HomepageForenLifestyle-ForumTattoo an der Leiste????

Tattoo an der Leiste????

Kajey1am 05.06.2010 um 11:41 Uhr

Hallo Mädels 🙂

Ich wollte mir ein Tattoo an der Leiste stechen lassen. Nun meine Frage an euch: Tut das arg weh? Ist es wirklich so mit dem schwanger bzw dicker werde dass das alles hängt?

Hat jemand Erfahrung? Vielleicht auch mit zusammen mit zunehmen oder abnehmen?

Lg katie

Nutzer­antworten



  • von Kiku88 am 18.11.2011 um 10:26 Uhr

    Also ein tattoo leiste tut arg weh denk ich mir

  • von himbeere1982 am 16.11.2011 um 13:16 Uhr

    Beim tattoo leiste würde ich immer aufpassen, da das schnell “billig” aussehen kann und bestimmt weh tut

  • von jsengel2308 am 24.11.2010 um 21:18 Uhr

    also es soll sehr weh tun besonders auf dem knochen
    also meien freundin hat dabei geheult
    und meinte es is sehr herftig es wird mich aber nich davon abhalten es selber machen zu lassen weil ich ein sehr schönes motiv habe das neben meien narbe da soll

  • von LoenchenMagda am 21.06.2010 um 16:31 Uhr

    ^^ ja das habe ich auch schon gehört und ich find auch das das sich echt gut anhört weils ne gewisse sicherherz gibt und es trotzdem nich groß an einer anderen stelle ist.
    Jaaa auf dem Knochen solls echt wehtun aber ich denke das krieg ich hin auch wenns bestimmt echt schmerzhaft wird aber ich meine ein par stunden zähne zusammenquetschen und man hat sein ganzes leben was davon 😛 will mir übrigens meinen Namen Tätowieren lassen ( heiße Magdalena) wie findet ihr das? weil ich denke ,dass das etwas ist was man sein lebenlang behällt und man sich auch noch in 40 jahren anschauen kann ^^
    Lg Loenchen

  • von Annika91 am 21.06.2010 um 16:21 Uhr

    also man soll sich das leisten tattoo etwas weiter außen machen lassen, damit es eben nicht “ausleiert” wenn du schwanger bist. und was das weh tun angeht: aufm knochen tattoowiert zu werden tut mit am meisten weh, also es tut schon mehr weh als wenn dus dir mitten aufn bauch machen würdest aber denke man kanns aushalten…

    aber ich selbst hab mich bis jetzt auch noch nicht getraut 😀

  • von LoenchenMagda am 21.06.2010 um 16:09 Uhr

    Hey @ all
    Ich stehe vor einem ähnlichem problem.
    Ich werde in ein par Monaten 18 und habe mir seit lange langer Zeit in den Kopf gesetzt mir ein Tattoo an meinem 18 stechen zu lassen.
    Jetzt würde ich mir am liebsten ein kleines Tattoo an der Leiste stechen lassen .. mit schmerzen kann ich umgehen (denke ich :D^^ *hoff*). Ein Piercing habe ich schon auch wenn das kein vergleich zu den schmerzen bei einem Tattoo ist , aber angst habe ich vorallem davor das sich das tattoo nach einer schwangerschaft, gewichtszunahmen etc verzieht und einfach unschön wird. Natürlich kann man nie etwas genaues sagen aber geht es ,dass man vielleicht beim arzt schauen lässt ob man ein eher starkes oder eher schwaches Bindegewebe hat oder so ähnlich?
    Ich würde mir ja auch woanders das Tattoo machen lassen aber ich wüsste nicht wo weil so ein kleines Tattoo auf dem Schulterblatt zum beispiel sieht nicht so toll aus . Kann mir vielleicht bitte jemand helfen oder hat vorschläge für eine andere Stelle? Bin vollkommen durcheinander. 🙁
    LG Loenchen

  • von Desty am 07.06.2010 um 14:55 Uhr

    Mein 2. Tattoo verläuft über die Leiste. Ich muss sagen, mein Tättoowierer hätte mir am liebsten von der Stelle abgeraten, da sie doch sehr schemrzhaft ist. Wenn ich nicht so gut mit Schmerzen umgehen könnte, hätte ich mich da auch nie tätoowieren lassen.
    Würd es auch kein 2. Mal machen.

    Was das dehnen angeht … ich hab am bauch ein sehr gutes bindegewebe. Nach der Geburt meines Sohnes ging die Haut total schnell wieder zurück. Nach 3 Wochen hatte ich wieder meine alte Figur.
    Ich hab mich am bauch/Hüfte/Leiste/Intim mit der Hoffnung stechen lassen, dass das bei meiner nächsten Schwangerschaft wieder so gut läuft.
    Und wenn nicht, dann gehört das einfach zu meinem Körper so dazu.
    Ich steh zu dem, was ich mach.

    Also, wenn du ebenfalls nicht so schmerzempfindlich bist und generell ein gutes bindegewebe hast, kannst du dich dort sicher ohne große bedenken tätoowieren lassen.

  • von Kajey1 am 05.06.2010 um 14:20 Uhr

    Ja, so denke ich auch. Es ist nicht einfach wie aufklebbares Tattoo, dass man einfach abziehen kann, wenn man es nicht möchte 😀

    Ich find das sieht halt sehr schön aus, vorallem wenn man im Bikini ist. Welche Tattoos habt ihr den so`? Als ich meine welche Motive?

  • von RockabillyBabe am 05.06.2010 um 13:47 Uhr

    ich hab eins neben dem rechten hüftknochen und es tat nicht sonderlich weh, musste sogar lachen weil es so gekitzelt hat.
    aber jeder mensch ist anders.

    mit dem schwanger werden:
    ich habe ohne schwangerschaft extrem zu und wieder abgenommen.
    das tattoo ist etwas gewachsen und gewandert.
    nach dem abnehmen ist es wieder kleiner geworden und zurück gewandert.
    gerissen ist es nicht.
    allerdings ist es seitlich, mittig ist die gefahr bei einer schwangerschaft meiner meinung nach höher.

    zum “ich kanns ja weg machen lassen” sag ich nur: wer diesen gedanken hat sollte sich niemals stechen lassen.

  • von DieTherry am 05.06.2010 um 12:50 Uhr

    Wer schön sein will muss leiden. Angenehm ist´s net aber weh tun, tut´s au net.

  • von querida23 am 05.06.2010 um 12:29 Uhr

    Mir tat nix weh.
    Mit der Schwangerschaft habe ich bisher noch keine Erfahrungen.

  • von Jenda1985 am 05.06.2010 um 12:27 Uhr

    Es bleiben ja auch Narben wenn man es weg machen lässt…. Du kannst ein tattoo auch wieder nachstechen lassen z.B.
    Aber ich denke, das musst du entscheiden wenn es soweit ist 🙂

  • von candycotton am 05.06.2010 um 12:07 Uhr

    Schon alleine der Gedanke “Dann lass ich es wieder weg machen/entfernen”… dann kann man das mit dem Tattoo gleich auch lieber ganz lassen.

    Es ist teuer, schmerzhaft ein Tattoo wieder entfernen zu lassen und nebenbei gibts nicht einmal eine Garantie dafür, das es komplett weg geht.

  • von candycotton am 05.06.2010 um 11:59 Uhr

    Ich habe 6 Tattoos, eines an der Seite und das war schon das unangenehmste, allerdings auch nicht so schlimm. Sieht nebenbei einfach super aus. 🙂

  • von esachan am 05.06.2010 um 11:59 Uhr

    zur not lass ich es wieder entfernen…ähm dir ist hoffentlich klar das 1. das dich ein schweine geld kostet (rechne zwischen 800-1200 euro) 2. du das nicht wegmachen lassen darfst wen du schon schwanger bist und das nicht unbedingt alle tattoos wieder weggehen zb schwarze (wie tribals) gehen sehr schwer wieder weg
    (mein freun ist tättoowierer daher kenn ich das Prozedere)
    außerdem kaum ein guter tättowierer sticht dich wen du sagst ich möchte das wieder weg machen lassen..

  • von shivamoon am 05.06.2010 um 11:48 Uhr

    Wenn du schwanger wirst und deine Haut sich zu sehr dehnt,kann sie einreissen und das Tattoo mit.Ist aber nicht gesagt,dass es passiert.Habe auch ein Tattoo an ungefähr dieser Stelle…es Tat etwas weh auf dem beckenknochen…also meins zieht sich vom Po rüber bis zur leiste

  • von Jenda1985 am 05.06.2010 um 11:44 Uhr

    Huhu,

    also ich kann Dir da aus Erfahrung sagen, ja es tutu echt weh!!! ich habe drei Tattos, und das an der Leiste war echt krass. Beim ersten Termin musste wir abbrechen, durch den Schmerz hat sich der Körper gewehrt weitere Farbe aufzunehmen, hat der der Tätowierer mir erklärt.
    Beim zweiten Termin hatte ich dann eine Betäubungssalbe drauf. Das ging dann 🙂
    Mit dem schwanger werden…. ich kann dir das nicht genau sagen. War noch nicht schwanger:-)

  • von Elementarteil am 05.06.2010 um 11:43 Uhr

    Also ich kann mir gut vorstellen das die Leiste eine empfindliche Stelle ist und du es bestimmt merkst wenn dir da die nadel tausend stiche reinfetzt 😉

Ähnliche Diskussionen

Arbeit im Büro und Tattoo am Handgelenk ? Antwort

O6O1 am 07.08.2012 um 16:16 Uhr
Hey ihr Lieben, seit 2 Jahren (bin 18) überlege ich mir ein Tattoo zu machen. Da ich katholisch bin und sehr an Gott glaube, möchte ich mir einen Spruch von Gott tättowieren lassen. Ich möchte jetzt keine...

Tattoo stechen lassen - wann den Eltern sagen? Antwort

Miiinaaa__ am 28.05.2011 um 21:36 Uhr
Hallo Mädels, folgendes: ich hab vor mir ein Tattoo stechen zu lassen.. es wäre mein erstes, aber ich hab mir wirklich lange darüber Gedanken gemacht und es mir genau überlegt.. es ist auch nichts unüberlegtes und...