Fashion-Inspo

Diese Leder-Trends im Herbst darfst du nicht verpassen

Diese Leder-Trends im Herbst darfst du nicht verpassen

Es ist offiziell: Der Herbst ist da! Tatsächlich sind wir darüber aber nicht allzu traurig, schließlich bringt die neue Saison auch wieder viele coole Trends mit sich. Und einen feiern wir jetzt so richtig: den Hype um Leder. Statt der Standard-Lederjacke bekommt der Trend jetzt jedoch ein echtes Upgrade. Wir zeigen dir die coolsten Looks und, wo du sie nachshoppen kannst.

In diesem Herbst werden die Leder-Stylings um einiges mutiger als in den vergangenen Jahren. Statt kleiner Akzente gehen wir ab sofort aufs Ganze und setzen das Hauptaugenmerk auf den beliebten Stoff. Wie das funktioniert? Das zeigen wir dir hier:

Die 5 wichtigsten Leder-Trends im Herbst

#1 Lederkleider in Bordeauxrot

Wohin das Auge auch blickt: Maxikleider sind diesen Herbst absolut angesagt. Schließlich sind sie nicht nur superstylish – sie geben uns auch bei sinkenden Temperaturen noch ein bisschen das Gefühl von Sommer. Allerdings braucht es bei Chiffon, Satin und Organza auch bald schon Strumpfhosen, um nicht zu erfrieren. Oder aber du greifst zu einem Modell aus Leder. Statt Lederröcke sind diese Saison nämlich lange oder mittellange Lederkleider gefragt.

Lederkleid in Bordeauxrot

Was die Farbe angeht, kannst du entweder zur klassischen schwarzen Variante greifen oder dich an unseren absoluten Favoriten rantrauen: dem Lederkleid in Bordeauxrot.

#2  Jumpsuits aus Leder oder Lederimitat

Du magst keine Kleider? Kein Problem – auch bei diesem Trend kannst du die Hosen anhaben. Neben normalen Lederhosen sind in diesem Jahr allerdings auch coole Jumpsuits aus dem pflegefreundlichen Material heiß im Rennen.

Lederjumpsuit

Was die Farben angeht, überwiegen vor allem gedeckte Farben und Naturtöne die coolen Einteiler. Wenn du nicht ganz weißt, wie du sie am besten kombinierst, keine Angst. Entweder du bleibst dem coolen Stil mit Boots und einer großen Handtasche treu oder du setzt mit filigranen Accessoires und spitzen Stiefeletten feminine Akzente.

#3 Farbenfrohe Lederhosen

Neben Kleidern und Jumpsuits kannst du deinen Look aber auch mit einer Lederhose interessant machen. Statt der normalen, schwarzen Variante stehen diesen Herbst-Winter allerdings farbenfrohere Exemplare im Fokus.

bunte Lederhose

Ähnlich wie bei Jumpsuits und Kleidern dreht sich auch hier alles um verschiedene Brauntöne und rötliche Nuancen. Da der Pastell-Look aber immer noch angesagt ist und auch im Herbst seinen Charme nicht verliert, kannst du natürlich auch auf zarte Farben wie rosa oder ein helles Blau zurückgreifen. Übrigens: Ob kurz oder lang, oversized ist bei Lederhosen angesagt.

#4 Zweiteiler aus Leder

Du suchst deinen ganz persönlichen All-over-Leder-Look, willst aber nicht in einem Einteiler feststecken? Kein Problem! Auch Zweiteiler zeigen sich jetzt im coolen Leder-Trend. Und das Beste ist: Du musst die einzelnen Kleidungsstücke nicht mal zusammen kaufen, sondern kannst sie nach deinem Geschmack zusammenstellen.

Zweiteiler aus Leder

So hast du die Möglichkeit nicht nur verschiedene Farben, sondern auch Styles miteinander zu kombinieren.

#5 Kniehohe Lederstiefel

Doch auch für alle, die sich erst langsam an den Leder-Trend herantasten wollen, haben wir gute Nachrichten: Auch bei den Schuhen dreht sich diese Saison alles um das glatte Material. Wenn du getreu des Trends gehen möchtest, besorgst du dir am besten ein Stiefelmodell mit kniehohem Schaft, sogenannte Knee-Highs. Ansonsten sind aber auch Over-Knee-Stiefel oder Ankle Boots durchaus gefragt.

Lederstiefel

Was den Stil angeht, hast du hier besonders viel Auswahl und Spielraum. Entweder du entscheidest dich für einen Schuh aus komplett glatten Leder- oder Lederimitat, oder du probierst angesagte Animal Prints mit einer Art Gravur aus. In Sachen Farbe sind helle Beigetöne, Weiß und Erdtöne einfach perfekt. Als Basic für jeden Look gehen schwarze Modelle aber natürlich immer.

Welcher Style passt wirklich zu dir?

Welcher Style passt wirklich zu dir?
QUIZ STARTEN
Bildquelle:

Getty Images/Daniel Zuchnik/Edward Berthelot/Christian Vierig/David Dee Delgado

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich