Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Home & Living
  4. Staubsauger-Test 2023: Dieses Gerät konnte im Vergleich am besten abschneiden

Unsere Erfahrungen

Staubsauger-Test 2023: Dieses Gerät konnte im Vergleich am besten abschneiden

Bester Staubsauger Vergleich Testsieger
© Getty Images/SeventyFour/dusanpetkovic

Einen guten Staubsauger zu haben, ist aus so vielen Gründen essenziell. Nicht nur, dass ein Gerät mit ordentlicher Saugkraft für viel mehr Sauberkeit sorgt und zum Beispiel Staub- und Tierhaarallergikern das Leben leichter macht, eine praktische Ausstattung und effektive Bedienungsweise machen die Hausarbeit auch wesentlich entspannter. Du bist gerade auf der Suche nach einem neuen Modell? Dann sieh dir hier an, welche aktuell beliebten Staubsauger in unserem Vergleich am besten abschneiden konnten!

Nach welchen Kriterien haben wir die Staubsauger für den Test ausgewählt?

Wir haben uns für unseren Staubsauger-Test sowohl an der Bestsellerliste für Staubsauger von Amazon, als auch an aktuellen Testsiegern von Stiftung Warentest orientiert. Denn wir wollten herausfinden: Sind die angepriesenen Geräte wirklich so gut wie beschrieben? Im Folgenden findest du unsere ausführlichen und ehrlichen Erfahrungen für jedes der getesteten Geräte. Dazu gibt es ein Fazit mit unserem persönlichen Testsieger. Im Test haben wir übrigens, um für unterschiedliche Anforderungen und Wünsche etwas dabei zu haben, drei beutellose sowie einen Staubsauger mit Beutel gewählt. So konnten wir verschiedene Saugvarianten im Vergleich betrachten. Unser Testsieger kommt von AEG. Warum uns das Modell so überzeugt hat, liest du weiter unten.

AEG VX7-2-IW-S Staubsauger

AEG VX7-2-IW-S Staubsauger

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 18.05.2024 06:55 Uhr

Dazu noch ein kurzer Video-Tipp für Saubermach- und Ordnungsprofis in spe: Hier verraten wir dir die besten Aufräum-Hacks, dank der deine Wohnung gleich viel ordentlicher aussieht!

Aufräum-Hacks: So sieht es schnell ordentlich aus!
Aufräum-Hacks: So sieht es schnell ordentlich aus! Abonniere uns
auf YouTube

Staubsauger-Vergleich 2023: Diese Geräte haben wir getestet

Insgesamt haben wir vier Staubsauger dem Selbsttest unterzogen. Die Modelle waren zuvor bereits hochgelobt worden in Rezensionen und Produkttests, sodass wir überprüfen wollten, ob sie den Lobpreisungen auch wirklich gerecht werden. Dabei haben wir festgestellt, dass gerade diese vier Modelle unterschiedliche Ansprüche erfüllen können. Hier kommen sie in der Übersicht:

Testsieger Preistipp Ideal für Allergiker Marken-Qualität
AEG VX7-2-IW-S Staubsauger
AEG VX7-2-IW-S Staubsauger
ab 128,12 €
Rowenta RO4825 beutelloser Bodenstaubsauger
Rowenta RO4825 beutelloser Bodenstaubsauger
ab 96,77 €
Philips PowerPro Expert Beutelloser Staubsauger
Philips PowerPro Expert Beutelloser Staubsauger
ab 179,99 €
Kärcher Staubsauger VC 3
Kärcher Staubsauger VC 3
derzeit nicht verfügbar
Pro & Contra
  • Top Ausstattung
  • effektive Tierhaarentfernung dank Spezialdüse
  • großes Fassungsvermögen von 3,5 l
  • größter Aktionsradius im Test von 12 m
  • Räder drehen sich um 360 Grad
  • starke Saugkraft
  • geringe Lautstärke auch auf höchster Stufe
  • einfache Entnahme des Staubsaugerbeutels
  • Hygienefilter hält Bakterien und Schmutz zurück
  • hochwertige Optik
  • recht hohes Gewicht (6 kg)
  • Luft aus dem Staubsauger entweicht nach oben und pustet einem dabei ins Gesicht in einem gewissen Standwinkel
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • mühelose Staub- und Schmutzentfernung, auch auf Langflorteppichen
  • nur 5 kg Gewicht
  • völlig ausreichender Bewegungsradius
  • angenehme Lautstärke
  • praktischer Tragegriff zum einfachen Transport durch die Wohnung
  • mühelose Reinigung des Staubbehälters
  • geringe Ausstattung
  • Der Regler scheint nur wenig Auswirkung auf die tatsächliche Saugkraft zu haben, somit kann die eigentlich praktische starke Saugkraft manchmal zum Problem werden.
  • praktische Aufsätze gegen Tierhaare und mit seitlichen Bürsten für Möbel und Fußleisten
  • starke Saugleistung dank spezieller „Power Cyclone Technology”
  • bequemer Tragegriff an der Oberseite des Gerätes
  • großer Aktionsradius von 10 m
  • „AllergyLock”-System, durch das Staub komplett abgedichtet im Staubsauger bleibt
  • durchsichtiger Behälter, um Füllstand stets zu sehen
  • Staubbehälter lässt sich ganz einfach herausnehmen und leeren
  • moderne Optik
  • 5,5 kg Gewicht und damit etwas schwerer
  • auf höchster Saugstufe etwas laut
  • umfangreiche Ausstattung (Fugendüse, Möbelpinsel & acht weitere Zubehörteile)
  • HEPA-Filter für Allergiker
  • nur 5 kg Gewicht
  • geringe Lautstärke bei ordentlicher Saugleistung
  • Treppensaugen besonders einfach durch integrierten Transportgriff und die handliche Größe des Staubsaugers
  • kleiner Behälter
  • kleiner Aktionsradius von 7,5 m
  • hoher Anschaffungspreis
Details
Artmit Beutelohne Beutelohne Beutelohne Beutel
Ausstattungvier zusätzliche Aufsätzezwei zusätzliche Aufsätzevier zusätzliche Aufsätzeacht Zubehörteile
Leistung650 Watt, 3,5 l Fassungsvermögen, Aktionsradius von 12 m550 Watt, 2,5 Liter Fassungsvermögen, Aktionsradius von über 8 m900 Watt, 2 Liter Fassungsvermögen, Aktionsradius von 10 m700 Watt, 0,9 Liter Fassungsvermögen, Aktionsradius von 7,5 m
Verfügbar bei128,12 €129,00 €96,77 €99,99 €179,99 €208,99 € N/A

AEG VX7-2-IW-S

Den ersten Staubsauger, den wir getestet haben, ist das Modell VX7-2-IW-S mit Beutel von AEG. Er gehörte 2020 mit zu den besten Staubsaugern bei Stiftung Warentest und gilt hier als Preis-Leistungs-Sieger. Mit dem AEG VX7-2-IW-S bekommt man einen wirklich soliden Staubsauger, der das perfekte Basic in der Haushaltsausstattung ist. Allergiker sollten bedenken, dass sie sich einen Extrafilter kaufen müssten (zum Beispiel direkt hier bei AEG), zudem sei das etwas höhere Gewicht bedacht. Für all das, was er jedoch leistet, fällt das Gewicht, nun ja, einfach nicht weiter ins Gewicht. Hier kannst du unseren Testsieger für aktuell 109,19 Euro kaufen.

AEG Staubsauger VX7 2 IW S Staubsauger
© Amazon

Die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • gute Ausstattung: Der Staubsauger kommt mit vier Aufsätzen, sodass für jeden Bodenbelag (Parkett, Polster, Teppich etc.) eine Alternative zur Verfügung steht. Dazu gibt es ein langes Teleskoprohr, dank dem auch hohe Altbauwände von Spinnenweben und ähnlichem befreit werden können und eine Fugendüse für lästige Saugarbeiten in kleinen Ritzen, beispielsweise an der Heizung.
  • effektive Tierhaarentfernung dank Spezialdüse
  • großes Fassungsvermögen von 3,5 l
  • größter Aktionsradius im Test von 12 m
  • Räder drehen sich um 360 Grad
  • starke Saugkraft, geringe Lautstärke auch auf höchster Stufe
  • einfache Entnahme des Staubsaugerbeutels
  • Hygienefilter hält Bakterien und Schmutz zurück
  • hochwertige Optik
Anzeige
  • recht hohes Gewicht (6 kg)
  • Luft aus dem Staubsauger entweicht nach oben und pustet einem dabei ins Gesicht in einem gewissen Standwinkel

Rowenta RO4825 Compact Power XXL

Außerdem haben wir den beutellosen Staubsauger RO4825 Compact Power XXL von Rowenta getestet, der bei Amazon mit zu den bestbewerteten Staubsaugern gehört. Uns überzeugt vor allem der Preis, für den man ordentlich Leistung erhält. Mit nur 5 kg Gewicht lässt er sich angenehm vom Raum zu Raum tragen, wobei auch der praktische Tragegriff das Ganze erleichtert. Lediglich der Regler zur Einstellung der Saugkraft stellt uns vor ein Rätsel. Denn die eigentlich gute, starke Saugkraft ist manchmal zu doll und kann nicht gut reguliert werden. Hier kannst du unseren Preistipp für knapp 91 Euro kaufen.

Rowenta RO4825 Compact Power XXL Staubsauger
© Amazon

Die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • mühelose Staub- und Schmutzentfernung, auch auf Langflorteppichen
  • nur 5 kg Gewicht
  • völlig ausreichender Bewegungsradius
  • angenehme Lautstärke
  • praktischer Tragegriff zum einfachen Transport durch die Wohnung
  • mühelose Reinigung des Staubbehälters
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Anzeige
  • geringe Ausstattung
  • Der Regler scheint nur wenig Auswirkung auf die tatsächliche Saugkraft zu haben, somit kann die eigentlich praktische starke Saugkraft manchmal zum Problem werden.

Philips PowerPro Expert FC9745/09

Unter die Lupe genommen haben wir zudem den beutellosen PowerPro Expert FC9745/09 von Philips, der in Tests ebenfalls überzeugen konnte. Der Staubsauger von Philips bietet eine fantastische Saugkraft und tolle Vorteile für Allergiker, denen Hausstaub zu schaffen macht und die deshalb eine besonders gründliche Reinigung benötigen. Einzig die Lautstärke könnte stören. Zusammen mit den anderen praktischen Features und der coolen Optik ist es dennoch ein wirklich tolles Gerät! Hier kannst du den Philips-Staubsauger für aktuell knapp 169 Euro kaufen.

Philips PowerPro Expert FC9745 09 Staubsauger
© Amazon

Die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • praktische Aufsätze gegen Tierhaare und mit seitlichen Bürsten für Möbel und Fußleisten
  • starke Saugleistung dank spezieller „Power Cyclone Technology”
  • bequemer Tragegriff an der Oberseite des Gerätes
  • großer Aktionsradius von 10 m
  • „AllergyLock”-System, durch das Staub komplett abgedichtet im Staubsauger bleibt
  • durchsichtiger Behälter, um Füllstand stets zu sehen
  • Staubbehälter lässt sich ganz einfach herausnehmen und leeren
  • tolle moderne Optik
Anzeige
  • 5,5 kg Gewicht und damit etwas schwerer
  • auf höchster Saugstufe etwas laut

Kärcher VC 3

Auch das beutellose VC-3-Modell von Kärcher zählt zu den besten Staubsaugern, die man laut Vergleichen aktuell kaufen kann, sodass wir uns ihn auch nochmal genauer angeschaut haben. Der Kärcher Staubsauger VC 3 erfüllt alle Kriterien, die von einem hochwertigen Staubsauger erfüllt werden müssen. Der etwas höhere Preis legitimiert sich durch die mitgelieferten Teile, die eine ganzheitliche Säuberung verschiedener Bereiche ermöglichen. Das einzige Manko ist das Farbdesign. Die Kombination aus Schwarz und Gelb begeistert wahrscheinlich nicht unbedingt einen Bayern-Fan. Auf seine gute Leistung hat die Farbgebung natürlich keinen Einfluss. Der Kauf lohnt sich! Hier findest du den Staubsauger für aktuell knapp 132 Euro.

Kärcher VC 3 Staubsauger
© Amazon

Die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • umfangreiche Ausstattung (Fugendüse, Möbelpinsel & acht weitere Zubehörteile)
  • HEPA-Filter für Allergiker
  • nur 5 kg Gewicht
  • geringe Lautstärke bei ordentlicher Saugleistung
  • Treppensaugen besonders einfach durch integrierten Transportgriff und die handliche Größe des Staubsaugers
Anzeige
  • kleiner Behälter
  • kleiner Aktionsradius von 7,5 m

Bester Staubsauger 2023: Unser Testsieger

Wie du siehst, haben alle Staubsauger im Vergleich spezifische Vorteile, aber auch den einen oder anderen Nachteil. Unser persönlicher Testsieger ist der AEG-Staubsauger, einfach deshalb, weil das Preis-Leistungsverhältnis wirklich top ist, denn für das investierte Geld bekommt man wirklich einiges geliefert, zu guter Qualität. Die Saugkraft überzeugt und lässt sich sehr einfach steuern, dazu ist die Lautstärke auf jeder Stufe wirklich angenehm. Mit dem großen Aktionsradius kann man schließlich ohne große Unterbrechungen eine große Fläche abarbeiten. Damit ist er ein perfekter Allrounder.

AEG VX7-2-IW-S Staubsauger mit Beutel / weiß

AEG VX7-2-IW-S Staubsauger mit Beutel / weiß

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 18.05.2024 06:55 Uhr

Doch wie so oft ist die Wahl für den besten Staubsauger im Endeffekt sehr individuell. Hier kommt es schließlich darauf an, worauf du besonders wert legst. Hier können alle Staubsauger unterschiedlich praktische Kriterien erfüllen, sodass du nach diesen den besten Staubsauger für deine Bedürfnisse wählen kannst.

Weitere aktuelle Gerätetests von uns findest du hier:

Hausarbeit als Paar: Wie fair ist eure Aufteilung?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.