung Wolf: Was bedeutet das Motiv?" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich