Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Nature's Cereal: Dieser neue Frühstückstrend erobert die Welt!

Food-Hype

Nature's Cereal: Dieser neue Frühstückstrend erobert die Welt!

Frühstücksliebhaber kommen hier wohl nicht mehr drumherum! Auf der Social-Media-Plattform TikTok kursiert ein neuer Trend, der sich nun langsam, aber sicher rund um den Globus verbreitet. Der sogenannte Nature's Cereal-Snack ist dabei nicht nur eine fruchtige Erfrischung am Morgen, sondern eben auch noch supergesund. Wir erklären dir, was genau hinter dem Food-Trend steckt.

Das gehypte Müsli besteht im Grunde aus vier einfachen Zutaten: Beeren werden mit Granatapfelkernen, Kokoswasser und Eiswürfeln gemixt. Das war's auch schon! Berühmt wurde der morgendliche Snack durch ein TikTok-Video auf dem Kanal natures_food. Mittlerweile haben sich knapp sechs Millionen Menschen das Video angeschaut und der Früchte-Mix wird immer bekannter. Bei Instagram lassen sich unter dem Hashtag #naturescereal bereits knapp zweitausend Beiträge finden und auch in Deutschland erfreut sich das alternative Müsli immer größerer Beliebtheit. Aber was genau ist eigentlich so toll daran?

So einfach machst du Nature's Cereal selbst

Schauen wir uns zunächst an, wie man Nature's Cereal selber macht. Um dieses Frühstück zu zaubern, musst du morgens nicht lange in der Küche stehen. Also gar nicht mal so schlecht für jeden, der in den frühen Stunden noch nicht superwach und motiviert ist. Und weil es wirklich so einfach und fix gemacht ist, kommt hier das Rezept für eine Person:

• Eine Hand Granatapfelkerne

• Eine Hand Himbeeren

• Eine Hand Blaubeeren

• ca. 150ml Kokoswasser

• Eiswürfel nach Belieben

Nachdem die Beeren und Granatapfelkerne gewaschen wurden, kann alles ganz easy zusammengemischt und gemeinsam mit dem Kokoswasser verrührt werden. Auf unserem TikTok-Kanal haben wir das Rezept direkt mal selbst ausprobiert:

Das steckt drin im Super-Müsli!

Der Erfinder behauptet: „Mein Energielevel steigt dadurch enorm an." Und auch seine Verdauung werde gefördert. Aber stimmt das auch? Und wenn ja, warum? Hier kommt die Erklärung: Die Beeren enthalten zum Beispiel unterschiedliche Vitamine und besonders das Vitamin C, das sogar höher ist als in einer Zitrone, ist extrem gut für unser Immunsystem. Das Obst enthält außerdem zahlreiche Mineralien und Ballaststoffe, die tatsächlich die Darmtätigkeit fördern und somit für eine bessere Verdauung sorgen. Und das Beste: Beeren machen zwar schnell satt, sind aber dennoch kalorienarm. Das Kokoswasser in dem Müsli versorgt dich zudem mit Flüssigkeit und enthält vor allem Kalium, Natrium und Magnesium. Besonders Letzteres ist wichtig für die Muskelkontraktion. On top lässt Kokoswasser deine Haut strahlen! Neben den genannten Lebensmitteln gibt es allerdings natürlich noch Weitere, die dir und deinem Körper guttun. Wir zeigen sie dir im Video:

Und apropos gesund leben: In unserem Test kannst du nun herausfinden, ob du deinem Körper eigentlich ausreichend Vitamine gönnst. Falls nicht, wäre Nature's Cereal doch eine toller Snack für zwischendurch, der dich mit jede Menge frischen Vitaminen versorgt.

Teste, ob du ausreichend Vitamine zu dir nimmst
Bildquelle:

Getty Images/wmaster890

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich