Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

ADAC warnt: Deswegen solltest du im Auto nie eine Winterjacke tragen!

Todesfalle

ADAC warnt: Deswegen solltest du im Auto nie eine Winterjacke tragen!

Gerade im Winter, wollen wir uns gar nicht vorstellen, ohne Jacke unterwegs sein zu müssen. Auch im Auto ist bei Minusgeraden nicht daran zu denken, sie sofort auszuziehen. Doch genau vor diesem Fehler warnt der ADAC nun eindringlich – er könnte zur Todesfalle werden!

Winterjacke im Auto: Besonders für Kinder eine Gefahr!

In seinem Test stellte der Autodienst verschiedene alltägliche Verkehrssituationen nach, in denen die Funktion von Sicherheitsgurten getestet werden sollte. Dazu wurden jeweils ein Erwachsener- und ein Kinder-Dummy auf einen Gurtschlitten gesetzt und bei einer Geschwindigkeit von 16 km/h gestoppt – ähnlich wie bei einem Auffahrunfall im Straßenverkehr. Beide Dummys trugen dabei dicke Winterjacken, um ihre Auswirkung auf den Gurt und seine Funktion zu testen. Die Ergebnisse des Tests sind schockierend.

Die dicke Wattierung der Winterjacken sorgte dafür, dass der Gurt nicht eng am Körper anliegen konnte. Die Folge: Der Gurt hatte zu viel Spielraum und konnte so ungehindert in den unteren Bauchraum einschneiden. Besonders Weichteile wie Darm, Leber und Milz könnten dabei beschädigt werden und für innere Blutungen sorgen. Normalerweise sollte der Gurt bei Erwachsenen auf dem Hüftknochen und bei Kindern auf den Oberschenkeln aufliegen und könne so keine inneren Organe im Falle einer Notbremsung schädigen. Doch warum sind Kinder denn nun besonders in Gefahr, wenn sie mit einer Winterjacke Auto fahren? Das liegt vor allem daran, dass der Gurt bei ihren kleinen Körpern noch mehr Punkte berührt, an denen er Schaden anrichten kann.

Kindern die richtige Kleidung bei jeder Temperatur anzuziehen, ist nicht einfach. Im Video geben wir dir Tipps, wie du dein Kind bei Hitze und Kälte richtig ankleidest: 

Auch andere Winterkleidung birgt Gefahren

Doch nicht nur Winterjacken können schlimme Folgen beim Autofahren haben, auch andere Kleidung kann zu Unfällen führen. So kann zum Beispiel eine herunterrutschende Mütze die Sicht einschränken, ein Schal sich um das Lenkrad oder ähnliches schlingen und die Bewegung einschränken und Winterstiefel das Feingefühl in den Füßen beim Gasgeben und Bremsen minimieren. Der ADAC rät dazu, bereits zuhause eine Decke aufzuwärmen und diese mitzunehmen und ggf. bei Autos, die keine Sitzheizung haben, auf den Sitz zu legen. Zusätzlich sollten Autofahrer passende Wechselschuhe im Auto haben, die sie gegen ihre Winterstiefel austauschen könnten. Mütze und Schal sollten ebenso wie eine Winterjacke besser abgelegt werden, um mögliche Unfälle zu verhindern.

Gerade im Winter könnte es eine echte Herausforderung werden, im Auto direkt die Jacke auszuziehen. Ist dir auch immer kalt? Dann kommen dir diese 13 Dinge ganz bestimmt auch bekannt vor:

13 Dinge, die du nur kennst, wenn dir immer kalt ist

13 Dinge, die du nur kennst, wenn dir immer kalt ist
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/RichLegg

Hat Dir "ADAC warnt: Deswegen solltest du im Auto nie eine Winterjacke tragen!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich