Kiev, Ukraine aa December 04, 2012: Unwrapped Kit Kat Chocolate Bar on a White Background
Ricarda Biskoping am 01.12.2017

Du liebst Schokolade über alles? Hast du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, woraus eigentlich das Innere von einem Kit-Kat-Regel gemacht wird? Nein? Wir ehrlich gesagt auch nicht. Bis jetzt! Die BBC hat sich in der Nestlé-Produktion in York (England) umgeschaut. Sie stellten fest: Die Füllung besteht aus Resten.

Was auf den ersten Blick irgendwie eklig klingt, ist auf den zweiten Blick jedoch eine gute Sache. Natürlich wird bei der Herstellung kein Müll verwendet. Bei jeder Produktion bleiben aber Reste übrig. Außerdem zerbrechen immer wieder Riegel, die dann natürlich nicht mehr verkauft werden können. Diese verwertet Nestlé dann wieder, nutzt sie für die Füllung anderer Kit-Kat-Riegel. So werden weniger Lebensmittel verschwendet, es entsteht weniger Abfall.

Die Reportage der BBC ist bereits 2015 erschienen, ging jetzt viral. Was sagst du dazu, dass „alte“ Riegel für die Produktion genutzt werden? Glaubst du, dass das wirtschaftlich und ökonomisch sehr vorbildlich ist? Oder findest du es nicht sehr appetitlich, dass die Riegel recycelt werden. Schreib uns deine Meinung!

Bildquelle:

iStock/bajinda, iStock/Fedinchik

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?