Warum findet Ihr uns ungeschminkt am schönsten?
Anett Pohlam 03.03.2008
Frau, die sich mit einem breiten Pinsel einen dicken roten Streifen über den Mund malt

Jungs jetzt mal ehrlich? Warum sind wir
ungeschminkt so schön?

Jungs, jetzt mal ehrlich…

Warum findet ihr uns ungeschminkt am schönsten?

Samstagabend: Man will gemeinsam ausgehen! Wir haben uns mit den neuesten Make Up – Tipps und mindestens einem neuen Beauty Produkt eingedeckt. Passend zum Outfit versteht sich! Nach einem ausgiebigen Bad und einer bis zur Perfektion zelebrierten Schminksession kommen wir ins Wohnzimmer. Auftritt Frau, wir fragen uns, warum kein Spotlight auf uns gerichtet ist, fühlen uns gerade richtig sexy. Auftritt Mann, leicht angenervt vom stundenlangen Warten im Wohnzimmer, vermutlich auch schon ein wenig angeheitert vom zweiten Bier, sagt er: „Ach, eigentlich finde ich Dich ungeschminkt am schönsten!“ Das Drama ist perfekt! Denn ein bisschen machen wir uns schließlich auch für euch schön.

Ja, wir mögen schöne Frauen. Und unsere Frau lieben wir sowieso! Das Problem bei euren Schönheitsritualien, geht da schon etwas tiefer! Eure vermeintliche Verschönerung geht so manches Mal in Richtung Kriegsbemalung! Wir denken an den Joker aus Batman, an australische Ureinwohner und Kessel mit psychedelischen Substanzen, wobei diese Vorstellung uns angenehm weiter träumen lässt. Stopp! Zurück zur gegenwärtigen Situation. Ihr seid mal wieder beleidigt oder zumindest verletzt und enttäuscht. Wie immer, wenn wir die Wahrheit sagen und das nicht ganz wie ein Satz aus O.C. California klingt. Es würde euch im Übrigen viel Leid ersparen, wenn ihr aufhören würdet, diesen kompletten amerikanischen Müll zu gucken. Vor allem wären eure Erwartungen dann nicht ständig so überdimensional groß, wie ein Strohhalm am Ballermann! Aber das ist ein anderes, abendfüllendes Thema!

Okay, was gefällt uns an eurer Kriegsbemalung nicht?! Ihr tragt Make Up wie eine Maske, was es ja streng genommen auch ist. Ihr fühlt euch sexy, sicher und unnahbar. Und was ist mit uns? Wir dürfen nebenher schleichen, uns unauffällig verhalten! Anfassen, küssen, drücken? Nein! Das Kunstwerk könnte beschädigt werden! Das ist unsere Aufgabe an so einem Abend, uns im Hintergrund halten und euch die restliche, hechelnde Meute vom Hals halten. Ansonsten? Nichts! Uns bleibt nichts anderes übrig, als uns zu betrinken und darauf zu freuen, wenn ihr euch das Zeug wieder aus dem Gesicht wascht oder kratzt oder es wie auch immer loswerdet! Denn dann können wir euch endlich wieder anfassen und ihr seid wieder so verletzlich und schön. Wenn eine Frau ungeschminkt neben mir liegt, empfinde ich den Moment als echt und besonders. Ohne Schnörkel und ohne Umschweife, ganz nah! Wir finden EUCH so wirklich am schönsten, vor allem aber gefallen wir UNS so viel besser.

Eigentlich ist das Ganze wieder nur ein Angriff, mit dem wir unsere Komplexe überspielen. Natürlich würden wir das nie zugeben, lieber kratzen wir an eurem meist viel zu dünnem Fell! Angriff ist die beste Verteidigung, bevor euch unsere Augenringe, Pickel oder gar Fettpölsterchen auffallen! Natürlich passt ihr viel besser zu uns!

Bitte nicht weitersagen, sonst muss ich bald alleine ausgehen!

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?