Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Gut grillen

Elektrogrills im Test: 4 Modelle für perfekten Barbecue-Genuss

Elektrogrills im Test: 4 Modelle für perfekten Barbecue-Genuss

Wer auf der Suche nach einer Alternative zum Holzkohlegrill ist, sollte zum Elektrogrill greifen. Stecker rein, Bratwurst auf den Rost und der Barbecue-Genuss kann beginnen. Egal ob im Garten, dem Balkon oder in der eigenen Küche, die praktischen Geräte sind fast überall einsetzbar. Aber schmecken Bratwurst, Steak und Gemüse genau so gut wie vom Holzkohle- oder Gasgrill? Wir haben mehrere Testsieger, zum Beispiel von der Stiftung Warentest, verglichen und zeigen euch unsere Top 4 Elektrogrills!

Grillen wann und wo du willst!

Die Tage werden wärmer und mit der Temperatur steigt auch die Lust zu grillen. Was gibt es schöneres, als im Garten mit Familie und Freunden lauter Köstlichkeiten vom Holzkohlegrill zu genießen. Ein Genuss, in den leider nicht jeder kommt. Denn wer einen Balkon an seiner Mietwohnung hat, muss meist aus Rücksicht auf umliegende Nachbarn auf qualmende Holzkohle verzichten, andere können nur auf öffentlichen Grünflächen grillen und dies ist in Zeiten der Corona-Krise verboten. Aber keine Sorge, ihr müsst nicht auf euer Barbecue verzichten. Wer ohne Streit mit den Nachbarn auf seinem Balkon oder sogar in der eigenen Küche grillen möchte, kann das ganz einfach mit einer elektronischen Grillplatte!

Was muss ein guter Elektrogrill können? Wir haben für dich neben einer möglichst einfachen Handhabung natürlich einen besonderen Feinschmecker-Blick auf das Wichtigste beim Daheim-Grillen geschaut: Wie gut wird das Grillgut? Wir haben 2 Flächen- und 2 Kontaktgrills für dich herausgesucht, mit denen du beste Ergebnisse erzielen und zum kleinen Grill-Gourmet werden kannst. Neben drei Modellen, die ausschließlich als Tischgrill Verwendung finden, gibt es unter unseren Empfehlungen auch ein 2-in-1-Modell, das du als Tisch- und Standgrill benutzen kannst. Auch wenn sie unterschiedlich sind, haben sie doch alle eine Sache gemeinsam: Mit ihnen kannst du sowohl im Freien als auch in Innenräumen zur Grillzange greifen.

Bruzzzler Edelstahl Grillbesteck-Set 3-teilig im Koffer, Grillbesteck, BBQ Multi Grillbesteck, Grill Accessoire,, rutschfeste Griffe, stabile und solide Qualität, 11,7 x 8,5 x 38,8 cm *
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 23.5.2020 2:37 Uhr

Philips HD4419/20 

Mit der Testnote „Gut 2,1“ ist er der Sieger unter den Flächengrills im aktuellen E-Grill-Test von Stiftung-Warentest und das zu recht. Dieser Elektrogrill erhitzt sich in kurzer Zeit auf bis zu 250 Grad und bringt dein Grillgut sofort zum Brutzeln. Mit diesem Modell ist nicht nur perfekte Bräune vorprogrammiert, hier werden Steak und Bratwurst knusprig und trotzdem saftig wie bei der klassischen Holzkohle-Methode. Die Temperatur kann über einen Regler nach Bedarf eingestellt werden. Neben seiner gerippten Oberfläche für Fleisch hat dieser Grill eine zusätzliche glatte Fläche, auf der du perfekt Gemüse und Obst grillen kannst. Das überschüssige Fett deiner Speisen tropft in eine leicht zu entnehmende Auffangschale unter den Grillplatten. Nach dem Genuss können die Grillplatten ganz einfach in der Spülmaschine gereinigt werden.

Der Philips HD4419/20 Elektrogrill ist erhältlich für 62,99 Euro bei Amazon*.

Philipps Elektrogrill

Absolutes Plus: Durch die extra dicke Grillplatte kannst du auch Tiefgefrorenes ganz einfach grillen. Denn die Platte bleibt auch in diesem Moment auf Höchsttemperatur!

TZS First Austria FA-5344-2

Dieser Kontaktgrill wurde im Vergleich von „Haus & Garten Test“ zum Sieger in der Kategorie Preis/Leistung erkoren. Und seine Leistung überzeugt wirklich, denn dieser Grill ist in nur wenigen Sekunden einsatzbereit. Der Grill ist hervorragend für alle, die sich auch beim Grillen bewusst ernähren wollen, denn durch antihaftbeschichtete Platten benötigst du kein zusätzliches Öl oder Fett. Bratfett tropft auch hier in eine entnehmbare Auffangschale. Du hast zwei Grillflächen mit je 33,5cm x 22cm für knusprigen Gaumenschmaus zur Verfügung. Eine gleichmäßige Hitzeverteilung sorgt für tolle Resultate und absoluten Grill-Genuss. Im Anschluss ist der Grill super leicht zu reinigen und noch leichter zu verstauen.

Der Kontaktgrill TZS Frist Austria FA-5344-2 ist erhältlich für 64,95 Euro bei Amazon*.

TZS First Austria - Elektrogrills im Test

Absolutes Plus: Wer sich für einen Kontaktgrill entscheidet, kann diesen dank seines flexiblen Klappsystems nicht nur für gemütliche Barbecues nutzen, sondern auch für das Toasten von leckeren Sandwiches oder Paninis.

George Foreman 2246056

Er ist die 2-in-1-Lösung unter den Elektrogrills im Test: Dieses Modell von George Foreman kannst du nicht nur als Tisch- sondern auch als Standgrill benutzen. Stiftung-Warentest erteilt die Testnote „Gut 2,2“ und erklärt ihn als den haltbarsten unter allen getesteten Elektrogrills, sondern auch den besten und günstigsten mit Haube und Ständer. Eine extra große Grillfläche sorgt dafür, dass bis zu 15 Portionen gleichzeitig zubereitet werden können, was ihn außerdem zum Familien-Grill unserer Testsieger macht. Ein Thermometer und ein zusätzlicher Temperaturregler sorgen für die optimale Gartemperatur deines Grillguts. Um deine Speisen auch schonend grillen zu können, kannst du dich zwischen 5 verschiedenen Temperaturstufen entscheiden.

Absolutes Plus: Auch er benötigt kein zusätzliches Fett oder Öl und sorgt so dafür, dass du in den vollmundigen Barbecue-Geschmack mit bis zu 42% weniger Fett bekommst.

Der Elektrogrill von George Foreman ist erhältlich für 125,59 Euro bei Amazon*.

George Foremann Elektrogrills im Test

Tefal OptiGrill GC702D

Wie sein Name es vielleicht schon vermuten lässt, ist er der Elektrogrill für optimale Ergebnisse. Du magst dein Fleisch blutig oder lieber medium? Dieser Kontaktgrill verfügt über einen Lichtsensor, der dir den genauen Garzustand anzeigt und so für ein wirklich perfektes Grillergebnis sorgt. Er bietet dir eine Grillfläche für 2 bis 4 Personen. Egal ob Burger, Würstchen, Steaks oder Gemüse, mit seiner innovativen „Automatic sensor cooking"-Technologie erkennt der Grill die Art und Dicke deines Grillguts und kann die Grilltemperatur und die Grillzyklen automatisch anpassen. Under 12 Elektrogrills im Test erteilte Stiftung Warentest diesem Modell die Testnote „Gut 2,0“.

Absolutes Plus: Der Tefal OptiGrill hat einen zusätzlichen Modus, mit dem Gefriergut auftauen kannst.

Der Tefal OptiGrill ist erhältlich für 104,99 Euro bei Amazon*.

Tefal OptiGrill GC702D

Egal für welches der vier Testmodelle du dich entscheiden solltest, sie alle sorgen für einfaches und grandioses Grillvergnügen, dass bei Sonnenschein und Regenwetter für den perfekten Genuss sorgt! 

Wer es beim Grillen nicht nur lecker, sondern auch gemütlich mag, kann sich hier Tipps für seinen Balkon als perfekte Wohlfühloase holen:

Balkon-Ideen: 23 geniale Tipps für deine Wohlfühloase

Balkon-Ideen: 23 geniale Tipps für deine Wohlfühloase
BILDERSTRECKE STARTEN (24 BILDER)
Bildquelle:

imago images/Panthermedia

Hat Dir "Elektrogrills im Test: 4 Modelle für perfekten Barbecue-Genuss" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich