29665675_10155291540306714_1113071220_n
Majena von Cappelnam 31.03.2018

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm kommen viele neue Make-up-Trends und -Farben! Da haben wir uns besonders gefreut, dass wir die neue Lidschatten-Palette von Urban Decay exklusiv vorab testen durften. Ob wir die neue Naked Petite Heat empfehlen würden?

Die neue Naked Petite Heat ist eine kompakte, kleinere Version der großen Lidschatten-Paletten und kommt mit fünf matten Farben und einem halbmatten Highlighter. Die Palette enthält „Full Size“ Lidschatten-Shades und im Deckel verbirgt sich natürlich ein XXL-Schminkspiegel. Super praktisch.

Urban Decay Naked Petite Heat

Die neue Naked Petite Heat kommt mit 5 Lidschatten-Shades und einem halbmatten Highlighter.

Naked Petite Heat: Was ist anders?

Ich muss sagen, ich habe mich auf den ersten Blick in die Farben dieser kleinen Palette verliebt. Das kommt aber auch daher, dass ich zurzeit total auf Nude- Gold- und Brauntöne abfahre und mich in letzter Zeit wirklich nur noch mit diesen Shades schminke. Gerade im Sommer finde ich, sehen diese Lidschatten-Farben einfach super cool aus und sind zu jedem Outfit und Anlass tragbar. Ob etwas dezenter zum Beispiel für die Arbeit oder Schule mit einem hellbraunen oder nudefarbenen Ton oder ein wenig auffälliger fürs Restaurant oder für die nächste Party mit den kräftigeren Terracotta- und Rotbrauntönen. Bei dieser Palette ist trotz ihrer kleinen Größe wirklich für jeden etwas dabei. Und das Tolle ist: Die Farben lassen sich auch wunderbar mit den Shades der anderen Paletten kombinieren!

Diese 6 Farben findest du in der neuen Palette:

  • Inhale (halbmatter Highlighter)
  • Vibrate
  • Hot Spell
  • Wild Thing
  • Heist
  • Strike
Urban Decay Naked Petite Heat Palette

Die Farben überzeugen mich schon mal!

Die neue Palette im Test

Die Lidschatten-Paletten von Urban Decay versprechen durch ihr „Pigment Infusion SystemTM” ultra-langen Halt, ohne Verlaufen oder Abbröckeln. Aber kann auch die Naked Petite Heat dieses Versprechen halten?

Die Pigmentierung

Schon beim ersten Auftragen merke ich, diese Farben sind sehr gut pigmentiert. Ich brauche nur ganz wenig Lidschatten, um einen kräftigen Farbton auf meinen Lidern zu erzeugen. Das gefällt mir schon mal sehr gut. Bei vielen Lidschatten-Paletten ist ja genau das ein großes Problem: Die Farben sind nicht gut genug pigmentiert und man muss mehrere Schichten auftragen, um den gewünschten, kräftigen Farbton hinzubekommen. Bei dieser nicht!

Die Farben

Und: die Farben sind super-samtig und lassen sich ganz leicht verblenden. Also, auch wenn ich einen kräftigeren Ton etwas abschwächen möchte, verblende ich ihn einfach mit meinem Pinsel, bis ich die gewünschte Nuance habe. Ich muss gestehen: ich bin ein bisschen verliebt.

Die Qualität

Eigentlich bin ich eher nicht so der Make-up-Guru und schminke mich mit ganz normalen Produkten aus der Drogerie. Aber ich muss sagen, man merkt einfach den Unterschied zwischen etwas billigeren Produkten und einem hochwertigeren Lidschatten. Ich muss viel weniger Produkt auftragen und habe dennoch ein besseres Ergebnis. Auch die Haltbarkeit hat mich überzeugt: Bei vielen Lidschatten hat man das Gefühl, nach ein paar Stunden sieht man von den Farben fast gar nichts mehr. Ich habe mich morgens geschminkt und selbst acht Stunden später sah das Ergebnis noch wie frisch geschminkt aus. Wahnsinn!

Auf dem Foto trage ich die Farbe „Wild thing” kombiniert mit dem halbmatten Highlighter:

Kleines Manko: Der Preis

Die neue Palette von Urban Decay soll stolze 30 Euro im Handel kosten (sie ist ab dem 4. April online und bei Douglas erhältlich). Für sechs Lidschatten-Farben ist das ein ziemlich saftiger Preis, meiner Meinung nach, vergleicht man sie mit anderen Paletten.

Mein Fazit: Große Liebe!

Ich finde, gerade bei Produkten, die länger haltbar sind und bei denen man die Qualität deutlich merkt, lohnt es sich, etwas tiefer in den Geldbeutel zu greifen. Die Naked Petite Heat kostet zwar immer noch ganze 30 Euro – diese Investition lohnt sich meiner Meinung nach aber total. Wer Wert auf eine hohe Qualität und intensive Farben legt, wird nicht enttäuscht werden. Ich werde sicher lange Freude mit dieser Lidschatten-Palette haben und die Schmink-Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen. Absolute Empfehlung und mein persönliches Beauty-Must-Have für diesen Sommer!

Bildquellen:

Urban Decay, Privat


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?