Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Thermomix-Alternativen Test 2021: Küchenmaschinen mit Kochfunktion für unter 700 Euro

4 Geräte im Test

Thermomix-Alternativen Test 2021: Küchenmaschinen mit Kochfunktion für unter 700 Euro

Der Thermomix ist für viele die Traumküchenmaschine. Allerdings hat er auch einen stolzen Preis. Mittlerweile gibt es deshalb immer mehr günstige Thermomix-Alternativen. Wir haben vier der Küchenmaschinen mit Kochfunktion getestet und zeigen dir, welche mit dem Thermomix mithalten können.

Kochen, backen, Smoothies mixen und sogar Nüsse zerkleinern. Der Thermomix ist ein echtes Allround-Talent. Durch Wiege-Funktion und Wlan-Rezepte kann beim Kochen mit der beliebten Küchenmaschine eigentlich nichts schief gehen. Funktioniert das auch bei den günstigen Alternativen. Wir haben es getestet!

Das sind die Küchenmaschinen im Thermomix-Alternativen Test 2021

Wir haben uns für insgesamt vier Küchenmaschinen mit Kochfunktion für unter 700 Euro entschieden. Alle Geräte kosten damit weniger als die Hälfte als das Original. In der Tabelle erfährst du alle wichtigen technischen Daten zu den Geräten:

Lidl Monsieur Cuisine Connect MAXXMEE-Multifunktionsgerät mit Kochfunktion Krups i Prep & Cook XL Klarstein Grand Prix
Preis ca. 399 Euro ca. 199 Euro ca. 649 Euro Ca. 259 Euro
Füllmenge 3 l 3,5 l 3 l 2,5 l
Zubehör Messbecher, Dampfgaraufsatz (tief und flach) mit Deckel, Kocheinsatz, Messereinsatz. Rühraufsatz und Spatel Spatel, Mixeinsatz, Schneidklingeneinsatz, Schlageinsatz, kleiner Dampfgareinsatz, 3-teiliger Dampfgareinsatz, Kunststoff-Schneidaufsatz mit Stopfer Ultrablade-Universalmesser, Knet-/Mahlmesser, Schlag-/Rühraufsatz, Misch-/Rühraufsatz, Dampfgareinsatz, XL-Boden und Schnitzelwerk Dampfgaraufsatz, Gareinsatz, Kreuzklingenaufsatz, Schmetterlingsrührer, Spatel
Wlan Ja Nein Nein Nein
Waage Ja Nein Nein Ja
Reiningung Spülmaschinenfest, leichte Reinigung Spülmaschinenfest, leichte Reinigung Spülmaschinenfest, leichte Reinigung Spülmaschinenfest, leichte Reinigung
Funktionen 10 Stufen, Turbofunktion, 99 Min Timer, 3 Automatik-Programme, Links- und Rechtslauf, Zeit-, Geschwindigkeits- und Temperatureinstellung 10 Stufen, Turbofunktion, 90 Min Timer, verschiedene Programme, Zeit-, Geschwindigkeits- und Temperatureinstellung 12 automatische Programme, Turbofunktion, Zeit-, Geschwindigkeits- und Temperatureinstellung 12 Stufen, Turbofunktion, Zeit-, Geschwindigkeits- und Temperatureinstellung

Lidl Monsieur Cuisine Connect

Der Lidl Monsieur Cuisine Connect ist die wohl bekannteste Thermomix-Alternative. Als einziges Gerät im Test hat er sowohl eine Waage als auch eine Wlan-Funktion. Sein größter Nachteil: Er ist nur als Aktionsangebot erhältlich und nicht dauerhaft im Lidl-Sortiment. Wer ein Gerät ergattern will, muss also schnell sein, wenn Lidl ihn wieder vorrätig hat.

Hier bekommst du den Lidl Monsieur Cuisine. Sollte er nicht im Angebot sein, kannst du dich auf die Warteliste setzen lassen:

SILVERCREST® Monsieur Cuisine Connect »SKMC 1200 E5«
SILVERCREST® Monsieur Cuisine Connect »SKMC 1200 E5«

Vor- und Nachteile des Monsieur Cuisine Connect:

  • Waage
  • Wlan
  • Rezepte-App
  • einfache Bedienung
  • leicht zu reinigen
  • leise (nur im Turbo-Modus laut)
  • Aktionsangebot

Das sagt unsere Testerin:

Der Monsieur Cuisine ist eine echte Alternative zum beliebten Thermomix. Durch das große Touchfeld ist die Bedienung einfach und vor allem intuitiv. Die jeweiligen auszuwählenden „Tasten“ auf dem Feld sind logisch angeordnet und insbesondere der Wechsel zwischen der Waage, den Rezepten oder dem Kochen erfolgt schnell.

Leise ist der Monsieur auf jeden Fall im Turbo-Modus nicht. Allerdings benötigt man diesen wirklich nur 1-2 Sekunden, um Dinge zu zerkleinern, sodass die Geräuschkulisse nur kurzweilig ist. Ansonsten ist das Gerät leise und man braucht vor allem keine Sorge haben, dass etwas überkocht, anbrennt oder ähnliches. Durch den schicken und gleichzeitig praktischen Edelstahltopf wird das Gerät nicht heiß und lässt sich extrem leicht reinigen. Den kompletten Topf kann man ganz einfach in den Geschirrspüler packen und die Klingen unten entfernen, sodass das Wasser auch gut ablaufen kann. Wer von Hand abwäscht bekommt das allerdings ebenfalls schnell und einfach hin. Versteckte Ecken, in denen sich Dreck sammeln kann, gibt es nicht.

Besonders gerne nutze ich die Dampfgarfunktion, mit der jegliches Gemüse oder mariniertes Fleisch einfach direkt besser schmeckt. Auch die Auswahl der Gerichte hat massiv zugenommen, wodurch es nie langweilig wird.

Im Video zeigen wir dir noch mal einen genauen Vergleich zwischen Monsieur Cuisine und Thermomix:

MAXXMEE-Multifunktionsgerät mit Kochfunktion

Auch Tchibo hat eine eigene Küchenmaschine mit Kochfunktion. Der MAXXMEE ist das kleinste Gerät im Test. Über Wlan und Waage verfügt er leider nicht. Dafür hat er das größte Fassungsvermögen ist ansonsten aber klein und leicht und macht sich somit auch in einer kleinen Küche gut.

Den MAXXMEE kannst du für 199,00 Euro direkt bei Tchibo bestellen:

Tchibo MAXXMEE-Multifunktionsgerät mit Kochfunktion »9946«
Tchibo MAXXMEE-Multifunktionsgerät mit Kochfunktion »9946«

Vor- und Nachteile des MAXXMEE:

  • Preis
  • großes Fassungsvermögen
  • einfache Bedienung
  • klein und kompakt
  • leicht zu reinigen
  • wird auf hoher Stufe laut und heiß
  • kein Wlan
  • keine Waage

Das sagt unsere Testerin:

Der MAXXMEE passt perfekt in meine doch sehr kleine Küche. An die Bedienung musste ich mich erst gewöhnen, dann funktionierte sie jedoch sehr intuitiv und einfach. Besonders gerne benutze ich die Küchenmaschine zum Brot Backen. Hefeteige werden hier wirklich perfekt. Allgemein funktioniert die Maschine für mich auf niedrigen Stufen besser. Auf höheren Stufen wird sie schnell laut, ist die Füllmenge außerdem nicht groß genug, wird der Inhalt schnell an die Ränder gepresst. Deshalb nutzte ich auch z.B. bei Smoothies nur Stufe 6, was super funktioniert.

Die Reinigung geht super einfach. Die Klingen können ganz einfach entfernt und so separat gereinigt werden. Auch gibt es keine Ecken, in denen sich Schmutz sammeln kann. Die Waage und Wlan vermisse ich persönlich nicht. Der Edelstahl-Topf passt super auf eine normale Küchenwaage, sodass man die Zutaten auch so ganz leicht abwiegen kann.

Krups i Prep & Cook XL

Krups gehört wie Vorwerk zu den Premium-Marken, die Küchenmaschine mit Kochfunktion des Anbieters ist jedoch deutlich günstiger als der Thermomix, verzichtet allerdings auch auf Waage und Wlan.

Den Prep & Cook XL kannst du für 649,00 Euro bei Amazon bestellen:

Krups Prep & Cook XL Küchenmaschine mit Kochfunktion
Krups Prep & Cook XL Küchenmaschine mit Kochfunktion

Vor- und Nachteile des Prep & Cook XL:

  • Rezepte-App und Bluetooth
  • Viele Funktionen
  • leicht zu bedienen
  • Anbraten bei bis zu 150 Grad
  • leicht zu reinigen
  • Keine Waage

Das sagt unsere Testerin:

Zu Beginn war ich etwas erschlagen von den vielen Möglichkeiten, die man mit der Küchenmaschine hat. Auch wenn auf dem Display „nur“ vier Kategorien angezeigt werden („Teig“, „Suppe“, „Garen“, „Dampfgaren“), sind diese nochmal in Unterkategorien aufgeilt – und natürlich kann man auch im manuellen Modus alles nach Belieben einstellen. Alles wird ganz ausführlich in der beigelegten Bedienungsanleitung und dem Kochbuch erklärt, dass es gleich dazugibt. Am besten ist es, man legt einfach selbst mal los und probiert einfach aus!

Wer mehr Rezepte als die im Kochbuch bekommen will, kann sich die Prep & Cook App installieren. Durch die App lässt sich das Smartphone via Bluetooth ganz easy mit dem Gerät verbinden, sodass du nur die Zutaten in die Maschine füllen musst und die dann automatisch weiß, mit welcher Einstellung das Ganze jetzt zubereitet werden muss.

Wer keine Lust hat, sich super viele einzelne Küchengeräte anzuschaffen, der ist mit der Küchenmaschine wirklich gut bedient. Dank einer Aufheizung von bis zu 150 Grad kann man sogar Dinge anbraten (wenn auch nicht scharf, aber es reicht trotzdem!), sodass man sich vielseitig Menüs zubereiten kann. Das kann sogar in einem Schritt gelingen, wenn theoretisch kann man am Boden der Maschine etwas köcheln lassen, während man im darüber eingesetzten Dampfgarbereich etwas ziehen lässt.

Klarstein Grand Prix

Der Klarstein Grand Prix ist eine der günstigeren Maschinen im Test, hat aber neben dem Lidl-Gerät als einzige eine Waage. Auch sonst können die Funktionen der Küchenmaschine mit denen der teureren Geräte mithalten.

Den Klarstein Grand Prix gibt es für nur 259,99 Euro bei Amazon:

Klarstein GrandPrix - Multifunktions-Küchenmaschine
Klarstein GrandPrix - Multifunktions-Küchenmaschine

Vor- und Nachteile des Klarstein Grand Prix:

  • Waage enthalten
  • Einfach zu bedienen
  • leicht zu reinigen
  • kein Wlan

Fazit: Welche Thermomix-Alternative ist unser Testsieger?

Einen klaren Testsieger zu küren fällt in diesem Fall schwer, denn alle Geräte haben einen tollen Job gemacht, gerade, wenn man Preis und Leistung ins Verhältnis setzt. Der Lidl Monsieur Cuisine überzeugt, weil er die meisten Funktionen des Original-Thermomix nachbildet und so komplett mit dem teuren Gerät mithalten kann. Sollte der Monsieur Cuisine allerdings gerade nicht verfügbar sein, machst du auch mit den anderen Geräten einen guten Deal. Wenn dir viele Funktionen wichtig sind und du bereit bist, etwas mehr auszugeben, ist der Prep & Cook eine tolle Alternative. Sind dir viele Rezepte speziell für das Gerät nicht wichtig, du willst aber eine Waage, ist der Klarstein Grand Prix eine gute Wahl. Aber auch mit dem günstigsten Gerät im Test, dem MAXXMEE von Tchibo, bist du gut beraten, wenn dir Waage und Wlan nicht wichtig sind.

Die 24 genialsten Küchen-Tools auf Amazon

Die 24 genialsten Küchen-Tools auf Amazon
BILDERSTRECKE STARTEN (25 BILDER)
Bildquelle:

desired

Hat Dir "Thermomix-Alternativen Test 2021: Küchenmaschinen mit Kochfunktion für unter 700 Euro" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch