Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Das Wetter zu Ostern: Läutet Hoch Nicole endlich den Frühling ein?

Hoffnung

Das Wetter zu Ostern: Läutet Hoch Nicole endlich den Frühling ein?

Eiersuche bei Sonnenschein im Garten oder ein Osterfrühstück auf dem Balkon – davon träumen wir. Doch wie wird das Wetter zu Ostern wirklich? Wir haben einen Blick auf den Radar geworfen und können zumindest verraten, dass es in diesem Jahr wirklich etwas mit der Eiersuche im Freien werden könnte ...

Welches Wetter erwartet uns zum Osterwochenende?

Das Wetter in den vergangenen Wochen war ein ständiges auf und ab. Mal Schnee, mal Regen und dann wieder strahlender Sonnenschein bei über 20 Grad – so richtig Frühlingsstimmung kam dabei nur hin und wieder auf. Doch wie sieht es jetzt zum Osterwochenende aus, können wir uns endlich auf schönes frühlingshaftes Wetter freuen? Hoch Nicole treibt die Temperaturen im Laufe der Woche jedenfalls mächtig in die Höhe. Bis zu 22 Grad warm soll es in einigen deutschen Regionen werden, damit könnte das Hoch endlich den Frühling einleiten. Oder etwa doch nicht? Hier kommt der Ausblick für das Wetter zu Ostern.

Nachdem Hoch Nicole wie bereits angekündigt im Laufe der Woche frühlingshafte Temperaturen nach Deutschland bringt und die Sonne die Wolken endlich vertreiben kann, kühlt es sich ab Donnerstag pünktlich zum Osterwochenende wieder deutlich ab. Im Nordosten erwarten uns in Ostdeutschland teils dichte Wolkenfelder, die vereinzelt zu Regenschauern führen können. Im Norden Deutschlands kühlen sich die Temperaturen bereits auf 10 bis maximal 16 Grad ab, im Rest Deutschlands auf rund 20 Grad.

Am Karfreitag und auch am Samstag bleibt es deutschlandweit zwar größtenteils trocken und auch die Sonne wagt sich heraus, die Temperaturen sinken allerdings allerorts auf bis zu maximal 17 Grad. In den Nächten kann es teilweise zu Bodenfrost kommen, Temperaturen von bis zu -4 Grad sind möglich. Ab Ostersonntag kann es deutschlandweit ab den frühen Abendstunden immer wieder zu plötzlichen Regenschauern kommen, die Temperaturen bleiben bei bis zu 17 Grad Celsius, dürften sich allerdings ohne die Sonne und mit leichtem Wind deutlich kühler anfühlen. Auch am Ostermontag wird das Wetter nicht besser, die Eiersuche und gemütliche Spaziergänge solltest du also lieber auf Sonntag vorziehen.

Wann fängt der Frühling endlich richtig an?

Wie der Deutsche Wetterdienst berichtet, ist auch in den kommenden Tagen noch nicht mit einer eindeutigen Wetterprognose zu rechnen. Zu unsicher sind die Schwankungen zwischen Hochs und Tiefs, die das Wetter in Deutschland mal in eine winterliche, mal in eine sommerliche Richtung treiben. Wer also auf einen eindeutigen Frühlingsanfang gehofft hat, wird leider enttäuscht und muss sich vermutlich doch noch etwas länger gedulden. Denn wie heißt es so schön: April, April, der macht, was er will.

Während wir gebannt auf den Frühling warten, bereiten wir uns zumindest in unseren eigenen vier Wänden schon mal auf die heißersehnte Jahreszeit vor. Ein paar wunderschöne Produkte dafür findest du bei H&M Home: 

H&M Home: Diese It-Pieces sind perfekt für den Frühling

H&M Home: Diese It-Pieces sind perfekt für den Frühling
BILDERSTRECKE STARTEN (19 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/grau-art

Hat dir "Das Wetter zu Ostern: Läutet Hoch Nicole endlich den Frühling ein?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich