Naomi

Bedeutung

hebräisch: „die Freude”; japanisch: „die ehrliche Schöne”

Schreibvarianten

Naomie

Herkunft des Namens

Hebräisch, Japanisch

Hintergrundinformationen

Der Name Naomi lässt sich vom hebräischen Wort „noam“ für „Freude” oder von den zwei japanischen Wörter „nao“ für „Ehrlichkeit” und „mi“ für „Schönheit” herleiten. Auch hierzulande ist der Name Naomi verbreitet.

Bekannte Namensträger des Namens

Naomi Campbell ist ein britisches Model mit jamaikanischen Wurzeln. Im Jahr 1988 war Naomi Campbell das erste dunkelhäutige Model auf dem Cover der „Vogue“.

Ähnliche Namen

Nima

Spitznamen

Naom, Omi, Nana, Mini

Namenstag

1.09


Was denkst du?