Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Hilfe für Schüler

Vorschlag aus Politik: Verkürzte Sommerferien wegen Corona!

Vorschlag aus Politik: Verkürzte Sommerferien wegen Corona!

Eigentlich sind die Sommerferien die Zeit, auf die sich Familien am meisten freuen. Ob Reisen dieses Jahr angesichts der vorherrschenden Corona-Krise überhaupt möglich sind, weiß aktuell aber niemand. Ein Vorschlag aus der Politik lautet daher jetzt, die Sommerferien in diesem Jahr zu verkürzen. 

Bereits seit Mitte März sind die Schulen in ganz Deutschland geschlossen – eine Maßnahme zur Eindämmung des Virus'. Für Schüler, Lehrer, aber auch Eltern bedeutet das zurzeit, erfinderisch zu werden. Doch trotz Online-Unterrichts – vielerorts können die Kinder nicht so gefördert werden, wie sie es bräuchten. Das Ergebnis: Lerndefizite. Um zu verhindern, dass diese die Kinder negativ während ihrer Schullaufbahn beeinflussen, warf Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble jetzt folgenden Vorschlag in den Raum:

"Bis auf Ausnahmen bleiben die Schulen noch einige Zeit geschlossen. Daher frage ich mich, ob die Verantwortlichen in den Ländern darüber nachdenken, die Schulferien in der Sommerzeit etwas zu verkürzen."

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, Augsburger Allgemeine

Verkürzte Ferien, um Lernstoff aufzuholen?

Schüler sollten in diesem Jahr demnach keine sechs Wochen, sondern nur noch verkürzte Sommerferien haben. Zum einen könne es natürlich Schülern helfen, den versäumten Unterrichtsstoff nachzuholen, aber auch Eltern könnten von solch einer Regelung in Schäubles Augen profitieren. Schließlich mussten auch sie in den vergangenen Wochen umdisponieren – auf Home-Office umsteigen oder Urlaub nehmen, um ihre Kinder zu beaufsichtigen. Für viele könnte die Betreuung ihrer Kinder in den Sommerferien in Schäubles Augen also einen weiteren Stressfaktor darstellen. Hinzukommt, dass momentan niemand weiß, ob Reisen in diesem Sommer überhaupt möglich sind, Stornierungen wegen verkürzter Sommerferien seien dann ohnehin nicht nötig.

Unterricht via Laptop: Für Schüler Alltag in Zeiten von Corona
Unterricht via Laptop: Für Schüler Alltag in Zeiten von Corona

Deutscher Lehrerverband zeigt sich skeptisch

Zuspruch bekommt Schäuble für seinen Vorschlag vom Deutschen Lehrerverband bisher nicht. Der Präsident des Verbands, Heinz-Peter Meidinger, betonte im Deutschlandfunk, dass es aktuell viel zu früh sein, die Lage im Sommer einschätzen zu können. Er hält weiter an einem überarbeiteten Gesamtkonzept fest, welches Online-Kurse, aber auch die geplante Wiederaufnahme des Unterrichts betrifft.

Auch wenn sich die Menschen aktuell in vielen Dingen uneinig sind, diese Bilder zeigen, wie viele auch in schweren Zeiten zusammenhalten:

15 Aktionen, die den Zusammenhalt der Menschen zeigen

15 Aktionen, die den Zusammenhalt der Menschen zeigen
BILDERSTRECKE STARTEN (16 BILDER)
Bildquelle:

iStock/Klaus Vedfelt/Ridofranz

Hat Dir "Vorschlag aus Politik: Verkürzte Sommerferien wegen Corona!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich