Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Kalorienkiller?

Kalorienverbrauch Staubsaugen: Wie viel verbrennt man?

Kalorienverbrauch Staubsaugen: Wie viel verbrennt man?

Hand aufs Herz: Aufräumen und den Haushalt auf Trab halten, ist nun wahrlich nicht jedermanns Sache. Doch wenn man dabei einige Kalorien verlieren kann, scheint das Ganze vielleicht doch gar nicht mehr so schlimm. Und so ist der Kalorienverbrauch beim Staubsaugen.

Kalorienverbrauch Staubsaugen: Saug die Kilos weg

Auch wenn bei vielen Menschen die Hausarbeit nicht oben auf der Liste der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen steht, kann man sich ruhig bewusst machen, dass sie eine Möglichkeit darstellt, den eigenen Körper in Form zu halten. Während man also seine Wohnung oder sein Haus zum Glänzen bringt, verbrennt man einige Kalorien. Schon mit 30 Minuten Bügeln kannst du etwa 110 Kalorien verlieren, sodass man sich im Anschluss durchaus einen kleinen Schokoriegel gönnen darf.

Auch das Staubsaugen ist eine der typischen Aktivitäten, die wir im Haushalt ausüben. Dabei verbrennt man in 30 Minuten circa 120 Kalorien. Das ist gar nicht mal so wenig. Vor allem wenn man dies mit anderen Aktivitäten, wie beispielsweise dem Aufräumen, kombiniert.

So maximierst du den Kalorienverbrauch beim Staubsaugen

Wenn ihr den Kalorienverbrauch allerdings so richtig hochtreiben wollt, dann könnt ihr auch die Musik aufdrehen und beim Saugen tanzen. Das macht nicht nur Spaß und glücklich, sondern verbrennt zusätzlich circa 150-200 Kalorien. Sicherlich werdet ihr danach gut außer Atem sein, doch der Haushaltsputz kann so zu einem richtigen Workout umfunktioniert werden.

Wie viel Kalorien verbrauchen andere Tätigkeiten im Haushalt?

Natürlich verbrennt man nicht nur beim Bügeln und Staubsaugen ordentlich Kalorien. Auch andere Tätigkeiten im Haushalt lohnen sich. So viele Kalorien verbrennt ihr im Haushalt in 30 Minuten:

  • Bügeln: circa 110 Kalorien
  • Rasenmähen: rund 120 Kalorien
  • Bad reinigen (schrubben und wischen): circa 150 Kalorien
  • Kochen: rund 75 Kalorien
  • Aufräumen: circa 90 Kalorien
  • Auto waschen: circa 150 Kalorien
  • Schnee schaufeln: rund 240 Kalorien

Beachtet allerdings, dass der Verbrauch von eurem Gewicht, eurer Größe und auch der Intensität der Aufgabenausführung abhängt. 

Lebst du gesund?
Bildquelle:

Getty Images/LightFieldStudios

Hat Dir "Kalorienverbrauch Staubsaugen: Wie viel verbrennt man?" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich