Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. „Wer wird Millionär?“ heute Abend: Eine Nacht mit Udo Jürgens

Neue Folge

„Wer wird Millionär?“ heute Abend: Eine Nacht mit Udo Jürgens

Die Quiz-Show „Wer wird Millionär?“ geht in eine neue Runde.
Die Quiz-Show „Wer wird Millionär?“ geht in eine neue Runde. (© RTL / Stefan Gregorowius)

Pünktlich zum neuen Jahr geht die Quiz-Show „Wer wird Millionär?“ in eine neue Runde. Wir verraten, welche Highlights Moderator Günther Jauch dieses Mal im Gepäck hat!

Er ist wieder da: Moderator Günther Jauch gibt sich erneut bei der wohl bekanntesten Quiz-Show der Republik die Ehre. Seit 1999 fasziniert die beliebte TV-Show mit ihrem Unterhaltungswert, ihrem Rätselfaktor und natürlich mit der satten Million, die es zu gewinnen gilt. Aber auch Jauch selbst zieht die Zuschauer jedes Mal aufs Neue mit seiner scherzhaften und lockeren Art in den Bann. Neben der klassischen Sendung überrascht die deutsche Version der britischen Quiz-Show „Who Wants to Be a Millionaire" regelmäßig mit coolen Sondersendungen wie dem etwa zweimal jährlich stattfindenden Prominenten-Special. Jüngst ludt Jauch die Kandidaten wieder zu einer besonderen Ausgabe ein.

Jauchs Liebesleben wird in der Sendung nicht thematisiert. In unserem Video über die geheimen Partner*innen der deutschen Stars erfährst du trotzdem, mit welcher Frau der beliebte Moderator durchs Leben geht!

Anzeige
Deutsche Stars und ihre geheimen Partner*innen
Deutsche Stars und ihre geheimen Partner*innen Abonniere uns
auf YouTube

„Wer wird Millionär?“: Kandidatin plaudert über ihre Nacht mit Udo Jürgens

Es ist nicht neu, dass so mancher Kandidat*in bei „Wer wird Millionär?“ gerne mal aus dem Nähkästchen plaudert. Eine besondere Geschichte hat auch Kandidatin Simone Beckmann zu erzählen. In jungen Jahren arbeitete sie als 21-Jährige in einem Göttinger Hotel als Empfangssekretärin und traf  eines abends auf niemand Geringeres als die inzwischen verstorbene Schlagerlegende Udo Jürgens.

An der Hotelbar habe sie gemeinsam mit dem Star „viel Wodka Lemon getrunken“ und einen entspannten Abend verbracht. Überraschenderweise ludt sie der Star, der ihr kurzerhand das „Du“ anbot, zu seinem Konzert ein. Am nächsten Abend durfte sie nicht nur kostenlos die Live-Show besuchen, sondern auch Backstage kommen. „Simone, da bist du ja!“, erinnert sie sich an Jürgens Begrüßung zurück. Schließlich kuschelte sie mit dem Star, der schon in der Pause seinen legendären weißen Bademantel trug und schwärmt noch heute von der Begegnung: „Udo ist ein Wahnsinns-Typ gewesen!“ Ob sich die glückliche Begegnung mit Udo Jürgens wohl als gutes Omen beim Quiz um die Million erweisen wird? Das erfahren die Zuschauer*innen heute Abend ab 20:15 Uhr bei RTL und im RTL+-Stream.

Wann läuft „Wer wird Millionär?"

„Wer wird Millionär?" kommt heute wie gewohnt auf 20:15 Uhr bei RTL oder als Stream auf RTL+. Falls du es heute Abend nicht schaffst, kannst du den Stream bei RTL+ auch im Nachgang noch sieben Tage abrufen. Voraussetzung dafür ist wie immer ein kostenpflichtiges RTL+-Abo, das du ab 6,99 Euro monatlich kaufen kannst.

Anzeige

Das Konzept von „Wer wird Millionär?“

Die reguläre Ausgabe der beliebten Quizshow funktioniert so: Es gibt eine Auswahlrunde mit mehreren Kandidat*innen, die alle zeitgleich eine Frage beantworten müssen. Der schnellste Kandidat, der richtig antwortet, darf auf dem Ratestuhl gegenüber von Günther Jauch Platz nehmen. Es folgen 15 mehr oder weniger knifflige Fragen mit jeweils vier unterschiedlichen Antwortmöglichkeiten. Wer alle Fragen richtig beantwortet, darf die Million mit nach Hause nehmen.

Möchtest du dein Wissen zuhause selbst unter Beweis stellen? Dann finde mit unserem nachfolgenden Quiz heraus, ob du die „Wer wird Millionär?“-Fragen richtig beantworten kannst!

Kannst du alle WWM-Fragen beantworten?

Hat dir "„Wer wird Millionär?“ heute Abend: Eine Nacht mit Udo Jürgens" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.