Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

„Cuffing Season“: Das fieseste Dating-Verhalten im Herbst & Winter!

Wie gemein

„Cuffing Season“: Das fieseste Dating-Verhalten im Herbst & Winter!

Was machen wir gerne? Kuscheln! Wann wollen wir es? Jederzeit! Was tun, wenn wir keinen Partner haben? Wir suchen uns schnell einen! Whooohooo! Nun ja. So oder so ähnlich feuern sich wohl insgeheim die Leute an, die gerade die „Cuffing Season” in vollen Zügen ausnutzen.

Die „Cuffing Season”, auf Deutsch so viel wie „die Jahreszeit zum Handschellen anlegen” erreicht im Winter – vor allem um die Weihnachts- und Silvesterzeit – aber auch darüber hinaus in den weiteren kühlen Wintermonaten ihren Höhepunkt. Und nein, hier geht es nicht etwa um einen sexuellen Fetisch, wie der Name vermuten lässt. Stattdessen geht es um etwas ganz Harmloses: das grundlegende, menschliche Bedürfnis nach Nähe und Zärtlichkeit.

Paar kuscheln
Ein normales Bedürfnis, das von manchen ausgenutzt wird: Achtung, es ist „Cuffing Season“!

Das ist bei Singles gerade besonders stark, schließlich wird es draußen kalt und ungemütlich, sodass es nichts Schöneres gibt, als sich zu Hause einzukuscheln. Und das ist zu zweit einfach am schönsten!

Pssst: Wenn du hörst, was genau die „Cuffing Season” ist, dann möchtest du es dir vielleicht doch lieber auf diese Weise alleine kuschelig machen:

Die „Cuffing Season” kann für gebrochene Herzen sorgen

Doch so verständlich und romantisch das Ganze ist: Das Verlangen nach Zweisamkeit haben manche Menschen tatsächlich nur in der kalten Jahreszeit, weshalb sie sich aus rein egoistischen Gründen einen „Kuschelpartner“ suchen, den sie im Frühjahr schnell wieder abservieren. Und das ist natürlich besonders uncool, wenn sich bei der anderen Person echte Gefühle und der Wunsch nach etwas Längerfristigem entwickelt haben.

Sollte sich also gerade jetzt dein Ex plötzlich wieder melden oder es auf deiner Dating-App rundgehen in Sachen Anfragen, dann sei gewarnt: Diese Personen könnten nur ein kurzfristiges Gefühl von Frustration und Einsamkeit verspüren und jemanden suchen, der gerade mal ihr Ego aufwertet. Dass wirklich einige Leute im Winter jemanden suchen, an den sie sich wie mit Handschellen „festketten” können, zeigte zum Beispiel bereits eine Auswertung der Dating-App Once: Im Winter ist die Useraktivität hier um rund 75 Prozent höher.

Wir hoffen also, dass du der „Cuffing Season” noch nicht zum Opfer gefallen bist und es auch jetzt mit dem Wissen um den Umstand auch garantiert nicht mehr wirst! Auch die folgenden Beziehungsfehler sollten wir ab einem gewissen Alter nicht mehr begehen (für unser eigenes Seelenheil!):

Mit diesen 12 Beziehungsfehlern ist ab 30 Schluss!

Mit diesen 12 Beziehungsfehlern ist ab 30 Schluss!
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)
Bildquelle:

Unsplash/Toa Heftiba, Giphy

Hat dir "„Cuffing Season“: Das fieseste Dating-Verhalten im Herbst & Winter!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich