Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Schock! Instagram schafft die Swipe-up-Funktion ab!

Und jetzt?

Schock! Instagram schafft die Swipe-up-Funktion ab!

Bei vielen Nutzer*innen löst diese Nachricht gerade Panik aus: Instagram will die beliebte Swipe-up-Funktion abschaffen! Wann es so weit ist und wie man zukünftig Links in Instagram zufügen kann, verraten wir dir hier.

„Für mehr Infos – swipe up!" Ein Satz, der uns täglich begleitet und den sich viele Social-Media-User*innen gar nicht mehr wegdenken können. Doch mit der beliebten Swipe-up-Funktion ist auf Instagram bald Schluss! Das berichtet unter anderem das US-Magazin The Verge.

Wann wird die Swipe-up-Funktion abgestellt?

Ab dem 30. August will Instagram die Funktion entfernen, wie eine Sprecherin der Social-Media-Plattform gegenüber dem Magazin bestätigte. Doch Instagram-Fans sollten nun nicht gleich in Panik verfallen. Zukünftig sollen externe Links über eine andere Funktion eingefügt werden können: Sticker! Die klickbaren Sticker können User*innen dann variabel in ihre Instagram-Stories einbauen und mit einer Verlinkung versehen. Das soll die Stories zukünftig noch kreativer und aufregender machen.

Ein weiterer Vorteil: Stories mit Link können zukünftig auch wieder kommentiert werden. Bisher ist es so, dass durch die Swipe-up-Funktion die Antwortspalte am unteren Ende des Bildschirms verschwindet. Es klingt also so, als wäre die Neuerung eine echt gute Sache!

Wer kann die neuen Link-Sticker nutzen?

Die Swipe-up-Funktion steht aktuell nur Nutzer*innen zur Verfügung, die mindestens 10.000 Follower oder einen verifizierten Account (blaues Häkchen) haben. Auch die neuen Link-Sticker sollen wohl zunächst nur dieser User-Gruppe zur Verfügung stehen. Achte also mal darauf, ob du die neuen Sticker schon bald auf dem desired-Instagram-Account entdeckst! Die Verantwortlichen bei Instagram wollen zu einem späteren Zeitpunkt nochmal evaluieren, ob sie die neuen Sticker noch mehr Leuten zur Verfügung stellen.

Falls du nun auf die Idee kommst, dir mehr Instagram-Follower zu kaufen, damit du die beliebte Funktion auch nutzen kannst, dann solltest du unbedingt unsere Tipps aus dem Video beachten:

Instagram hat sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Social-Media-Plattformen der Welt entwickelt. Viele Accounts nutzen ihre Reichweite heute für wichtige Themen wie Nachhaltigkeit oder Body Positivity. Doch es gibt einige Postings, die uns einfach nur noch nerven. Kommen sie dir bekannt vor?

Diese Foto-Posen auf Instagram können wir langsam nicht mehr sehen!

Diese Foto-Posen auf Instagram können wir langsam nicht mehr sehen!
BILDERSTRECKE STARTEN (34 BILDER)
Bildquelle:

Unsplash/Alexander Shatov

Hat dir "Schock! Instagram schafft die Swipe-up-Funktion ab!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich