Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Günther Jauchs Frau: Mit wem teilt der Moderator sein Leben?

Liebes-Check

Günther Jauchs Frau: Mit wem teilt der Moderator sein Leben?

Günther Jauch ist ein Erfolgsgarant in der deutschen Fernsehlandschaft. Wir schauen hinter die Kulissen und verraten dir, was über seine Frau und sein Privatleben bekannt ist.

Wer ist die Frau von Günther Jauch? 

Seit Jahrzehnten zählt Günther Jauch zum wöchentlichen Fernsehprogramm, mit dem er Millionen Zuschauer in seinen Bann zieht. Sein Privatleben und seine Familie versucht der Quizmaster so gut es geht vor der Öffentlichkeit zu schützen und hält sich mit privaten Einzelheiten sehr zurück. Bekannt ist aber, dass er mit seiner Frau Dorothea Sieler, einer ausgebildeten Krankengymnastin, seit 1988 zusammen ist. Geheiratet hat das Paar allerdings erst sehr viel später und zwar im Jahr 2006. Ihre kirchliche Eheschließung fand in der Friedenskirche von Sanssouci statt, für deren Sanierung Jauch sogar eine satte Summe spendete, wie die BILD im März 2022 berichtete. Günther Jauch und Dorothea Sieler haben zusammen vier Töchter. Die leiblichen Töchter Svenja (geboren 1989) und Kristin (geboren 1993) und zwei Adoptivtöchter aus Russland, Katja (1997 mit 13 Monaten adoptiert) und Mascha (2000 mit neun Monaten adoptiert). Die Familie wohnt zusammen am Heiligen See in Potsdam, verfügt aber über gleich mehrere Wohnsitze, wie beispielsweise das Weingut von Othegraven in Kanzem/Rheinland-Pfalz.

Um die Privatsphäre seiner Familie zu schützen, scheute Günther Jauch sich nicht, vor Gericht zu ziehen. Um Pressemitteilungen über seine Hochzeit zu verhindern, zog es den Moderator sogar bis hin zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, wie die Abendzeitung München berichtete. Ein winziges, aber dennoch nicht unwichtiges Detail war Günther Jauch im Mai 2020 zum Kennenlernen seiner jetzigen Ehefrau in der Sendung „Denn sie wissen nicht, was passiert” mit Barbara Schöneberger zu entlocken. Dort offenbarte er, dass er Dorothea Sieler in einer Kneipe kennenlernte und ihr etwa zwei Jahre lang, positioniert neben einem Zigarettenautomaten unweit der Damentoilette, aufgelauert habe. Falls du die Sendung gerne siehst, aber manchmal verpasst hast, kannst du sie über den Streamingdienst von RTL+ nachträglich anschauen.

Seine Karriere: Vom Radio zum beliebtesten Fernsehmoderator

Günther Johannes Jauch wurde am 13. Juli 1956 in Münster geboren und wuchs nach seinem dritten Lebensjahr in Berlin Lichterfelde auf, wo er auch sein Abitur ablegte. Nach einem abgebrochenen Jurastudium wechselte er zur Journalistenschule und schloss diese erfolgreich ab. Während seiner Tätigkeit als Radio-Sportmoderator und seiner darauffolgenden eigenen täglichen Nachmittagsshow beim Bayerischen Rundfunk, lernte Günther Jauch seinen späteren Freund Thomas Gottschalk kennen. Schon während seiner Radiokarriere startete der Quizmaster als Außenreporter und moderierte sowohl für den BR als auch für das ZDF. Ab 1988 war er das Gesicht des „Aktuellen Sportstudios”. Der ZDF-Jahresrückblick „Menschen” und die „Große Show der Achtziger” in Zusammenarbeit mit Thomas Gottschalk, ließen ihn sprunghaft die Karriereleiter erklimmen. Im Jahr 1990 fand Günther Jauchs großer Wechsel zum Sender RTL und der Start von „Stern TV” statt. Bis 2011 moderierte er 891 Sendungen dieses Formats, bis Steffen Hallaschka übernahm. Seit 1999 führt er seinen bislang größten Moderatoren-Job als Quizmaster von „Wer wird Millionär” aus.

Günther Jauch aktuell: Zurück aus der Sommerpause

Seit Juli 2022 ist das Erfolgsformat des Senders RTL „Wer wird Millionär” zurück aus der Sommerpause. Mit neuen und jeweils zweistündigen Folgen begrüßt Günther Jauch jeden Montag um 20.15 Uhr neue Anwärter und Wissenskünstler, die gegeneinander um den Gewinn der Millionen buhlen. Mit 1570 Folgen in 23 Staffeln und regelmäßigen Zuschauern weit über die vier Millionen, spricht der Erfolg des Dauerbrenners für sich. Und nicht selten gestaltet sich eine sehr unterhaltsame Kommunikation zwischen Herrn Jauch und seinen wissbegierigen Gästen auf dem Ratestuhl. So entlockt der Moderator seinem Gegenüber nicht nur allerhand skurrile Anekdoten, sondern plaudert auch selber häufig völlig ungeniert aus dem Nähkästchen. 

Wenn du auch zu denen gehörst, die super gerne knobeln und rätseln, dann sieh dir in unserem Video die Top Quiz- und Rätsel-Apps für iOS und Android an:

Top Quiz- und Rätsel-Apps für iOS und Android Abonniere uns
auf YouTube

Was du bestimmt noch nicht über Günther Jauch wusstest:

  • Der Moderator war während seiner „Wer wird Millionär”-Zeit noch nie krank.
  • Thomas Gottschalk ist der Einzige im Showbuiseness, der von Günther Jauch geduzt wird. Er siezt andere Showgrößen konsequent.
  • Jeder zweite Deutsche kann sich Günther Jauch als Bundeskanzler oder -präsident vorstellen.
  • Olli Dietrich und Marcel Reif zählen zu seinen engsten Vertrauten.
  • Sein Gesamtvermögen wird auf 40 bis 50 Millionen geschätzt.
  • Sämtliche Gewinne aus Werbetätigkeiten spendet Günther Jauch für den guten Zweck.
  • Er ist der Krawattenmann des Jahres 1991.
  • 2019 kaufte er in Potsdam die leerstehende Villa Kellermann, in der Tim Raue ein Restaurant führt. 

Der bliebte Moderator Günther Jauch ist seit 1988 an seine Frau Dorothea Sieler vergeben, die er allerdings erst sehr viel später im Jahr 2006 heiratete. Das Paar lebt gemeinsam mit zwei leiblichen und zwei Adoptivtöchtern in Potsdam. Günther Jauch ist das unersetzbare Gesicht und der Erfolgsgarant der RTL-Quizsendung „Wer wird Millionär”, die seit Juli 2022 endlich wieder aus der Sommerpause zurück ist und uns den Montagabend ab 20.15 Uhr versüßt.

Kult! So sehen die beliebtesten Showmaster der 90er heute aus

Kult! So sehen die beliebtesten Showmaster der 90er heute aus
Bilderstrecke starten (38 Bilder)

Bildquelle:
IMAGO/Future Image

Hat dir "Günther Jauchs Frau: Mit wem teilt der Moderator sein Leben?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: