Schwalben-Tattoo
Katja Gajekam 17.02.2017

Das Schwalben-Tattoo gehört zu den bekanntesten Tattoos. Weltweit wird kein Vogel häufiger auf die Haut gebracht. Vielleicht spielst du ja ebenfalls mit dem Gedanken, dir eine Schwalbe stechen zu lassen und fragst dich, welche Bedeutung eigentlich das Schwalben-Tattoo hat: Wir erklären es dir und haben zudem 30 tolle Motiv-Vorlagen für dich!

Vor allem Frauen lieben dieses Motiv und tragen gerne eine oder zwei Schwalben an ihren Handgelenken oder auf den Schulterblättern. Doch auch Männer lassen sich den kleinen Vogel gerne tätowieren, meist am Arm oder auf der Brust. Die Schwalbe verbreitete sich im 19. Jahrhundert vor allem unter Seemännern als beliebtes Tattoo. Wie der Anker oder die Rose gehört sie auch zu den Old-School-Motiven und ist uns heute vor allem aus der Rockabilly-Szene bekannt.

Schwalbe Tattoo Bedeutung

Schwalben-Tattoos werden meist im Old-School-Stil tätowiert.

Darstellungsform

Wie es typisch für den Old-School-Stil ist, ist die tätowierte Darstellung der Schwalbe recht unrealistisch und stark vereinfacht. So wird der Vogel in soliden, einfachen Outlines und deckenden Farben gestochen. Diese sind meist Blau, Rot und Gelb, also typisch Old-School und sehr nostalgisch. Oft finden sich jedoch auch rein schwarze Varianten der Schwalbe, die auch in anderen Tattoo-Stilen gestochen werden. Die Schwalbe befindet sich nie in sitzender Position, sondern stets im dynamischen Flug. Sie wird häufig auch mit anderen Motiven kombiniert: beispielsweise einem Herz, einem Briefumschlag oder auch einem Kompass. Zwei Schwalben werden gerne als Mann und Frau oder Engel und Teufel dargestellt.

Die richtige Stelle

Neben der Wahl des Motives ist die richtige Stelle eine weitere schwere Entscheidung, die man treffen muss, bevor man sich ein Tattoo stechen lässt. Wenn du eher schmerzempfindlich bist, solltest du die folgenden Stellen definitiv vermeiden, denn sie können selbst den Härtesten zum Schreien bringen. Kannst du dir vorstellen, wie schmerzhaft Nummer 9 ist?

Die Bedeutung des Schwalben-Tattoos

Seinen Ursprung hat das Schwalben-Tattoo in der Seefahrt. Matrosen und Seemänner verbanden mit dem Vogel vor etwa 200 Jahren das Gefühl von Heimat und Hoffnung: Da Schwalben nie aufs offene Meer hinausfliegen, wussten die Männer bei ihrem Anblick immer, dass Land in der Nähe sein musste. So standen Schwalben-Tattoos zu jener Zeit für die Sehnsucht nach der Heimat und nach Freiheit, als Kontrast zum monatelangen Ausharren auf dem Schiff. Heute hat die Schwalbe als Motiv noch weit mehr Bedeutungen:

#1 Glücksbringer

Wie schon ein alter Glaube besagte, bringen Schwalben auf dem Dach Glück und segnen das ganze Haus. In Asien steht sie außerdem für Erfolg und Kindersegen.

#2 Schwalbe auf der Brust

Matrosen trugen die Schwalbe häufig auf der Brust, da sie sich damit Erlösung erhofften: Denn nach dem Tod auf See sollte die Schwalbe die Seele in den Himmel tragen. Wer also heute noch ein Tattoo auf der Brust trägt, hält auch an diesem Gedanken fest.

#3 Seelenverwandtschaft

Schwalben bleiben ein Leben lang mit ihrem Partner zusammen. Zwei Schwalben als Tattoos stehen dementsprechend oft für Zusammenhalt, Liebe, Partnerschaft und Loyalität. Wenn sie dazu noch einen Ring in ihrem Schnabel tragen, stehen sie für das Eheversprechen oder ewige Seelenverwandtschaft.

#4 Als Knast-Tattoo

Auch harte Männer im Gefängnis lassen sich gerne mal eine Schwalbe tätowieren. Sie ist in dem Fall wieder ein Symbol für die Freiheit und vor allem für die Sehnsucht nach draußen. Noch mehr Knast-Tattoos kannst du hier entdecken!

#5 Erinnerung an eine Person

Wenn ein geliebter Mensch gestorben ist, lassen sich viele eine Schwalbe, gemeinsam mit dem Namen der Person, stechen. Dies hat einen traurigen, aber zugleich schönen Hintergrund: So wie die Schwalbe ist auch die Seele des Menschen nun frei. Häufig werden jedoch auch noch lebende Personen als Schwalben-Tattoo verewigt.

#6 Schwalbe mit Briefumschlag

Auch dieses Motiv stammt aus der Seefahrt: Die Matrosen wollten mit der Schwalbe symbolisch einen Brief an die Familie und die Geliebte in der Heimat schicken. Sie fungiert hier quasi als Bote und steht erneut für Sehnsucht.

#7 Die Schwalbe als Kämpfer

Schwalben sind recht kleine Vögel, die viel Energie und Kraft brauchen, um zu überleben. Ein Schwalben-Tattoo kann also für eine schwere, aber überstandene Zeit stehen und Mut machen, falls das Leben erneute Tiefen bereithält.

Du liebst Vogel-Tattoos? Dann könnte dir auch das Kolibri-Tattoo gefallen

Artikel lesen

#8 Freiheit

Als wohl einfachste und klassischste Bedeutung schreibt dem Schwalben-Tattoo den Wunsch nach Freiheit zu. Schwalben können in alle Richtungen fliegen, sie können sich also so bewegen, wie sie wollen. Das Verlangen, sich „frei wie ein Vogel zu fühlen“, spiegelt sich hier wieder.

Wie du siehst, hat das Schwalben-Tattoo generell eine positive und lebensbejahende Bedeutung. Es kann auch Sehnsüchte und Vermissen wiederspiegeln, je nachdem, welchen persönlichen Hintergrund man ihm gibt.

30 schöne Vorlagen für dein Schwalben-Tattoo

Kritik am Schwalben-Tattoo

Eingefleischte Tattoo-Fans betrachten das Schwalben-Tattoo trotz seiner langen Geschichte aber auch als kritisch: In ihren Augen hat es aufgrund seiner vielen Deutungsmöglichkeiten keine feste Botschaft, sondern ist sozusagen unbefleckt und kann von jedem so verwendet werden, wie er möchte. Die Schwalbe steht für keine bestimmte gesellschaftliche Haltung und wirkt daher eher „harmlos“. Sie ist lange zum Trend geworden und wird auch von Leuten auf der Haut getragen, die sie einfach nur schön finden. Diese Entwicklung sieht die Tattoo-Szene nicht gerne, dabei sollte es jedem selbst überlassen sein, was er mit seiner Haut anstellt und welches Motiv er gerne zur Schau stellen möchte. Lass dir deinen Wunsch nach einem Schwalben-Tattoo also nicht vermiesen!

Egal, für welches Motiv du dich letztendlich entscheidest, in den ersten Wochen ist die richtige Pflege ein Muss! Wie du dein Tattoo richtig behandelst, erfährst du in unserer Galerie.

So pflegst du dein Tattoo richtig: 13 Tipps!

Vielleicht ist aber auch ein trendiges Pfeil-Tattoo eher dein Ding? Verrate uns deine Tattoo-Pläne gerne in den Kommentaren!

Bildquelle:

iStock.com/GooseFrol, iStock.com/artefy, instagram

Hat Dir "Schwalben-Tattoo: Das ist seine Bedeutung" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?