Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Wassersprudler Test 2021: Redaktionstest & Testsieger Stiftung Warentest

Aufgepasst!

Wassersprudler Test 2021: Redaktionstest & Testsieger Stiftung Warentest

Sprudelndes Wasser ohne Kisten schleppen zu müssen, das versprechen die aktuell wieder gehypten Wassersprudler. Doch lohnt sich eine Anschaffung wirklich und welches Gerät bringt das beste Ergebnis? Im Wassersprudler Test 2021 bringen wir eigene Erfahrungen aus unserem Redaktionstest mit den Ergebnissen der Stiftung Warentest zusammen.

Wassersprudler Test 2021: Was gibt es für Wassersprudler?

1. SodaStream DUO

SodaStream Wassersprudler DUO mit CO2-Zylinder, 2x 1L Glasflasche und 2x 1L spülmaschinenfeste Kunststoff-Flasche
SodaStream Wassersprudler DUO mit CO2-Zylinder, 2x 1L Glasflasche und 2x 1L spülmaschinenfeste Kunststoff-Flasche

2. Aarke Carbonator 3

Aarke Carbonator 3 Wassersprudler mit PET-Flasche
Aarke Carbonator 3 Wassersprudler mit PET-Flasche

3. Levivo

Levivo Wassersprudler inkl. 2 Sprudlerflaschen aus PET
Levivo Wassersprudler inkl. 2 Sprudlerflaschen aus PET

4. Philips Sodamaker

PHILIPS Sodamaker AD4902BK, mit 1 l Sprudelflasche
PHILIPS Sodamaker AD4902BK, mit 1 l Sprudelflasche
Gerät SodaStream DUO Aarke Carbonator 3 Levivo Philips Sodamaker
Preis 136,00 Euro 189,15 Euro 50,29 Euro 69,99 Euro
Flaschenmaterial Glas- und Kunststoffflaschen PET-Flaschen PET-Flaschen PET-Flaschen
Flaschen spülmaschinengeeignet ja nein nein nein
Handhabung sehr einfach einfach einfach einfach
Extras inklusive
  • 1x CO2-Zylinder
  • 2x 1L Glasflasche
  • 2x 1L spülmaschinenfeste Kunststoff-Flasche
  • inkl. BPA-freie PET-Flasche
  • 2 Flaschen aus PET

  • 1x Kohlensäure-Zylinder
  • 1x 1L PET-Flasche (BPA-frei),

Wassersprudler Test 2021: Die Testgeräte im Detail

Test #1: SodaStream DUO

Der SodaStream DUO ist das einzige Testgerät in unserem Wassersprudler Test, bei dem Glas- und PET-Flaschen verwendet werden können, die auch noch spülmaschinengeeignet sind. Während sich die Flaschen aus Kunststoff perfekt für unterwegs eignen, wirken die Glasflaschen für zu Hause doch deutlich wertiger und sind zudem gut für die Umwelt. Die Kohlensäurezylinder lassen sich viel leichter auswechseln als bei den Vorgängermodellen und das Gerät an sich überzeugt durch sein schlichtes, modernes Design. Weiterer Pluspunkt: Die Flaschen können bequem in die Halterung gestellt werden und es ist kein lästiges Hineindrehen mehr nötig.

SodaStream Wassersprudler DUO mit CO2-Zylinder, 2x 1L Glasflasche und 2x 1L spülmaschinenfeste Kunststoff-Flasche
SodaStream Wassersprudler DUO mit CO2-Zylinder, 2x 1L Glasflasche und 2x 1L spülmaschinenfeste Kunststoff-Flasche
  • gutes Sprudelergebnis
  • ansprechendes Design
  • Glas- und PET-Flaschen verfügbar
  • viele Extras enthalten (1x Zylinder, 2x PET-Flaschen, 2x Glasflaschen)
  • pinker Quick Connect CO2-Zylinder reicht für bis zu 60 L sprudelnde Getränke
  • testsieger.de Note 1,3
  • KitchenInnovation Award 2021
  • hoher Preis

Test #2: Aarke Carbonator 3

Der Aarke Carbonato 3 überzeugt vor allem durch sein wirklich stylishes Design. Er wirkt weniger wie ein Küchengerät, sondern eher wie ein Dekoelement und ist in sieben Farben verfügbar. Er ist zudem besonders zierlich und nimmt daher wenig Platz weg. Die Handhabung ist einfach und das Sprudelergebnis, wenn gewünscht, sehr spritzig.

Aarke Carbonator 3 Wassersprudler mit PET-Flasche
Aarke Carbonator 3 Wassersprudler mit PET-Flasche
  • gutes Sprudelergebnis
  • sehr stylishes Design
  • nimmt wenig Platz weg
  • kompatibel mit allen gängigen 60L/400-425g CO2-Zylindern von z.B. SodaStream, Sodastar, SodaMagic und Linde
  • Flaschen nicht spülmaschinengeeignet
  • nur PET-Flaschen verfügbar
  • kein CO2-Zylinder enthalten
  • hoher Preis

Test #3: Levivo

Der Levivo Wassersprudler ist ein schlichtes Modell für den kleinen Geldbeutel. Die Intensität des Sprudels kann bei diesem Gerät von medium bis normal dosiert werden – ganz nach persönlicher Präferenz.

Levivo Wassersprudler inkl. 2 Sprudlerflaschen aus PET
Levivo Wassersprudler inkl. 2 Sprudlerflaschen aus PET
  • gutes Sprudelergebnis
  • eine volle Kohlensäurekartusche reicht beim Levivo Wassersprudler für ca. 60 L Sprudelwasser
  • geringer Preis
  • Flaschen nicht spülmaschinengeeignet
  • nur PET-Flaschen verfügbar
  • kein CO2-Zylinder enthalten

Test #4: Philips Sodamaker

Der Philips Sodamaker ist ein Gerät aus dem mittleren Preissegment und hat ein zeitloses, schlichtes Design. Auch er macht in wenigen Schritten aus stillem Wasser, sprudeliges Wasser – natürlich ganz nach Vorliebe bzgl. der Intensität.

PHILIPS Sodamaker AD4902BK, mit 1 l Sprudelflasche
PHILIPS Sodamaker AD4902BK, mit 1 l Sprudelflasche
  • gutes Sprudelergebnis
  • moderater Preis
  • Flaschen nicht spülmaschinengeeignet
  • nur PET-Flaschen verfügbar
  • kein CO2-Zylinder enthalten

Preis-Leistungs-Testsieger im Redaktionstest

Unser eindeutiger Testsieger im Redaktionstest ist der neue SodaStream DUO. Auch wenn der Preis auf den ersten Blick hoch erscheint, so bekommt man beim Kauf dieses Geräts nicht nur die meisten Extras inklusive, das Modell ist durch die Verwendung von Glas- und PET-Flaschen, die man nicht eindrehen muss, sondern bequem in die Halterung stellt, einzigartig. Hier kommen ein zeitloses Design und eine supereinfache Handhabung zusammen, die den Preis definitiv rechtfertigen.

SodaStream Wassersprudler DUO mit CO2-Zylinder, 2x 1L Glasflasche und 2x 1L spülmaschinenfeste Kunststoff-Flasche
SodaStream Wassersprudler DUO mit CO2-Zylinder, 2x 1L Glasflasche und 2x 1L spülmaschinenfeste Kunststoff-Flasche

Welcher ist der beste Wassersprudler? Der Testsieger bei Stiftung Warentest:

Stiftung Warentest hat verschiedene Wassersprudler zuletzt im Jahr 2019 unter die Lupe genommen. Da der SodaStream DUO noch sehr neu ist, gab es das Modell damals noch nicht und das Vorgängermodell der Crystal 2. ging ins Rennen. Dieser konnte sich jedoch nicht gegen den Aarke Vorgänger, den Corbonator II, durchsetzen, der als Testsieger laut Stiftung Warentest gilt.

Aarke Carbonator II Wassersprudler inkl. BPA-freie PET-Flasche
Aarke Carbonator II Wassersprudler inkl. BPA-freie PET-Flasche

Wie funktioniert ein Wassersprudler?

Das System hinter Wassersprudlern ist einfach: In ihnen sitzt ein CO2-Zylinder, auch Patrone oder Kartusche genannt. Setzt man eine geeignete und gefüllte Wasserflasche in das Gerät und betätigt den Druckknopf bzw. Hebel wird das stille Wasser mit Kohlensäure versetzt. Dieser Vorgang kann so oft wiederholt werden, bis das Wasser den Kohlensäuregehalt hat, der dir schmeckt.

Wie werden Wassersprudler gereinigt?

Da die Flaschen deutlich öfter verwendet werden als normale Wasserflaschen aus dem Laden, müssen diese natürlich auch regelmäßig gereinigt werden. Am praktischsten ist es natürlich, wenn die Glas- oder PET-Flaschen spülmaschinengeeignet sind, ansonsten müssen sie mit der Hand gespült werden. Um wirklich alle Bakterien und Keime zu entfernen empfiehlt sich hier die Verwendung einer speziellen Bürste. Doch auch das Gerät selbst sollte von zeit zu Zeit gereinigt und vor allem entkalkt werden, damit es weiter zufriedenstellende Sprudelergebnisse liefert. Wie das funktioniert, entnimmst du am besten der jeweiligen Gebrauchsanweisung.

Sind Wassersprudler eine umweltfreundliche Alternative zu Mineralwasser?

Nicht nur das lästige Kistenschleppen entfällt. Bei der Verwendung eines Wassersprudlers tust du auch etwas Gutes für die Umwelt. Schließlich wird der Plastikmüll so deutlich reduziert und es entfallen die Transporte von Wasserkästen. Am umweltfreundlichsten sind ganz eindeutig Glasfalschen, aber auch wiederverwendbare Flaschen aus Kunststoff hinterlassen einen kleinen Öko-Fußabdruck als Pfandflaschen.

Bei Verbrauchertests gibt es einiges zu beachten. Im Video zeigen wir dir, wie du Betrügern nicht auf den Leim gehst:

Wie gesund ist das Wasser aus dem Wassersprudler?

Das ist natürlich eine wichtige Frage. Und wir haben gute Nachrichten: Leitungswasser wird in Deutschland sehr streng kontrolliert und kann aus diesem Grund bedenkenlos getrunken werden. Tatsächlich hat die Stiftung Warentest herausgefunden, dass der Mineralgehalt in Leitungswasser oft sogar höher ist, als in Wasser aus dem Supermarkt.

Wo bekomme ich die Kartuschen?

Die CO2-Zylinder für Wassersprudler gibt es online zum Beispiel bei Amazon, aber auch in Supermärkten wie Rewe, Lidl und Edeka oder in Drogerien wie dm und Rossmann.

Stiftung Warentest: 27 Testsieger, die du kennen solltest

Stiftung Warentest: 27 Testsieger, die du kennen solltest
BILDERSTRECKE STARTEN (28 BILDER)
Bildquelle:

Unsplash / Charles Deluvio

Hat dir "Wassersprudler Test 2021: Redaktionstest & Testsieger Stiftung Warentest" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich