HomepageForenLiebe-ForumWie würdet ihr reagieren? Freund sagt falschen Namen zu mir..

Wie würdet ihr reagieren? Freund sagt falschen Namen zu mir..

Herziiileinam 07.09.2012 um 20:54 Uhr

Hallo ihr Lieben.
Ich bin mit meinem Freund noch nicht so lange zusammen. Vor ein paar Tagen habe ich bei ihm geschlafen und in der früh haben wir ein bisschen “rumgeblödelt”.
Ich habe aus Spaß gesagt, dass sicher alle weiblichen Kunden nur von ihm bedient werden wollen, da er ja so heiß ist. Er meinte dann spaßhalber: “Ja aber ich kann mir ja ein Schild umhängen auf dem steht: Eigentum von XY”.
Allerdings war das nicht mein Name, den er sagte.. Es war der Name einer Person, die er kennt, die den gleichen Nachnamen hat wie ich.
Er hat sich auch gleich verbessert, aber mich hat das ziemlich verletzt. Er hat mir das auch gleich angemerkt, wie verletzt ich deshalb war und hat sich auch sehr, sehr oft dafür entschuldigt und mir gesagt, wie sehr er mich liebt und dass er mich jetzt nicht wegen so etwas verlieren will.
Ich kann mir auch eigentlich nicht vorstellen, dass er mich betrügt, da er mich auch am Abend seinen Eltern vorgestellt hat und wir den ganzen Abend mit seinen Eltern zusammensaßen usw.
Ich hab ihm auch verziehen und gesagt, dass wir einfach nicht mehr darüber reden, aber irgendwie geht mir diese Sache nicht mehr aus dem Kopf. Mich belastet das ziemlich.
Hattet ihr schonmal ähnliche Erfahrungen?
Was würdet ihr machen?
Wie deutet ihr die Sache?
Was ich evtl. noch dazu sagen sollte: Als wir noch nicht zusammen waren und er betrunken war (an diesem Abend haben wir uns erst kennengelernt), hat er schonmal zu zwei Freundinnen von mir einen falschen Namen gesagt und meinen vergessen. Er war zwar betrunken, aber evtl. hat er es nicht so mit Namen oder so.. Ich weiß ja nicht..
Lg

Nutzer­antworten



  • von ichglaubedubistes am 24.07.2013 um 19:19 Uhr

    Haha mach dir keinen Kopf. Ich hab das sogar mit meinem Hund. Immer wenn er irgendeinen Mist macht ruf ich LEOOOOON, obwohl das der Name meines Bruders ist. Kann super schnell passieren. 😀

  • von Feelia am 08.09.2012 um 15:04 Uhr

    öhm ja…mein papa spricht mich ständig mit dem namen meiner mom an und meine mom wiederrum nennt mich oft beim namen meines papas:-D
    sind wir davon “betroffenen” deshalb etwa verletzt oder beleidigt?!:-Dnein!

  • von AudyCan am 08.09.2012 um 12:40 Uhr

    “von: WildAngel, am: 07.09.2012, 22:51
    von: hexe0712, am: 07.09.2012, 21:51
    “Meine Mama ist immer erstmal alle Namen meiner Geschwister durchgegangen, wenn sie mit mir geschimpft hat “Kay! Nein. Kat…! Nein. Maaaaariaaaaaaa!!!””

    Hahahaha, genau wie mein Papa Jetzt wo meine Schwestern und ich alle nicht mehr daheim wohnen muß meine Nichte drunter leiden. Wenn mein Papa sie ruft, kommen erstmal alle unsere Namen und dann erst der von meiner Nichte”

    Genau wie bei meinem Papa 🙂 Erstmal alle anderen drei Namen anfangen und dann kommt immer erst der richtige 🙂 Deswegen sagt mein Papa manchmal auch zu uns (nicht aus Ignoranz oder sonstigem, er meint das absolut liebevoll): Nummer 1 (oder 2, 3, 4) 🙂

  • von Feelia am 08.09.2012 um 07:01 Uhr

    ich würd auch drüber lachen.
    habs selber absolut nicht mit namen,da weiß ich,sowas kann halt mal passieren.^^

  • von ObsidianWhisper am 08.09.2012 um 02:10 Uhr

    meine Großeltern sprechen mich prinzipiell immer mit dem Namen meiner Mutter an… 😀
    ok, die sind schon etwas älter, aber trotzdem. ich hab auch so Tage wo ich total schusselig bin und alles vergesse oder verwechsle… und als Kind hatte ich zwei Freunde, Martin und Maverick – hab die beide immer mit genau dem falschen Namen angesprochen, und es hat Monate gedauert bis ich das raus hatte xD
    oder jetzt – Marc und Mike. ausgesprochen ja im Endeffekt Maark und Maik… da vertausch ich auch gerne mal das r mit dem i irgendwie, ohne das selbst überhaupt richtig mitzubekommen.
    war aber sicher nicht böse gemeint… und ich glaube auch nicht dass das was zu bedeuten hat. versuch dir einfach möglichst keine Gedanken mehr drum zu machen! immerhin gibts ja die Ähnlichkeit bei euch, dass ihr denselben Nachnamen habt. also ein “Grund” das zu verwechseln obwohl eigentlich sonst gar nichts dahinter steht.

  • von WildAngel am 07.09.2012 um 22:51 Uhr

    von: hexe0712, am: 07.09.2012, 21:51
    “Meine Mama ist immer erstmal alle Namen meiner Geschwister durchgegangen, wenn sie mit mir geschimpft hat “Kay! Nein. Kat…! Nein. Maaaaariaaaaaaa!!!””

    Hahahaha, genau wie mein Papa 🙂 Jetzt wo meine Schwestern und ich alle nicht mehr daheim wohnen muß meine Nichte drunter leiden. Wenn mein Papa sie ruft, kommen erstmal alle unsere Namen und dann erst der von meiner Nichte B-)

  • von OprincessO am 07.09.2012 um 22:33 Uhr

    Mach dir keinen kopf drum 😉 wie die meisten hier schon geschrieben haben…passiert… ich habe inner Pizzeria gearbeitet mit meinem großcousen und wenns stressig ist dann ist man abends voll kaputt….dann am nächsten morgen beim putzen inner Pizzeria Erz. Mir mein großcousen….. dass er bei seiner ( neuen) Freundin geschlafen hat und die ganze Zeit meinen Namen im schlaf gesagt hat…. wie gesagt weil es mega stressig am Abend davor war und er die ganze Zeit auch meinen Namen gerufen hat…. ich fands süß dass er es mir Erz hat…. und seine Freundin kam dann abends Pizza essen und wollte mich kennenlernen 😀

  • von AudyCan am 07.09.2012 um 22:11 Uhr

    Also mir passiert es, dass ich oft, wenn ich von dieser anderen Person gerade gesprochen habe oder an sie gedacht habe, dann zu der anwesenden Person den falschen Namen sage. Wenn ich mit meinem Freund über meinen Bruder rede, dann rutscht mir danach anstatt der Name meines Freundes einfach “Thomas” raus. Genauso umgekehrt, wenn ich mit meinem Bruder rede und dabei an meinen Freund denke, kann es sein, dass ich “Michael” sage und nicht “Thomas”. Ich finde es nicht schlimm…

  • von cheechee am 07.09.2012 um 22:05 Uhr

    oh ich habe schon sämtliche namen zu meinem freund gesagt, und auch ich war bei ihm schon “mama”, sein bruder, die freundin seines bruders, MEINE mutter, “oma” usw. das passiert doch oft…

  • von hexe0712 am 07.09.2012 um 21:51 Uhr

    Mein Ex hat sich mal im Schlaf an mich angekuschelt und gesagt “mmmmhhhh, Linda!” Naja, im ersten Moment war`s komisch, aber als ich`s ihm am nächsten Morgen erzählt hab, haben wir beide drüber gelacht.
    Meine Mama ist immer erstmal alle Namen meiner Geschwister durchgegangen, wenn sie mit mir geschimpft hat “Kay! Nein. Kat…! Nein. Maaaaariaaaaaaa!!!”
    Was solls… Passiert eben. Mach dir nicht so viele Gedanken drüber.

  • von LariiilovesNY am 07.09.2012 um 21:39 Uhr

    Mir ist meinem Freund gegenüber auch des öfteren mal der Name meines Exfreundes rausgerutscht. Allerdings hieß mein Ex Tom und mein Freund heißt Tim, da kann man schonmal durcheinander kommen. Er war etwas irritiert, aber hat`s verkraftet.
    Das würd ich dir auch empfehlen, vergiss den Vorfall einfach und steh drüber!

  • von scharlatan am 07.09.2012 um 21:37 Uhr

    vielleicht ist sie ihm nur gerade durch den kopf gegangen, weil ihr von der arbeit gesprochen habt und er vielleicht an irgendwas gedacht hat oder wo sie mal da war. ich würd das jetzt auch nicht überbewerten, sowas kann passieren. solange es das erste und letzte mal bleibt, ist das doch alles nicht so schlimm. obwohl ich auch verstehen kann, dass du verletzt warst. war aber sicher nur ein unglücklicher zufall.

  • von Herziiilein am 07.09.2012 um 21:32 Uhr

    Ich verstehe ja, dass man mal Namen verwechselt, die man häufig benutzt.
    Aber er hat selbst gesagt, er kennt sie nur vom sehen und hören (wenn andere irgendwas über sie sagen).
    Deshalb finde ich es eben so komisch, dass er dann genau ihren Namen sagt..

  • von WildAngel am 07.09.2012 um 21:25 Uhr

    Mach dir da mal keinen Kopf drum, sowas passiert. Ist mir auch schon passiert, war letzte Woche mal ein paar Tage bei meiner Mama und hab dann als ich wieder daheim war zu meiner Liebsten auch einmal Mama gesagt. Sie ist einfach nur beinah abgebrochen vor Lachen 🙂

  • von Carolin22 am 07.09.2012 um 21:07 Uhr

    ICh finde auch, dass es Schlimmeres gibt – gerade am Anfang einer Beziehung und sofern das nur einmal vorgekommen ist finde ich das nicht tragisch. Mein Freund hat mich ganz zu Beginn versehntlich mit dem Namen seiner Ex angesprochen, kann jedem Mal passieren und mach dir nicht zu viele Gedanken darüber. Das heißt ganz bestimmt nicht, dass er dich nicht liebt und er sagt ja selbst, dass er dich nicht verlieren will wegen sowas.

  • von Fainne_ am 07.09.2012 um 21:05 Uhr

    Ich würde lachen ^^
    So was rutscht einem eben mal raus

  • von nettee am 07.09.2012 um 21:01 Uhr

    Kann die Situation jetzt nicht so einschätzen, weil ich nicht weiß wie dein Freund tickt. doch kommt es schon vor, dass man mal einen falschen namen sagt. Mir passiert es auch manchmal, das ich meinen Freund mit einem anderen namen anspreche oder er mich. auch passiert es meiner familie ab und zu, dass ich mit dem namen meiner schwester angesprochen werde oder andersrum. auch bei den eltern meines Freundes passiert das.

    Sowas kann im Eifer des Gefechts schon passieren, würde mir jetzt keine Sorgen machen.

  • von Herziiilein am 07.09.2012 um 20:54 Uhr

    push

Ähnliche Diskussionen

Wie würdet ihr reagieren? SMS von Freund.. Antwort

jessip30003 am 01.12.2012 um 10:55 Uhr
Guten Morgen ihr Lieben, ich habe erst gestern einen Beitrag geschrieben über das Verhalten von meinem Freund. Der steht jetzt schon bisschen weiter unten. Ich glaube ich reagiere langsam über... ich bin einfach...

Seine heimlichen Chat-Gespräche mit einer Anderen! Wie würdet ihr reagieren? Antwort

Liebelle am 18.11.2014 um 18:54 Uhr
Hey Mädels, also bevor ihr mir mit "Vertrauen" kommt: Grundsätzlich habe ich immer erstmal jedem meiner Freunde vertraut, bis dann so ein gewisser Punkt kam, an dem ich immer misstrauisch wurde und leider hat mich...