Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Technik
  4. Saugroboter Test 2024: Welcher ist der beste für deine Bedürfnisse?

Welcher passt zu dir?

Saugroboter Test 2024: Welcher ist der beste für deine Bedürfnisse?

Saugroboter-Test: 4 Modelle im direkten Vergleich
© Unsplash / Kowon vn

Saugroboter können eine echte Erleichterung bei der Hausarbeit sein. Je nach Modell saugen sie nicht nur eigenständig, sondern wischen sogar feucht durch. Da Saugroboter allerdings ihren Preis haben, helfen wir dir mit unserem Saugroboter Test 2024 das beste Modell zu finden.

Sie sind einer der beliebtesten Helfer im Haushalt: Saugroboter (mit Wischfunktion.) Doch nicht nur die Preisspanne bei den Modellen ist groß, auch in ihrer Funktion und vor allem im Ergebnis unterscheiden sich viele Modelle stark. Während die Stiftung Warentest mittlerweile 51 Saugroboter bewertet hat, haben wir uns im Redaktionstest fünf Geräte genauer angeschaut. Die Ergebnisse (wenn vorhanden mit StiWa-Note) präsentieren wir in der folgenden Auswertung.

Anzeige

Saugroboter: Das ist unser Testsieger

Direkt vorweg: Der Dreame D10 Plus Saugroboter mit Wischfunktion ist unser Testsieger, da er in vielen Bereichen überzeugen konnte – und das zu einem niedrigen Preis. Wer Kinder hat oder Wohnungen mit vielen Teppichen für den haben wir jedoch noch andere Favoriten. Das komplette Testurteil zum Saugroboter Testsieger und allen weiteren Saugrobotern im Test findest du hier:

Saugroboter Test 2024: Modelle im Vergleich

TestsiegerService-AllrounderTipp für Wohnungen mit Teppichen
Dreame D10 Plus
Dreame D10 Plus
ab 279,99 €
yeedi Cube Saugroboter
yeedi Cube Saugroboter
ab 599,99 €
Roomba Combo j7+
Roomba Combo j7+
ab 749,00 €
iRobot Roomba j7+
iRobot Roomba j7+
ab 529,00 €
ZACO V85
ZACO V85
ab 239,90 €
Bewertung - - -
Stiftung Warentest
Gut (2,5)
-
Pro & Contra
  • LiDar-Lasernavigation (Hindernisse erkennen, No-Go-Zonen etc.)
  • Reinigungsrouten in Echtzeit
  • erkennt Teppich und erhöht Saugleistung
  • App kann mehrere Stockwerke abspeichern
  • Alexa und Google Assistent kompatibel, auch mit Xaomi Home App verwendbar
  • Selbstreinigung
  • fairer Preis
  • starke Saugleistung (perfekt für Haushalte mit Tieren)
  • erkennt Wechsel von Hartboden auf Teppich und erhöht Saugkraft + hebt seine Wischplatte
  • keine sichtbaren Wischstreifen
  • SLAM-Laser-unterstützte Navigation (speichert Karten, Hindernisse umgehen etc.)
  • durch die smarte, hochauflösende Kamera eckt er nicht an
  • intuitive App; kann auch ohne App benutzt werden
  • starke Akkuleistung (bis zu 180 Minuten Laufzeit)
  • 60 Tage automatische Reinigung durch Staubbeutel in Station
  • Wischplatte wird in Station automatisch gereinigt & getrocknet (ausreichend bei nicht allzu starker Verschmutzung)
  • kompatibel mit Google Assistant, Siri und Amazon Alexa Geräten für die Sprachsteuerung
  • Wischfunktion hinterlässt je nach Flecken Rückstände (eingetrocknete Flecken)
  • 6,5 Stunden Ladezeit
  • PrecisionVision Navigation erkennt Hindernisse
  • Wischmopp wird angehoben, wenn Gerät über Teppich fährt
  • entleert sich selbst und versiegelt den Staubsaugerbeutel (Anti-Allergen-Beutel)
  • mit Alexa oder Google Assistant kompatibel
  • hoher Preis
  • nicht ohne App verwenbar
  • Kantenbürste für Wände und Ecken sowie zwei Gummibürsten (verwickeln sich nicht in Haaren)
  • Clean Base®-Automatische Absaugstation (Roboter entleert sich selbst in antiallergene Beutel
  • Dirt Detect™ Technologie erkennt starke Verschmutzungen
  • iRobot OS erkennt Hindernisse und schickt Fotos an Nutzer*in
  • Reinigungsplan und Reinigungszonen einstellbar via App
  • geringe Akkulaufzeit
  • i-Move Navigationstechnologie
  • Bedienung per App, Alexa Sprachsteuerung , Fernbedienung oder direkt am Gerät
  • Zonenreinigung durch InvisibleWall-Sender
  • Saugleistung an Oberfläche und Verschmutzung anpassbar
  • günstiger Preis
  • Saug- und Wischfunktion nicht gleichzeitig möglich
Produkteigenschaften
Saugleistung4000Pa - keine Angabekeine Angabekeine Angabe
Wischfunktion
App-Steuerung
auch manuell am Gerät möglich
Reinigungautomatisch; nach 45 Tagen muss die Station manuell entleert werden - automatisch; Absaugstation entleert Schmutz und Dreck bis zu zwei Monate langautomatisch; Clean Base mit antiallergenen Beutelmanuell
maximale Laufzeit180 Minuten - 120 Minuten75 Minuten130 Minuten
Verfügbar bei279,99 €599,99 €749,00 €1.013,26 €529,00 €729,00 €239,90 €

Unser Testsieger: Dreame D 10 Plus

Der Dreame D Plus ist ganz klar unser Sieger im Saugroboter Test. Der Vorteil bei diesem Gerät ist definitiv die ergänzende Ladestation, die gleichzeitig auch eine Reinigungsstation ist. Nach jedem Einsatz entleert der Roboter den Staubbehälter und reinigt sich so bis zu 45 Tage selbstständig, erst dann muss die Station manuell entleert werden. Ein echter Gamechanger!

Dreame D10 Plus

Dreame D10 Plus

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.05.2024 11:45 Uhr

Die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • LiDar-Lasernavigation (Hindernisse erkennen, No-Go-Zonen etc.)
  • erkennt Teppich und erhöht Saugleistung; max 4000 Pa Saugleistung
  • App kann mehrere Stockwerke abspeichern
  • Haare wickeln sich nicht um die Bürste
  • Selbstreinigung
  • Wischfunktion
Anzeige

Preis: 349,99 Euro bei Amazon

Fazit: Ein tolles Gerät für alle, die wenig Arbeit selbst erledigen wollen. Preis- und Leistung stimmen hier auf jeden Fall und deswegen küren wir ihn zu unserem Testsieger!

Service-Allrounder: Yeedi Cube

Yeedi hat einen neuen Saugroboter mit Wischfunktion auf den Markt gebracht: den Yeedi Cube. Während andere Modelle in der gleichen Preiskategorie immer noch viel Zuwendung brauchen, wurde hier der Service-Gedanke sehr gut umgesetzt. Der Yedi Cube kommt inklusive einer Absaugstation, die den Dreck bis zu 60 Tage speichert und gleichzeitig den Wischmopp wäscht und bei 40 Grad trocknet. Während das Saugergebnis sehr gut ist, kann die Wischfunktion nicht das manuelle Wischen ersetzen. Wie fast alle anderen Modelle hapert es auch hier teilweise bei eingetrockneten Flecken – dennoch würden wir die integrierte Wischfunktion als zufriedenstellend bezeichnen. Wer die App verwenden möchte, darf sich auf eine intuitiv gestaltete Bedienung freuen, aber auch ohne lässt sich das Gerät bedienen – ein Pluspunkt für uns!

yeedi Cube Saugroboter

yeedi Cube Saugroboter

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.05.2024 08:42 Uhr

Die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • starke Saugleistung (perfekt für Haushalte mit Tieren)
  • erkennt Wechsel von Hartboden auf Teppich und erhöht Saugkraft + hebt seine Wischplatte
  • keine sichtbaren Wischstreifen
  • durch die smarte, hochauflösende Kamera eckt er nicht an
  • SLAM-Laser-unterstützte Navigation (speichert Karten, Hindernisse umgehen etc.)
  • intuitive App; kann auch ohne App benutzt werden
  • starke Akkuleistung (bis zu 180 Minuten Laufzeit)
  • 60 Tage automatische Reinigung durch Staubbeutel in Station
  • Wischplatte wird in Station automatisch gereinigt & getrocknet (ausreichend bei nicht allzu starker Verschmutzung)
  • kompatibel mit Google Assistant, Siri und Amazon Alexa Geräten für die Sprachsteuerung
  • Wischfunktion hinterlässt je nach Flecken Rückstände (eingetrocknete Flecken)
  • 6,5 Stunden Ladezeit
Anzeige

Preis: 699 Euro bei Amazon

Fazit: Der Yeedi Cube befindet sich preislich im oberen Mittelfeld, was unsere Testmodelle angeht. Dafür bekommt man aber einiges geboten. Seine starke Saugleistung sorgt auf Holz, Stein und Teppich für ein sehr gutes Reinigungsergebnis und dank der Station spart man sich das lästige Waschen des Mops sowie das häufige Entleeren des Staubbeutels. Wem dieser Full-Service wichtig ist, der macht mit einem Kauf definitiv nichts falsch!

Ideal für Wohnungen mit Teppichen: iRobot Roomba Combo j7+

Das Beste an diesem neuen Gerät von iRobot: Mit ihm wird wirklich kein Teppich nass! Der Saugroboter mit Wischfunktion verfügt über eine Hebelfunktion, die dafür sorgt, dass der Wischmopp nicht permanent mit dem Boden in Berührung kommt, sondern nur dann, wenn die Flächen dafür auch geeignet sind. Auch in der Bedienung ist dieses Modell fortschrittlich. Nach erledigter Aufgabe dockt das Gerät in der Station an und entleert sich dort automatisch. Wasser muss jedoch manuell hinzugefügt werden, dies geht nicht über die Dockingstation. Weitere Features decken sich mit denen des iRobot Roomba j7+ ohne Wischfunktion, der weiter unten beschrieben wird.

Roomba Combo j7+

Roomba Combo j7+

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.05.2024 16:26 Uhr

Die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • PrecisionVision Navigation (Hindernisse werden erkannt)
  • Wischmopp, der sich vollständig vom Teppich abhebt
  • entleert sich selbst und versiegelt den Staubsaugerbeutel
  • hoher Preis
Anzeige

Preis: 949€ bei Amazon

Fazit: Der iRobot Roomba Combo j7+ hebt sich durch die optimierte Wischfunktion von den Vergleichsmodellen ab. Allerdings muss auch hier bei starkem Schmutz nachgeputzt werden. In Sachen Service ist nur die automatische Reinigung des Mopps ausbaufähig – doch das ist meckern auf hohem Niveau. So hoch wie der Preis, der der einzige richtige Minuspunkt ist.

iRobot Roomba j7+

Der iRobot Roomba j7+ bringt die Saugroboter-Technologie noch mal auf ein anderes Level, denn er lernt dazu. Je öfter du den Haushaltshelfer benutzt, desto besser findet er sich zurecht. Trifft er während der Reinigung auf ein nicht zu identifizierendes Hindernis, wird automatisch ein Foto von eben diesem an die Home App geschickt. Nutzer können so selbst bestimmen, ob der Roboter den entsprechenden Hindernissen in Zukunft ausweicht. Dieses Feature ist besonders für Tierhalter*innen interessant, weil der Roboter so auch nie über Kot fahren würde. Und auch die Ladestation ist hervorzuheben, an dieser entleert sich das Gerät bei Bedarf auch eigenständig in antiallergene Beutel. Und wer das Geräusch des Saugroboters nicht mag, der kann ihn einfach saugen lassen, während er oder sie nicht da ist. Am Standort des Handys erkennt er, wenn du wieder zu Hause bist und fährt zurück in die Ladestation – mehr Service geht wohl nicht!

iRobot Roomba j7+

iRobot Roomba j7+

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.05.2024 16:14 Uhr

Die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • 3-Stufen-Reinigungssystem
  • Kantenbürste für Wände und Ecken sowie zwei Gummibürsten (verwickeln sich nicht in Haaren)
  • Clean Base®-Automatische Absaugstation (Roboter entleert sich selbst in antiallergene Beutel
  • Dirt Detect™ Technologie erkennt starke Verschmutzungen
  • iRobot OS erkennt Hindernisse und schickt Fotos an Nutzer*in
  • Reinigungsplan und Reinigungszonen einstellbar via App
  • geringe Akkulaufzeit
Anzeige

Preis: 849,99 bei MediaMarkt

Fazit: Der Roomba j7+ bietet einiges an Service und man hat selbst wirklich nicht mehr viel mit dem Saugen zu tun – das ist top! Allerdings hat die Technologie auch ihren Preis. Außerdem ist die Akkulaufzeit doch vergleichsweise gering. Hier gilt es, persönlich abzuwägen. Braucht man, aufgrund eines Haustieres oder als Allergiker*in die spezielle Technologie? Dann kann sich der Kauf wirklich lohnen.

Bevor du dir einen Saugroboter anschaffst, solltest du noch einige Dinge wissen. Welche das sind, zeigen wir dir im Video:

Saugroboter: Das solltet ihr vor dem Kauf wissen
Saugroboter: Das solltet ihr vor dem Kauf wissen Abonniere uns
auf YouTube

ZACO V85 Saugroboter mit Wischfunktion

Der ZACO V85 Saugroboter überzeugt vor allem durch seine verschiedenen Bedienungsmöglichkeiten. Je nach Belieben kann er durch eine Fernbedienung, eine App, Sprachsteuerung oder direkt am Gerät bedient werden. Der weitere Pluspunkt, den es hervorzuheben gilt: Das Modell ist das flachste in unserem Test und kann dank seiner Höhe von nur 8 cm problemlos unter Schränken oder Betten saugen und wischen. Zusätzlich helfen zwei Seitenborsten, auch Ecken zu reinigen. Auch dieses Modell hat eine integrierte Wischfunktion, diese funktioniert allerdings nicht parallel zum Saugen, sondern stattdessen. Der im Vergleich günstigere Preis entschuldigt dies jedoch.

ZACO V85 Saugroboter mit Wischfunktion

ZACO V85 Saugroboter mit Wischfunktion

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.05.2024 13:48 Uhr

Die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • i-Move Navigationstechnologie; Zonenreinigung durch InvisibleWall-Sender
  • Bedienung auch direkt am Gerät möglich
  • Saugleistung an Oberfläche und Verschmutzung anpassbar
  • nur 8 cm Höhe, kommt damit unter viele Möbel
  • Saugen und Wischen nicht zeitgleich möglich

Preis: 229,99 Euro bei Amazon

Fazit: Dadurch, dass man nicht gleichzeitig saugen und wischen kann, braucht man zum Putzen mit diesem Modell natürlich deutlich mehr Zeit. Dafür hat der ZACO V85 den Vorteil, dass er auch offline genutzt werden kann und überzeugt mit einem guten Preis.

Was zeichnet einen guten Saugroboter aus?

Saugroboter ist nicht gleich Saugroboter. Genau, wie sich die einzelnen Modelle im Preis unterscheiden, weichen sie auch in den Funktionen und in der Leistung teils stark voneinander ab. So sollte man neben der guten Saugleistung an sich darauf achten, über welche Modi der Saugroboter verfügt. Saugt er nur auf großen Flächen gut oder kommt er auch bis in die Ecken? Hat er besondere Features wie eine App-Steuerung oder eine Wischfunktion? Oder lassen sich auch Tierhaare problemlos aufsaugen? Alles wichtige Fragen.

Richtig Staubsaugen: 8 typische Fehler, die du nicht machen solltest

Richtig Staubsaugen: 8 typische Fehler, die du nicht machen solltest
Bilderstrecke starten (13 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.