Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Technik
  4. Milchaufschäumer im Test: Die besten Modelle für Kaffee-Liebhaber!

Schaum auf Knopfdruck

Milchaufschäumer im Test: Die besten Modelle für Kaffee-Liebhaber!

milchschäumer
© Getty Images/MaximFesenko

Für viele ist cremiger, dicker Milchschaum im Latte Macchiato oder Cappuccino das A und O. Mit elektrischen Milchaufschäumern kommt man dem Barista-Erlebnis auch zu Hause ganz nah. Die Auswahl an Geräten, die aus stinknormalem Espresso oder Kaffee einen Latte Macchiato zaubern, ist groß. Deswegen stellen wir dir in unserem MIlchaufschäumer Vergleich 2024 sechs Modelle aus den unterschiedlichsten Preiskategorien vor, damit du je nach deinem Bedürfnis den perfekten Milchschaum kreieren kannst.

Die Kaffeezubereitung zu Hause hat längst nichts mehr mit „verschlafen in die Küche stolpern und auf einen Knopf drücken“ zu tun. Kaffeekochen ist eine richtige Zeremonie für manche gar Religion, bei der die Utensilien eine große Rolle spielen. Angefangen natürlich bei der richtigen Kaffeemaschine, den Bohnen, einer Kaffeemühle bis hin zu Milchaufschäumern. Die können preislich ganz schön in die Höhe gehen – um für deinen Anspruch genau den richtigen Milchaufschäumer zu finden, stellen wir dir weiter unten den „Ferrari“ unter ihnen vor.

Anzeige

Doch das Ganze muss nicht nur dem optischen Zweck dienen; denn in erster Linie ist Milchschaum auch einfach total lecker! Wenn du also nicht unbedingt ein High-End-Milchaufschäumer in Barista-Qualität brauchst, haben wir ebenfalls einen super Tipp und unseren Redaktionsliebling für dich: Diesen elektrischen Milchaufschäumer von Tchibo!

Milchaufschäumer
© Tchibo

Milchaufschäumer Test 2024: Diese Modelle vergleichen wir

Um dir zwischen teuren und guten günstigen Geräten eine Auswahl zu ermöglich, haben wir für unseren Milchaufschäumer-Test Stiftung Warentest-Ergebnisse zurate gezogen sowie unseren absoluten Favoriten und Kundenlieblinge von Amazon. Neben High-End-Geräten, einem analogen Milchaufschäumer und günstigen, batteriebetriebenen Modellen findest du somit eine große Auswahl an Milchaufschäumern. Preislich liegen unsere sechs Geräte zwischen rund 10 und 100 Euro.

Testsieger Stiftung WarentestHochwertigRedaktionslieblingOnline-Kundenliebling Ohne StromKlein & handlich
Milchaufschäumer Aeroccino4 von Nespresso
Milchaufschäumer Aeroccino4 von Nespresso
ab 98,00 €
WMF Lono Milk & Choc Milchaufschäumer
WMF Lono Milk & Choc Milchaufschäumer
ab 151,22 €
Elektrischer Milchaufschäumer von Tchibo
Elektrischer Milchaufschäumer von Tchibo
ab 39,99 €
WMF Stelio elektrischer Milchaufschäumer
WMF Stelio elektrischer Milchaufschäumer
ab 64,99 €
Edelstahl Double Mesh manueller Milchaufschäumer
Edelstahl Double Mesh manueller Milchaufschäumer
ab 16,99 €
SimpleTaste Milchaufschäumer mit 2 Batterien
SimpleTaste Milchaufschäumer mit 2 Batterien
ab 9,34 €
Bewertung
Stiftung Warentest
Gut (2,0)
Stiftung Warentest
Gut (2,2)
- - - -
Pro & Contra
  • Testsieger der Stiftung Warentest
  • hochwertige Verarbeitung
  • schäumt heiße & kalte Milch perfekt
  • spülmaschinenfest
  • vergleichsweise teuer
  • Milchschaum könnte heißer sein
  • 4 Verwendungsfunktionen
  • schmilzt Schokoladenstücke
  • hochwertige Verarbeitung
  • spülmaschinenfest
  • 650 W - stärkste Wattzahl der verglichenen Modelle
  • vergleichsweise teuer
  • schäumt auch Milchalternativen perfekt
  • auch nur Milch erhitzen möglich
  • Zubereitung geht schnell
  • transparenter Deckel ermöglicht Blick auf den Milchschaum
  • kein Henkel zum Ausgießen
  • transparenter Deckel ermöglicht Blick auf den Milchschaum
  • hochwertige Verarbeitung
  • schnelle Zubereitung des Milchschaums
  • LED-Display
  • drei voreingestellte Programme
  • nachhaltig
  • platzsparend
  • kein Strom nötig
  • hochwertige Edelstahlkanne
  • 500 ml Fassungsvermögen
  • eigener Kraftaufwand
  • Milch muss separat erhitzt werden
  • schnell & unkompliziert
  • sehr platzsparend
  • kein Strom nötig
  • bei heißer Milch geht die Zubereitung schnell
  • Batterien können schnell leer gehen
  • Milch muss separat erhitzt werden
Verfügbar bei98,00 €151,22 €Tchibo39,99 €Expert64,99 €16,99 €9,34 €

#1 Bester Milchaufschäumer laut Stiftung Warentest

Der angesprochene „Ferrari“ unter den Milchaufschäumern ist dieser hier von Nespresso. Er glänzt mit dem Sieg bei Stiftung Warentest (den gesamten Test von 2018 findest du kostenpflichtig hier) und der Note „gut“ (2,0).

Mit dem Milchaufschäumer lassen sich zwei Arten von heißem Schaum zubereiten – einmal luftig und einmal dicht. Außerdem kannst du auch kalten Milchschaum mit dem Gerät herstellen. Der Aeroccino4 ist spülmaschinengeeignet und ist leicht zu handhaben, denn der Aufschäumer besitzt bloß einen Schaumaufsatz für alle Zubereitungen. Weitere Kriterien wie Handhabung, Haltbarkeit, Sicherheit und Umwelteigenschaften konnte der Nespresso Aeroccino4 laut Stiftung Warentest am besten standhalten. Zu bemängeln hatten die Tester allerdings, dass der Milchschaum heißer sein könnte und das geringe Fassungsvolumen.

Milchaufschäumer Aeroccino4 von Nespresso

Milchaufschäumer Aeroccino4 von Nespresso

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.02.2024 16:44 Uhr

Den Nespresso Aeroccino4 kannst du hier kaufen.

Die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • Testsieger der Stiftung Warentest
  • hochwertige Verarbeitung
  • schäumt heiße & kalte Milch perfekt
  • spülmaschinenfest
  • Milchschaum könnte heißer sein
  • vergleichsweise teuer

Was du vor dem Kauf eines Kaffeevollautomaten beachten solltest, haben unsere Kolleg*innen von Giga in diesem Video für dich zusammengefasst:

Kaffeevollautomaten: Das müsst ihr vor dem Kauf wissen!
Kaffeevollautomaten: Das müsst ihr vor dem Kauf wissen! Abonniere uns
auf YouTube

#2 WMF Lono Milk & Choc Milchaufschäumer

Und den zweiten Platz beim Milchaufschäumer-Vergleich der Stiftung Warentest wollen wir dir auch nicht vorenthalten: WMF Lono Milk & Choc Milchaufschäumer, der mit „gut“ (2,2) bewertet wurde. Ein Highlight bei dem WMF-Modell: Er kann heiße Schokolade aus großen Stückchen zubereiten. Kakao next level! Außerdem positiv ist, dass der Lono Milk & Choc ein großes Fassungsvermögen von bis zu 500 ml Milch hat. Der Aufschäumbehälter kann außerdem entspannt in der Spülmaschine gereinigt werden.

WMF Lono Milk & Choc Milchaufschäumer

WMF Lono Milk & Choc Milchaufschäumer

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.02.2024 15:13 Uhr

Den WMF Lono Milk & Choc findest du hier.

Die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • 4 Verwendungsfunktionen
  • schmilzt Schokoladenstücke
  • hochwertige Verarbeitung
  • spülmaschinenfest
  • 650 W – stärkste Wattzahl der verglichenen Modelle
  • vergleichsweise teuer

#3 Redaktionsliebling: Milchaufschäumer von Tchibo

Ein Milchaufschäumer, der alles vereint, was wir von ihm erwarten, ist dieses Modell von Tchibo. Für knapp 40 Euro zaubert er auch aus Hafermilch den perfekten, dicken Milchschaum, wahlweise heiß oder kalt. Wer mag, kann aber auch nur seine Milch erhitzen. Der elektrische Milchaufschäumer von Tchibo lässt sich praktisch über einen einzelnen Knopf am Gerät bedienen und ein kleines LED-Licht zeigt an, wenn der Schaum fertig ist. Der kleine Behälter fasst 115 ml Milch zum Aufschäumen und 150 ml, wenn die Milch erhitzt werden soll. In die Spülmaschine kann der kabellose Edelstahlbecher zwar nicht, er lässt sich aber ruckzuck reinigen.

Anzeige
Milchaufschäumer
© Tchibo

Wer zum günstigen Preis einen hochwertigen Milchaufschäumer sucht, ist mit diesem von Tchibo bestens bedient!

Die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • schäumt auch Milchalternativen perfekt
  • auch nur erhitzen möglich
  • Zubereitung geht schnell
  • transparenter Deckel ermöglicht Blick auf den Milchschaum
  • kein Henkel zum Ausgießen

#4 Kundenliebling bei Amazon: WMF Stelio

Ein weiterer Milchaufschäumer von WMF hat es in unser Ranking geschafft, da er sich als absoluter Kundenliebling bei Amazon mit über 2400 positiven Bewertungen herauskristallisiert hat. Schon optisch überzeugt der WMF Stelio durch sein hochwertiges Chromgehäuse und einem Henkel zum Ausgießen der Milch, den das Modell von Tchibo z.B. nicht besitzt. Über ein LED-Display lässt sich die Milch auf drei verschiedene Weisen zubereiten: Heiß aufgeschäumt, kalt aufgeschäumt oder lediglich heiße Milch. Das Fassungsvermögen beträgt 150 bzw. 250 ml. Durch den transparenten Deckel hast du auch während des Aufschäumens die Konsistenz des Milchschaums jederzeit im Blick. Laut Hersteller darf die „Milchkanne“ nicht in die Spülmaschine, hier ist also Putzen per Hand angesagt. Die wird allerdings erleichtert, da der magnetisch befestigte Rührarm ganz leicht zu entnehmen ist.

Anzeige
Milchaufschäumer
© Expert

So beliebt, dass er gerade bei Amazon ausverkauft ist - du findest den Milchaufschäumer aber beispielsweise auch bei Expert.

Die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • transparenter Deckel ermöglicht Blick auf den Milchschaum
  • hochwertige Verarbeitung
  • schnelle Zubereitung des Milchschaums
  • LED-Display
  • drei voreingestellte Programme

#5 Manueller Milchaufschäumer

Wenn du nicht noch mehr Küchengeräte rumstehen haben willst und ein Fan von Analogem bist, könnte ein manueller Milchaufschäumer genau das Richtige für dich sein. Dieses Modell von Amazon für knapp 16 Euro besticht durch seine Optik, einem Fassungsvermögen von 500 ml und die Zubereitung ist kinderleicht.

Anzeige

Der Edelstahl-Behälter wird mit heißer oder kalter Milch gefüllt, dann so lange am Regler pressen und ziehen, bis Milchschaum entsteht. Die Hersteller geben rund 60 Sekunden bis zum perfekten Milchschaum an. Allerdings kannst du mit dieser Variante nur kalten Milchschaum herstellen, für die warme Version brauchst du beispielsweise eine Mikrowelle. Nach der Nutzung kann alles in die Spülmaschine wandern. Ein großer Vorteil ist bei diesem Milchaufschäumer auch die Nachhaltigkeit, denn für die Anwendung braucht man weder Batterien noch Strom und auf Kunststoff wird weitestgehend ebenfalls verzichtet.

Manueller Milchaufschäumer aus Edelstahl - 500ml

Manueller Milchaufschäumer aus Edelstahl - 500ml

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.02.2024 15:12 Uhr

Hier findest du den manuellen Milchaufschäumer.

Die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • nachhaltig
  • platzsparend
  • kein Strom nötig
  • hochwertige Edelstahlkanne
  • 500 ml Fassungsvermögen
  • eigener Kraftaufwand
  • Milch muss separat erhitzt werden

#6 Batteriebetriebener Milchaufschäumer

Wenn du dir den Kraftaufwand beim Milchaufschäumen sparen willst, aber trotzdem eine günstige und schnelle Variante für cremigen Milchschaum suchst, ist ein batteriebetriebener Schaumschläger empfehlenswert. Das platzsparende Gerät kann in kalter und erwärmter Milch angewendet werden. Den Schläger in die Milch halten (am besten an den Boden des Behälters, sonst schwappt die Milch über), den Knopf des Milchaufschäumers gedrückt halten und schon ist der Milchschaum fertig. Auch bei dieser Variante muss die Milch vorher separat erhitzt werden.

SimpleTaste Milchaufschäumer mit 2 Batterien

SimpleTaste Milchaufschäumer mit 2 Batterien

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.02.2024 15:13 Uhr

Ein Kundenliebling bei Amazon ist dieser kleine Schaumschläger für nur knapp 10 Euro.

Die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • schnell & unkompliziert
  • nachhaltig
  • sehr platzsparend
  • kein Strom nötig
  • bei heißer Milch geht die Zubereitung schnell
  • Batterien können schnell leer gehen
  • Milch muss separat erhitzt werden

Nun kommst du deinem Barista-Milchschaum ganz nah, – wenn du jetzt noch die richtige Kaffeemühle für zu Hause suchst, kann dir unser Test bestimmt weiterhelfen. Weitere superpraktische Küchenhelfer von Amazon haben wir in dieser Bilderstrecke für dich gesammelt.

Diese günstigen Amazon Küchen Gadgets sind echte Gamechanger

Diese günstigen Amazon Küchen Gadgets sind echte Gamechanger
Bilderstrecke starten (19 Bilder)

Hat dir "Milchaufschäumer im Test: Die besten Modelle für Kaffee-Liebhaber!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.