I got the eye of the tiger:

Make-A-Wish: 5-Jährige auf den Spuren von Katy Perry

Make-A-Wish: 5-Jährige auf den Spuren von Katy Perry

Die 5-jährige Addy hat in ihrem jungen Leben schon viel durchgemacht. Mit vier Jahren wurde bei ihr Krebs diagnostiziert. Ihre Lieblingsmusik hat ihr in der schweren Zeit geholfen und ihr die Kraft gegeben, die Krankheit zu besiegen. Die Organisation Make-A-Wish hat ihren Mut jetzt belohnt und drehte mit Addy ihre ganz eigene Videoversion des Hits „Roar“ von Popstar Katy Perry.

Wie viele kleine Mädchen träumt Addy davon, eines Tages berühmt zu sein und auf der Bühne zu stehen – wie ihr Vorbild Katy Perry. Sie singt in ihre Haarbürste und stellt sich vor, ihre Kuscheltiere seien begeisterte Fans. Einmal ein Popstar sein, das wäre der größte Wunsch der 5-Jährigen! Und deshalb zögert das kleine Mädchen auch nicht lange, als die Organisation Make-A-Wish ihr einen Wunsch erfüllen möchte. Mit der professionellen Produktionsfirma Blue Sky Films und dem Tonstudio Omega Records dreht Addy ihr eigenes Musikvideo zu dem Hit „Roar“ von Katy Perry. Das Mädchen aus Virginia hat mit ihren fünf Jahren schon eine Menge durchgemacht. Als sie vier war, wurde die Diagnose gestellt, die ihr junges Leben von einem Tag auf den anderen schlagartig veränderte: Krebs im 4. Stadium, der bereits Metastasen gebildet hatte. Von da an standen Chemotherapie, lange Krankenhausaufenthalte und Strahlentherapie auf dem Tagesplan von Addy, wie ein Sprecher von Make-A-Wish gegenüber „ABC News“ mitteilte. Um diesen neuen harten Alltag durchzustehen, hat Addy viel gesungen und getanzt und ihr Idol Katy Perry hat es ihr in dieser Zeit besonders angetan. Make-A-Wish ist eine gemeinnützige Organisation, die schon seit vielen Jahren die Wünsche schwerkranker Kinder auf der ganzen Welt in Erfüllung gehen lässt.

Make-A-Wish: Addy als Popstar
Die kleine Addy wird Dank "Make-A-Wish" zum Popstar.

Make-A-Wish Video wird viral

Der Song „Roar“ von Katy Perry war Addys erste Wahl, als die Leute von Make-A-Wish an sie herantraten. Das ist auch kein Wunder, handelt der Song doch von einer Kämpferin, die alle Hindernisse überwindet und am Ende als Siegerin hervorgeht, die „lauter als ein Löwe brüllt“. Während Katy Perry im Video auf einer einsamen Insel strandet und dort überleben muss, interpretiert Addy den Songtext in ihrem Video anders. Den Krebs hat sie längst hinter sich gelassen und geht wieder normal zur Schule. Dort findet eine Talentshow statt, die sie nicht nur bravourös gewinnt, sondern die sie direkt in den Pop-Olymp katapultiert. Addy wird zu Interviews eingeladen, mit einer Limousine bis an den roten Teppich gebracht und tritt zum Finale in einem Stadion vor tausenden Menschen auf. Auch wenn die große Popkarriere noch ein Traum ist, den Make-A-Wish nicht ganz so einfach erfüllen kann, kann die kleine Addy sich zumindest schon als Youtube-Star bezeichnen. Das Video des starken Mädchens wurde inzwischen über 780.000 Mal angeklickt und hat sogar die Aufmerksamkeit von Addys Idol erregt: „Den herzlichsten Glückwunsch zum Geburtstag an meinen Lieblings-Popstar Addy“, twittert Katy Perry, „ich liebe dein Musikvideo. Du bist eine Inspiration!“. Wenn damit mal kein weiterer Wunsch in Erfüllung gegangen ist!

Wie Popstar Katy Perry selbst schreibt, die kleine Addy ist eine Inspiration. Mit erst fünf Jahren hat sie mehr durchgemacht, als so manch einer sich vorstellen kann. Fürs Erste hat sie den Kampf gegen den Krebs gewonnen und geht mit neuem Mut aus dieser Phase heraus. Das von Make-A-Wish ermöglichte Musikvideo hat ihr mit Sicherheit viel Kraft für die Zukunft gegeben und wird ihr ganzes Leben lang eine bleibende Erinnerung sein.

Bildquelle: WishMidAtlantic/Addy`s wish to be...a pop star in her own music video!/Youtube

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich

* Werbung