NEW YORK - FEBRUARY 17: Singer Adrienne Bailon attends the Spanx Fashion Week Fall Preview Suite during Mercedes-Benz Fashion Week 2009 at the Bryant Park hotel on February 17, 2009 in New York City. (Photo by Amy Sussman/Getty Images for Spanx)
Anett Pohlam 01.09.2015

Was braucht Hollywooddame, um auf dem roten Teppich glänzen zu können? Das perfekte Make-up, Styling, Schuhe, Kleid und Co. sind klar, doch auch auf Miederhöschen verzichtet heutzutage kaum noch eine Promidame. Zwar sind die Figur formenden Höschen keinesfalls sexy, nicht einmal ansehnlich, doch zaubern sie in Nullkommanichts ohne jegliches Training jene Figuren, wie wir sie von Red Carpet Events kennen. Spanx ist das Zauberwort, das die Promiwelt im Sturm erobert hat und auch langsam aber sicher zu uns Otto-Normalverbraucherinnen herüber schwappt.

Wer bei Miederhosen und -oberteilen noch immer an Omas Unterwäsche denkt, der hat von dem Übertrend aus den USA offenbar noch nichts mitbekommen. Spanx sind von glamourösen Red Carpet Veranstaltungen nämlich genau so wenig mehr wegzudenken wie exklusive Handtaschen, High Heels, in denen man den roten Teppich nur noch erahnen kann, und Schmuck im Wert von Kleinwagen. Du hast Dich schon immer einmal gefragt, wie die Stars und Sternchen es schaffen, auch ohne Photoshop makellos schlank auszusehen und mit top Figuren über den roten Teppich zu flanieren? Spanx ist das Zauberwort! Die Figur straffende Unterwäsche aus den USA ist nämlich der Megahype und in so gut wie jedem Promikleiderschrank vertreten. Mit Spanx werden selbst die ungeliebten Problemzonen Bauch, Beine und Po zu Deinen neuen Schokoladenseiten! Wir stellen Dir den Übertrend vor und zeigen, dass Miederwäsche keinesfalls mehr etwas mit Deiner Großmutter zu tun haben muss.

Spanx – Der Liebling der Stars

Kim Kardashian liebt sie und widmete ihnen sogar schon mehrere Tweets, Lily Allen möchte auf sie bei keinem Auftritt mehr verzichten und auch kurvige Promischönheiten wie Katy Perry, Eva Longoria und Katherine Heigl können nicht mehr ohne! Die Rede ist nicht etwa von einem besonderen Beautytreatment – nein, die heißesten Promidamen schwören auf Mieder! Natürlich tragen die Figur formenden Höschen längst einen sehr viel cooleren Namen, aber das Prinzip von Spanx ist das Gleiche, auf das unsere Großmütter seit Jahrzehnten schwören. Denn: Auch die Hollywoodladys sind keineswegs so perfekt, wie sie auf Veranstaltungen und Premieren immer erscheinen. Während sie tagsüber keine Probleme damit haben, zu ihren Rundungen, der einen oder andere Cellulitedelle oder auch kleinen Speckpölsterchen zu stehen, möchten sie diese Makel am Abend natürlich verbergen. Spanx machen es möglich! „Na und: Ich habe ein bisschen Cellulitis. Welches kurvige Mädchen nicht?! Ich lebe für Spanx“, twitterte etwa Kim Kardashian.

NEW YORK - FEBRUARY 17: Singer Adrienne Bailon attends the Spanx Fashion Week Fall Preview Suite during Mercedes-Benz Fashion Week 2009 at the Bryant Park hotel on February 17, 2009 in New York City. (Photo by Amy Sussman/Getty Images for Spanx)

Stars wie Adrienne Bailon lieben Spanx und kaschieren mit ihnen kleine Pölsterchen (Foto: Amy Sussman/Getty Images)

Selbst die schlanken Hollywoodladys wie Sienna Miller und Gwyneth Paltrow setzen auf Spanx. „Es ist alles versteckt und zusammengequetscht“, erklärt Sienna Miller ihre perfekten, nahezu makellos erscheinenden Auftritte auf den roten Teppichen. Und Gwyneth Paltrow kommt aus dem Schwärmen über die Höschen gar nicht mehr heraus: „Da gibt es diese wunderbaren Dinge, die sich Spanx nennen, und die quetschen Dich einfach ein. Es ist wunderbar! So machen das alle Ladys in Hollywood!“ Doch wie funktionieren Zauberhemd und -höschen eigentlich?

Spanx – so einfach, so effektiv

Figur formende Unterwäsche, so genannte Shapewear, gibt es von vielen Marken, doch nur das amerikanische Unternehmen Spanx hat es geschafft, sich auf diesem Gebiet zu etablieren und die nicht wirklich ansehnliche Unterwäsche zu einem Lifestyle-Produkt mit höchstem Haben-Wollen-Faktor zu machen. In einer Party, einer weißen Hose und der fehlenden Unterwäsche fand die Erfolgsgeschichte von Spanx ihren Ursprung. So kam Gründerin Sara Blakely nämlich auf die Idee, kurzerhand die Füße ihrer formenden Strumpfhose abzuschneiden und entwickelte das Produkt, nach dem sich mittlerweile die ganze Welt die Finger leckt. Über 200 formende Artikel, darunter Badeanzüge, Höschen, Mieder, Leggings, BHs und Sportbekleidung, umfasst das Sortiment mittlerweile und das Prinzip dahinter ist denkbar einfach. Mit innovativen Schnitten und komfortablen Materialien werden perfekte Kurven kreiert, wobei die Teile beinahe unsichtbar sind, der Tragekomfort gleichzeitig aber besonders hoch ist.

Das erste Mal Spanx

Du bist auf der Suche nach formender Unterwäsche, das umfassende Sortiment von Spanx erschlägt Dich aber beinahe? Dann haben wir ein paar Tipps für Dich zusammengestellt, damit Du im Dschungel aus Shapewear, Mini- oder Maximizer, Slimming Levels und Co. nicht verloren gehst. Zunächst einmal empfehlen wir Dir die Homepage von Spanx. Hier findest Du viele interessante Hintergundinformationen zu dem amerikanischen Unternehmen von Sara Blakely. Die verschiedenen Kollektionen sind drei unterschiedlichen Stärkegraden, den sogenannten Slimming Levels, zugeordnet. Medium, Super und Super Duper sorgen für die perfekten Kurven rund um die Uhr. Die Medium Linie eignet sich mit ihren hauchzarten Materialien, die dennoch fest genug sind, um kleinere Röllchen und Dellen zu kaschieren, für tagsüber, während es bei Super schon etwas straffer zugeht. Für den ganz speziellen Wow-Effekt bei Veranstaltungen etwa rückt die Super Duper Linie Deine Kurven gnadenlos in eine höchst verführerische Form. Mit einer gezielten Kompression wirkst Du gleich um mehrere Kleidergrößen schlanker, wobei der Tragekomfort auch hier nicht unterschätzt werden darf.

Du bist ein Neuling auf dem Gebiet der Shapewear? Dann bist Du bei Spanx genau richtig! Denn wie Sara Blakely so liebevoll auf ihrer Homepage schreibt: „Spanx sorgt von Savannah bis Singapur für straffe Hintern und verliert dabei seine Mission niemals aus den Augen: Frauen dabei zu unterstützen, sich großartig zu fühlen und ihr eigenes Po-tenzial zu erkennen.“ Dem ist nicht viel hinzuzufügen, außer, dass Du mit Deiner formenden Unterwäsche in bester und vor allem prominentester Gesellschaft sein wirst. Spanx sind Photoshop für den realen Red Carpet Auftritt!


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • obstfreundin am 11.08.2014 um 13:05 Uhr

    Ich find Spanx auch total cool, gerade wenn man ein schickes Kleid anzieht zur Hochzeit oder sonst einem Fest, dann fällt es mit Spanx drunter einfach schöner.

    Antworten
  • solalasolala am 07.08.2014 um 13:47 Uhr

    Ich habe auch ein paar Spanx, allerdings jetzt nicht die Originale, die sind schon etwas teurer. Aber bei H&M oder anderen Wäschehäusern gibt es Spanx auch in billiger und ich finde die echt super praktisch. Dann muss man nicht den ganzen Tag den Bauch einziehen 😉

    Antworten