Fotos von einem Paar auf zwei Handys
Ricarda Biskoping am 06.02.2018

Du hast einen Mann über ein Dating-Portal kennengelernt, ihr schreibt seit einigen Wochen miteinander. Du merkst, wie sehr du dich an seine regelmäßigen Nachrichten gewöhnt hast und dass du dich freust, dass er dich virtuell an seinem Leben teilhaben lässt. Obwohl ihr euch noch nie getroffen habt, fühlt es sich für dich so an, als würdest du ihn schon in- und auswendig kennen. Du weißt, was er tagsüber so treibt, welche Hobbys er hat, über welche Dinge er sich Gedanken macht, wie er sich seine Zukunft vorstellt. Wenn du über ihn nachdenkst, spürst du sogar ein leichtes Kribbeln. Und genau das bringt dich durcheinander! Kann man sich wirklich in einen Menschen verlieben, dem man noch nie persönlich begegnet ist? Wir haben bei einem Experten nachgefragt!

Die Antwort des Experten

Bildet sich man das Verliebtheitsgefühl beim Online-Dating nur ein? Oder kann man wirklich Gefühle für jemanden entwickeln, ohne ihn je live gesehen zu haben? Diplom-Psychologe und Gerichtsgutachter Dr. Sebastian Bartoschek (38) gibt „desired“ die Antwort:

„Ja, man kann sich in jemanden verlieben, den man noch nie gesehen hat.“ Doch wieso? „Liebe basiert zunächst einmal auf wahrgenommener Ähnlichkeit und den Wünschen, die man im anderen verwirklicht sieht. Das ist ja kein neues Thema. In früheren Zeiten gab es das Ganze zum Beispiel über ‘Liebschaften’ per Brief, oder auch, wenn man so will, beim Minnesang. Liebe, oder romantische Zuneigung, wie wir Psychologen sagen, kann eben sehr unterschiedliche Gesichter haben. Dafür ist der körperliche Kontakt nicht immer nötig.“

Was das für dich bedeutet

Solltest du also merken, dass du ein ernsthaftes Interesse an einem Mann entwickelst, solltest du dich schnellstmöglich mit ihm treffen, um seinen wahren Charakter kennenzulernen. Auch ein Telefonat kann dir helfen, diesen Menschen besser einschätzen zu können, denn bei Textnachrichten kommen Dinge oft anders rüber als sie gemeint sind. (Du hörst zum Beispiel die Betonung seiner Stimme nicht!) Vermeide es, über Monate nur mit ihm zu schreiben, denn dann gewöhnst du dich immer mehr an die Vorstellung, dass dieser Mensch dein Traumpartner sein könnte. Und dann wäre die Enttäuschung riesig, sollte dort plötzlich ein Mann auftauchen, der so gar nichts mit deinem Mr. Right zu tun hat.

Worauf du Acht geben musst

Du siehst also: Es ist tatsächlich möglich, dass du dich in einen Mann verknallst, den du nur aus dem Internet kennst. Dennoch sollte dir bewusst sein, dass sich Menschen dort oft anders geben, als sie im realen Leben wirklich sind. Natürlich präsentieren sie dort bewusst nur ihre guten Seiten. Die Gefahr ist also groß, dass du enttäuscht wirst. Aufgrund seiner Nachrichten hast du dir ein Bild von ihm ausgemalt, das so vielleicht nicht existiert.

Du möchtest gerne wissen, warum du dich ausgerechnet in diesen einen Mann verliebt hast und nicht in einen anderen? Dann findest du hier eine Antwort!

7 seltsame Gründe, warum sich jemand verliebt

Wie stehst du zu Online-Dating? Hast du es schon ausprobiert oder sogar deinen Freund übers Internet kennengelernt? Glaubst du, dass man einen Menschen in der virtuellen Welt kennenlernen und sich verlieben kann oder bist du davon überzeugt, dass das einfach nicht gut gehen kann, weil alles dort fake ist? Lass es uns, wenn du magst, in den Kommentaren wissen.

Bildquelle:

GettyImages/iStock/ballero, giphy.com


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?