Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Teerezepte: 5 aromatische Heißgetränke mit besonderer Wirkung

Tea time

Teerezepte: 5 aromatische Heißgetränke mit besonderer Wirkung

Bei innerlicher Unruhe, plättender Müdigkeit oder einer sich anbahnenden Erkältung: Ein heißer Tee kann manchmal wahre Wunder wirken und ist eins der wohltuendsten Hausmittel überhaupt. Wir verraten dir 5 köstliche Teerezepte, die eine unglaubliche Wirkung auf dich haben können!

Das traditionelle Heißgetränk mit starker Wirkung

Es gibt kaum ein anderes Heißgetränk, das auf eine so lange und so ausgeprägte Geschichte und Kultur zurückblicken kann wie Tee. An dem hohen Stellenwert des aufgebrühten Getränks hat sich bis heute nichts geändert. Denn ob morgens, tagsüber, abends oder auch mitten in der Nacht: Eine Tasse Tee kann nicht nur einen gesundheitlich positiven Effekt haben, sondern schenkt ihrem Genießer auch einen echten Wellness-Moment. In dem Heißgetränk können sich die verschiedensten Kräuter, Früchte oder Gewürze entfalten, die je nach Beschwerde oder Stimmung eine sehr positive Wirkung auf den Körper und den Geist haben können. Damit du ganz gezielt auf die jeweilige Situation eingehen und dir mit einer Tasse Tee etwas Gutes tun kannst, verraten wir dir unsere 5 liebsten Teerezepte, die du einfach ausprobieren musst!

Teerezepte: Köstliche Heißgetränke einfach selber machen

Die Auswahl an fertigen Teemischungen in kleinen Beuteln oder Dosen ist natürlich gigantisch. Außerdem gibt es einige sehr schöne Möglichkeiten, Tee selber zu machen. Das heißt, die liebsten getrockneten Früchte oder Kräuter in einer individuellen Mischung zusammenzubringen.

So geht es beim Kochen des Tees besonders schnell. Wenn es aber mal etwas Besonderes sein soll, oder du eine gewisse Beschwerde hast, kannst du dir auch ein köstliches und effektives Teerezept zubereiten. Auch dazu brauchst du zwar nicht besonders viele Zutaten, der Geschmack und vor allem die Wirkung rechtfertigt aber in jedem Fall den kleinen Mehraufwand beim Aufgießen.

Teerezepte: Die 5 leckersten & wohltuendsten Ideen für zuhause

Sich einen Tee zuzubereiten, kann einer regelrechten Zeremonie gleichen. Immerhin nimmt man sich die Zeit, sich selbst etwas Gutes zu tun. Aber wie kannst du einen wirklich besonderen Tee zubereiten? Das verraten wir dir: Auf diese Teerezepte ist wirklich immer Verlass – du solltest sie unbedingt ausprobieren!

#1 Wärmender Chai

Schon lange wird ein wärmender Chai-Tee nicht nur im asiatischen Raum gefeiert. Die energetisierenden Gewürze wirken sich wohltuend wärmend auf Körper und Geist aus, erst recht, wenn du dieses Teerezept zuhause selber machst.

Zutaten:

  • 500 ml Wasser
  • 500 ml Milch oder Pflanzendrink
  • 1 EL Schwarztee-Blätter
  • 1 cm geriebener Ingwer
  • eine Zimtstange
  • 3 grüne Kardamomkapseln
  • 3 Gewürznelken
  • 2 schwarze Pfefferkörner
  • Süßungsmittel wie Honig, Zucker oder einen Sirup
Zimtstangen Zimt Cassia 8 cm 100 g
Zimtstangen Zimt Cassia 8 cm 100 g

Zubereitung:

Zerstoße alle Gewürze in einem Mörser und lasse sie in einem kleinen Topf erhitzen, bis ein intensiver Duft entsteht. Gieße dann die Milch und das Wasser dazu und lass das Ganze kurz aufkochen. Lasse dann die schwarzen Teeblätter noch für einige Minuten mitkochen und gieße den Chai-Tee dann durch ein Sieb in eine Teekanne. Die Süße kannst du selbst abschmecken, und schon ist die indische Spezialität fertig!

#2 Entspannungstee

Ob abends vor dem Einschlafen oder einfach wegen zu vielen Gedanken im Kopf: Manchmal plagt uns eine innere Unruhe, die jegliche Entspannung fast unmöglich macht. Genau dann wird es dir wahnsinnig gut tun, einen frisch zubereiteten Entspannungstee zu genießen. Das leckerste Teerezept dafür haben wir für dich!

Zutaten:

  • Zitronenmelisse
  • Zitronenverbene
  • Rosmarin
  • Rotklee
  • Lavendelöl
Bio-Lavendelöl 100% naturreines ätherisches BIO-Öl
Bio-Lavendelöl 100% naturreines ätherisches BIO-Öl

Tipp: Vielleicht hast du die Kräuter sogar in deinem Garten oder Balkon, dann kannst du sie natürlich auch frisch aufgießen. Aber auch getrocknet kannst du diese Mischung wunderbar zur Entspannung zubereiten!

Zubereitung:

Gebe jeweils 1 TL in einen größeren Teebeutel und gieße ihn mit heißem Wasser auf. Nach circa 10 Minuten Ziehzeit kannst du den Teebeutel wieder herausnehmen und deine Kanne Tee mit circa 5 Tropfen Lavendel-Öl verfeinern. Das schmeckt nicht nur köstlich, sondern hat eine enorm entspannende Wirkung.

Während du deinen Tee genießt, kannst du mit diesen genialen Geräten auch noch mehr Entspannung bezwecken:

#3 Energy-Booster-Tee

Es gibt aber auch die Momente, in denen wir quasi zu entspannt sind. Wenn wir eigentlich fit und voller Energie sein wollen oder müssen, das Gegenteil aber der Fall ist. Ob morgens oder auch zwischendurch: Mit diesem Teerezept bringst du Körper und Geist in Schwung!

Zutaten:

  • 1 El grünen Tee
  • 1 TL Matcha-Pulver
  • 1 TL geriebenen Ingwer
  • 1 TL Zitronensaft
  • optional etwas Honig
Bio Matcha aus Japan, 100g
Bio Matcha aus Japan, 100g

Zubereitung:

Die diesen Energielieferanten kannst du etwas grünen Tee in einen Beutel geben und ihn für 2-3 Minuten im heißen Wasser ziehen lassen. Rühre dann etwas Matcha-Pulver, Ingwer und Zitronensaft ein und genieße diese gesunde und wirkungsstarke Alternative zu Kaffee!

Du wirst schnell merken, dass diese Teerezepte es wirklich in sich haben! Denn sie bewirken genau das, was du im jeweiligen Moment brauchst und schmecken dabei auch noch wahnsinnig aromatisch.

7 leckere Getränke, die in diesem Winter im Trend liegen

7 leckere Getränke, die in diesem Winter im Trend liegen
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/OlegKov kräuter; Getty Images/AlinaYudina weiß

Hat dir "Teerezepte: 5 aromatische Heißgetränke mit besonderer Wirkung" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich