Bohemian: So wird Dein eigenes Zuhause zum Kunstwerk

Einrichtungsstile und Wohnideen gibt es viele: Doch kaum ein Look ist so vielseitig wie der Bohemian Stil. Der Trend zum Hippie-Gypsy-Style bietet enorme Möglichkeiten zur persönlichen Entfaltung: Moderne und traditionelle Elemente vereinen sich zu einem Mix, der sowohl gemütlich, schrill und künstlerisch als auch bunt, elegant und exzentrisch anmuten kann. Der Bohemian Stil vereint all diese Eigenschaften und strahlt dabei auch noch pure Lebensfreude aus. Doch wodurch besticht dieser Einrichtungstypus eigentlich und wie holst Du ihn Dir in Deine eigenen vier Wände?

Bohemian Accessoires

Bohemian als Hippie-Style

Der Begriff „Bohemian“ kommt ursprünglich aus dem Englischen und bezieht sich auf die heute zur Tschechischen Republik gehörende Region Böhmen. Als Bohemian wurden die aus Böhmen stammenden Roma im 15. Jahrhundert bezeichnet: Sie galten als Wandervolk, das es selten lange an einem bestimmten Ort aushielt. Ihre Kleidung und Einrichtung hob sich vom Lebensstil des Westens ab – farbenfroh und mit einem Hauch von orientalischen Einflüssen wirkte ihre Aufmachung sowohl fremd als auch mystisch und anziehend zugleich. Im 18. Jahrhundert durchlebte das Wort „Bohemian“ eine Wandlung: Nun bezeichneten sich Künstler- und Autorengruppen so und brachten damit ihren für damalige Verhältnisse unkonventionellen Lebensstil zum Ausdruck. Gelangweilt vom bürgerlichen Spießertum ließen sie sich auf der Suche nach neuen Werten vom ungebundenen Leben, den bunten Kleidern und der lebensfrohen Art der Wandervölker anstecken und künstlerisch inspirieren. Das spiegelte sich natürlich auch in der Einrichtung wieder – so hielt der Bohemian Stil Einzug in zahlreiche Wohnungen und Häuser. Vor allem Künstler, Dichter und Philosophen kreierten diesen neuen Trend, der schnell zur Mode wurde. Noch heute ist der Bohemian Stil bekannt – erinnert er doch nur allzu sehr an Hippiezeiten, in denen Gemütlichkeit, aber vor allem eine chillige Atmosphäre und entspannte Plauderrunden der freien Entfaltung dienen sollten.

Was macht den Bohemian Stil aus?

Der Bohemian Style ist ein ganz persönlicher Look – es gibt zahlreiche Interpretationen, die den Hippiestyle wieder aufleben lassen. Viele Accessoires und Elemente vervollständigen die Einrichtung im Gypsy-Gewand. Der Bohemian Stil ist leicht nachzuempfinden: Anstatt auf Repräsentation und elegante Bauten setzten die Bohemians vielmehr auf gemütliche Sitzgelegenheiten und farbenfrohe Möbel, die gerne auch altmodisch angehaucht sein dürfen.

Bohemian Wohnzimmer

Der Bohemian Stil ist ganz leger

Der Vorteil, vor allem für junge Leute, ist, dass es dabei auch preiswert zugehen kann. Schnäppchen vom Trödelmarkt oder aus dem Secondhand-Laden runden die wilden, bunten Elemente ab und machen den Raum erst so richtig wohnlich. Oft wirkt der Bohemian Look wie durcheinander gewürfelt – stilistisch muss die Ausstattung nicht unbedingt aufeinander abgestimmt sein. Jedes Möbelstück erzählt seine ganz eigene Geschichte und das Zusammenwirken der Einzelteile verleiht dem Bohemian Style in jedem Heim seine ganz eigene Note.Hierbei ist Kreativität gefragt! Dekorative Vasen, orientalisch anmutende Kerzenständer, leuchtende Wände in knalligen Farben und mit Ornamenten versehen sorgen für den typischen Bohemian Flair. Warm und gemütlich soll das Ergebnis am Ende wirken. Dazu gehören natürlich auch wuschelige Teppiche und Accessoires im Vintage-Look.

Bohemian – So wird es ein Style

Erschaffe Dein eigenes Wohnkunstwerk, kombiniere klassische Möbel mit Designerstücken und mische so verschiedene Stile miteinander: Zu einer mit Stuck verzierten Wand macht sich ein quietschrotes Sofa ebenso gut wie ein Gemälde aus dem Barock zu einem bunten Flokatiteppich. Der Bohemian Look erlaubt alles, was Dir gefällt! Experimentiere und improvisiere, um Deine eigene Interpretation dieses Einrichtungsstils zu finden. Seidige Tücher, farbig gestrichene Holzmöbel und selbst gebastelte Regale geben den Räumen Deine ganz eigene Note. Do it yourself ist angesagt – auch mit wenig Geld macht der Bohemian Stil Dein Heim zum Kunstwerk!

Kaum möblierte und kalt wirkende, durchgestylte Designerwohnungen waren gestern – der Bohemain Stil ist wieder auf dem Vormarsch! Lasse Deiner Phantasie freien Lauf und richte Deine Wohnung nach Deiner ganz eigenen Interpretation des Gypsy Styles ein. Gemütlichkeit wird dabei ganz groß geschrieben – ohne Kissen, Teppiche und bunte Wände läuft beim Bohemian Style nichts. Alte Möbel und gewagte Farben machen den Look komplett. Viel Spaß beim Experimentieren!

Bildquelle: Thinkstock


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?