Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Neuer Weg

WhatsApp-Funktion sorgt für komplett neue Möglichkeiten

WhatsApp-Funktion sorgt für komplett neue Möglichkeiten

WhatsApp dient schon lange nicht mehr nur der privaten Kommunikation. Immer mehr Unternehmen sehen in der App ein optimales Tool, um mit ihren Kunden zu interagieren. WhatsApp unterstützt das: In Zukunft sollen Nutzer daher verstärkt Produkte via WhatsApp kaufen können!

Richtig gehört! Der Ausbau dieser Sparte steht bei WhatsApp aktuell ganz oben auf der Agenda. Schon jetzt nutzen diverse Unternehmen den Direct-Messaging-Dienst, um Kundenanliegen zu bedienen. Der große Vorteil: Statt am Telefon in einer Warteschleife zu hängen und ewig neu verbunden zu werden oder lange auf die Beantwortung von E-Mails zu warten, wird den Kunden durch den direkten Chat-Kontakt schneller geholfen. So senden bereits jetzt mehr als 175 Millionen Menschen täglich eine Nachricht an einen WhatsApp Business Account. In den kommenden Monaten soll dieser Bereich daher verstärkt ausgebaut und neue Möglichkeiten erschaffen werden.

WhatsApp-Neuerung: Produkte über den Messanger kaufen

Und wie soll das Ganze aussehen? In etwa so: Kunden sollen demnächst noch mehr Möglichkeiten haben, sich via WhatsApp-Chat über verschiedene Produkte zu informieren. Außerdem sollen sie diese dann auch direkt dort mit einer neuen Funktion kaufen können. Auf der anderen Seite soll es Unternehmen leichter gemacht werden, diese Neuerung in ihre bestehenden Prozesse zu integrieren. WhatsApp betont selbst, wie wichtig dieser Bereich auch für kleinere Unternehmen vor dem Hintergrund der Coronapandemie ist.

Versteckte WhatsApp-Funktionen, die du kennen solltest

Versteckte WhatsApp-Funktionen, die du kennen solltest
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle:

iStock / Stevo24

Hat Dir "WhatsApp-Funktion sorgt für komplett neue Möglichkeiten" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich