Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Stricken: Darum ist das DIY-Hobby aktuell so angesagt

Do it yourself!

Stricken: Darum ist das DIY-Hobby aktuell so angesagt

Die Wintermonate sind die perfekte Zeit für ein neues Hobby. Neben dem aktuellen Näh-Trend hat es auch eine weitere Handarbeit zurück in viele Wohnzimmer geschafft: das Stricken. Die kleinen und großen Maschen entpuppen sich als eines der angesagtesten DIY-Hobbys des Jahres. Egal ob Anfänger oder Profi, wir verraten wir, wie einfach und entspannend selber stricken sein kann und wie du schnell stricken lernen kannst.

Selber stricken als neuer DIY-Trend

Handarbeit liegt im Trend. Nicht nur in den kalten Wintermonaten, sondern das gesamte Jahr über findet die Freizeitbeschäftigung eine immer größer werdende Fan-Gemeinde. Während das Nähen von eigener Kleidung schon lange total angesagt ist, brauchte das Hobby rund um die Maschen etwas länger, um sein eingestaubtes Image abzulegen. Doch vorbei sind die Zeiten, in denen das Stricken mit Omas alten Socken in Verbindung gebracht wird. Neue, moderne Strickanleitungen und -sets sorgen für frischen Wind in der DIY-Welt. Ab sofort heißt es: selber Stricken ist in! Und sogar total gesund. Egal ob Socken, Schal und Mütze oder sogar ein Pullover, in diesem Winter geht es um die Masche!

Was ist besser: Stricken oder Häkeln?

Alle Produkte aus Wolle lassen sich sowohl stricken als auch häkeln. Welche Variante ist also die bessere? Der größte Unterschied zwischen den beiden Handarbeiten liegt in den Maschen. Nicht in ihrer Art, obwohl es hier beim Häkeln viele verschiedene gibt, sondern in ihrer Festigkeit. Gestricktes ist dehnbarer und wirkt dadurch weicher, weshalb sich das Stricken ideal für Kleidungsstücke wie Socken und Pullover eignet. Gehäkeltes hingegen ist sehr fest in seiner Struktur und deshalb perfekt geeignet für Topflappen, Häkeldecken oder total angesagte Häkel-Tiere, die sich nicht nur für Kinder als Geschenk eignen.

Mini Häkelset Elefant, Komplettset für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene
Mini Häkelset Elefant, Komplettset für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene

Was brauche ich zum Stricken?

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die Materialien zum Stricken ganz von deinem geplanten DIY-Projekt abhängen. Aber Stricknadeln und Wolle sind in jedem Fall die wichtigsten Utensilien für dein neues Hobby. Stricknadeln gibt es in vielen verschiedenen Größen. Hier gilt beim Kauf eine ganz einfach Faustregel: Je dicker die Wolle, desto größer die Nadel. Welche Länge sie haben, sollte sich nach deinem Projekt richten. Während du für Socken eher kurze Rundstricknadeln benötigst, brauchst du für einen Pullover lange Stricknadeln. Auch beim Material der Nadel gibt es Unterschiede. Neben Stricknadeln aus Metall gibt es auch Nadeln aus Naturmaterialien wie Bambus. Hier entscheidest du ganz danach, was dir in der Handhabung leichter fällt.

Stricken ist das perfekte Hobby für die kalten Wintermonate.

Wie kann ich Stricken lernen?

Die Jahre, an denen du bereits bei den ersten Maschen verzweifelst und dein neues DIY-Projekt wieder direkt an den Nagel – oder in diesem Fall an die Nadel – hängst, sind vorbei. Heute kannst du auch als ganz unerfahren schnell das Stricken lernen. Hierfür gibt es eine Vielzahl an Video-Tutorials und einfachen Anleitungen. In unserem großen Strick-ABC zeigen wir dir alle Grundlagen inklusive einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, die du zum Strickenlernen für Anfänger benötigst und durch die dein neues Hobby garantiert zur Entspannung wird.

Stricksets von „we are knitters“

Nicht nur für alle, die gerade mit dem Stricken anfangen, sondern auch für alle Profis sind die praktischen Stricksets von „we are knitters“ ein absolutes Must-have. Hier kannst du zwischen einer Vielzahl an Produkten von Mützen und Schals über Pullover und Tops bis hin zu Decken und Accessoires wählen und bekommst alles in der Farbe und Größe deiner Wahl nach Hause geliefert.

Die Stricksets von „we are knitters“ liefern alles, was du für dein DIY-Projekt benötigst: Wolle, Nadeln und eine einfache Anleitung zum Stricken.

Im Strickset enthalten ist alles, was du brachst: Nach Größe berechnete Anzahl an Wollknäueln, passende Holz- oder Rundstricknadeln (wenn du schon eigene hast, werden dir 10 Euro von der Gesamtsumme abgezogen) und eine super leichte Anleitung, sodass du direkt loslegen kannst. Stricksets für Anfänger findest du bereits ab ca. 49,00 Euro.

We Are Knitters, Tremblant Beanie
We Are Knitters, Tremblant Beanie

Solltest du bereits ein kleiner Profi sein, kannst auch du zu den Stricksets greifen, denn diese gibt es nicht nur für Anfänger, sondern auch auf den Niveaus „einfach“, „mittel“ und „fortgeschritten“. Du hast Lust auf mehr als nur ein Projekt und kannst gar nicht genug von deinem neuen Hobby bekommen? Dann kannst du dich mit dem passenden Buch glücklich stricken:

We are knitters: Strick dich glücklich! Mit exklusiven Anleitungen
We are knitters: Strick dich glücklich! Mit exklusiven Anleitungen

Wir versprechen dir: Wer einmal mit dem Stricken angefangen hat, will gar nicht mehr aufhören. Also, schnapp dir deine Wolle und deine Stricknadeln, mach dir einen heißen Kakao und ab aufs Sofa, denn jetzt kann das große Stricken beginnen!

Wenn du gerade im großen DIY-Modus bist, haben wir hier noch mehr Ideen für zuhause:

7 coole & super einfache DIY-Ideen für zuhause

7 coole & super einfache DIY-Ideen für zuhause
BILDERSTRECKE STARTEN (8 BILDER)
Bildquelle:

we are knitters

Hat dir "Stricken: Darum ist das DIY-Hobby aktuell so angesagt" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich